1. Mannheim24
  2. Promi & Show

„Die Geissens“ starten wieder im TV: Alle Infos zur neuen Staffel auf RTLZWEI

Erstellt:

Von: Madlen Trefzer

Kommentare

Die Familie Geiss erfreut zum 2. Januar ganz Deutschland mit neuen Folgen auf RTLZWEI! Fans können sich wieder auf Glitzer, Glamour und ganz viel Geissens freuen.

Ihre ersten TV-Auftritte liegen schon etwas länger zurück – 2009 machen Robert (58) und Carmen Geiss (57) bei „Goodbye Deutschland“ mit und nehmen damals das Kamerateam von VOX mit in ihren Alltag nach Monaco. Knapp zwei Jahre später startet die Show namens „Die Geissens – eine schrecklich glamouröse Familie“ auf RTLZWEI. Die dreht sich um den Reichtum von Robert Geiss und um seine Liebsten – mit ihm und seiner Carmen in den Hauptrollen.

Am 2. Januar kommt die neue Staffel von „Die Geissens – eine schrecklich glamouröse Familie“

Auch die beiden Töchter Davina (19) und Shania (18) sind zu richtigen TV-Stars herangewachsen und tragen seit Jahren zum Erfolg der Show bei. Dabei können Geissens-Fans von der extravaganten Millionärsfamilie und ihrem Jetset-Lifestyle gar nicht genug bekommen. Egal, ob Familienalltag, Luxus-Shopping, der Erwerb prächtiger Immobilien oder einfach nur der Kindergeburtstag – Zuschauer können zusammen mit den Geissens in die Welt der Reichen und Schönen reisen und dort tiefe Einblicke gewinnen.

Gute Nachrichten für alle Fans der Geissens: Das Warten auf die 21. Staffel hat ein Ende! Am 2. Januar 2023, um 20:15 erscheint sie endlich! RTLZWEI verrät nicht all zu viel: „Glamouröse Abenteuer zwischen London, Istanbul und Dubai warten auf Selfmademan ‚Rooobert‘, seine quirlige Gattin Carmen sowie die Töchter Davina und Shania“. Diesmal soll die Staffel in Doppelfolgen ausgestrahlt werden. 

Einblicke in die neue Staffel der Geissens – bei RTLZWEI wird es königlich

„Brexit, Megxit und ein neuer König - in London ist viel passiert“, heißt es bei RTLZWEI. Natürlich ein guter Grund für die schillerndste Millionärsfamilie Deutschlands, der englischen Hauptstadt einen Besuch abzustatten. In direkter Nähe zum Kensington Palast, gleich ums Eck von den Beckhams wird königlich residiert. Zu Mittag gegessen wird beim Lieblingsitaliener von Prinzessin Diana, und die Haare werden von Kates Friseur gestylt.

Natürlich darf das Kulturprogramm auch nicht zu kurz kommen – „In einem roten Doppeldeckerbus geht es auf Sightseeingtour für Carmen, Robert und ihre Töchter“, verrät der Sender. Mittlerweile sind die beiden Geiss-Töchter Davina und Shania volljährig und machen das Londoner Nachtleben unsicher. Wird Papa Robert eifersüchtig? Und wann kommt der erste Freund ins Haus? – Zuschauer können gespannt bleiben.

„Endlich macht der Montag wieder Sinn“ – Fans neuen sich auf die neuen Staffeln der Geissens

Unter der Ankündigung der 21. Staffel auf Instagram sind die Fans total aus dem Häuschen. „Endlich neue Folgen, da kann das Jahr nur gut werden“, schreibt jemand in die Kommentare. „Endlich macht der Montag wieder Sinn“ und „Gott sei Dank, geht es endlich weiter. Die Wiederholungen kenn ich schon alle auswendig“ heißt es weiter unter der Ankündigung der Neuen Staffel. Die Zuschauer scheinen sich mächtig darauf zu freuen. Die alten Folgen sind übrigens auf RTL+ erhältlich.

Einen konkreten Grund für die Beliebtheit der Geissens scheint es nicht zu geben. Es lässt sich jedoch vermuten, dass die unkomplizierten Charaktere der Familie aus Köln im Kontrast zu ihrem überwältigenden Vermögen einfach sehr sympathisch sind. Dabei ist natürlich auch die Dynamik zwischen dem Self-Made-Man Robert und der ehemaligen Miss Fitness 1982 Carmen eine fesselnde Angelegenheit. Wie alle einflussreichen Menschen geraten auch die Geissens hie und da in den Fokus der Kritik. So löst Carmen Geiss’ Insta-Post neulich einen regelrechten Shitstorm aus. (mad)

Auch interessant

Kommentare