1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Shopping Queen (VOX): Dreharbeiten in der Region – Ab wann die neuen Folgen im TV laufen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Daniel Hagen

,Shopping Queen‘ kehrt zurück in die Metropolregion Rhein-Neckar (Archivfoto)
,Shopping Queen‘ kehrt zurück in die Metropolregion Rhein-Neckar (Archivfoto) © HEIDELBERG24

„Shopping Queen“ (VOX) - Die beliebte Styling-Show kehrt zurück in die Region. Bald gibt es neue Folgen aus Mannheim und Heidelberg.

Fünf Kandidatinnen treten gegeneinander an, um in kurzer Zeit und mit begrenztem Geld den besten Style hinzubekommen. Wer am Ende der Woche alle Mitbewerberinnen und Juror Guido Maria Kretschmer überzeugen kann, gewinnt ein Preisgeld von 1.000 Euro und darf sich „Shopping Queen“ nennen. So einfach und doch erfolgreich ist das Konzept der gleichnamigen Serie auf VOX. Seit dem Jahr 2012 sind so über 1.700 Folgen zustande gekommen. Ein weiteres interessantes Detail der Show ist, dass jede Woche in einer anderen Stadt gedreht wird – wodurch es „Shopping Queen“ auch schon mehrfach in die Region gezogen hat.

„Shopping Queen“ (VOX): Hotel verrät – Neue Folgen in Mannheim und Heidelberg

Nun können sich Fan der Serie auf neue Folgen im Rhein-Neckar-Kreis freuen. Denn wie das Best Western Plus Palatin Kongresshotel in Wiesloch auf Facebook mitteilt, haben dort in der Woche vom 20. bis zum 26. September Dreharbeiten für „Shopping Queen“ stattgefunden. „Mit dem berühmten Shopping Queen Bus startete pro Tag eine Kandidatin direkt vom Palatin, um in der Region ihr perfektes Outfit zu finden“, schreibt das Hotel und postet Bilder des markanten pinken Busses und des Laufstegs.

Wann genau die Folgen veröffentlicht werden, ist allerdings noch unklar. Das Palatin Kongresshotel in Wiesloch schreibt, dass die Episoden bereits Ende November beziehungsweise Anfang Dezember ausgestrahlt werden sollen. Eine Sprecherin von VOX erklärt auf MANNHEIM24-Anfrage allerdings, dass die Folgen für Mannheim und Heidelberg wohl erst im Januar 2022 gezeigt werden. Das letzte Mal ist Shopping Queen im November 2019 in der Region gewesen und hat den Zuschauern eine der schlimmsten Kandidatinnen aller Zeiten präsentiert. Carina aus Heidelberg hat damals die Zuschauer mit ihrem Verhalten geschockt!

„Shopping Queen“ (VOX): War Guido Maria Kretschmer in Wiesloch?

Welches Thema den Kandidatinnen in diesen Folgen vorgegeben wird und in welchen Läden und Städten sie genau einkaufen gehen werden, ist bislang noch unklar. Bei den letzten Shows in der Region ging es zweimal um das Thema Leder und einmal um Ponchos. Juror Guido Maria Kretschmer scheint zumindest einen Tag lang in Wiesloch gewesen zu sein. Auf die Frage, ob er an den Dreharbeiten teilgenommen hat, antwortet die VOX-Sprecherin, dass er „grundsätzlich nur beim Finaltag“ dabei sei. (dh)

Auch interessant

Kommentare