1. Mannheim24
  2. Promi & Show

„Immer wieder sonntags“ ohne Stefan Mross: Krank! Frau Anna-Carina klärt auf

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lisa Klugmayer

Kommentare

„Immer wieder sonntags“-Fans mussten ohne Stefan Mross auskommen. Der Schlagerstar ist erkrankt. Bernhard Brink und Uta Bresan sind kurzfristig für ihn eingesprungen.

Update vom 24. Juli, 11.16 Uhr: Jetzt meldet sich endlich auch Stefan Mross höchstpersönlich zu Wort. „Mir gehts den Umständen entsprechend gut. Ich hab eine Magen-Darm-Infektion und war auch die ganze Nacht damit beschäftigt“, lässt der Schlagerstar wissen. Er sitzt gerade in seiner Gardarobe, denn erst gut 20 Minuten vor Beginn hat er entschieden heute nicht in der „40 Grad heiße Arena“ zu moderieren. „Der Kreislauf ist nicht unbedingt so stabil, wie er sein soll“, lässt er sichtlich geknickt wissen.

„Immer wieder sonntags“ ohne Stefan Mross: Schlagerstar an Magen-Darm erkrankt

Update vom 24. Juli, 11.10 Uhr: Anna-Carina Woitschack löst das Rätsel um den kranken Stefan Mross auf: Der Schlagerstar hat einen Magen-Darm-Infekt. „Das ist in 17 Jahren noch nicht passiert“, so die Schlagersängerin in ihren Instagram-Storys. Angesteckt hat sich Stefan Mross wohl bei seiner Frau, wie Anna-Carina Woitschack verrät: „Es ging gar nicht. Ich hatte es vor einigen Tagen und konnte auch meine Auftritt nicht wahrnehmen“. Doch sie gibt Entwarnung: „Es ist alles soweit in Ordnung. Ich hoffe, dass er nächste Woche wieder gesund und munter ist“.

Stefan Mross Am 12.06.2022 bei „Immer wieder sonntags“. Uta Bresan und Bernhard Brink vertreten Stefan Mross am 24. Juli 2022 bei „Immer wieder sonntags“ (Fotomontage)
Fans von „Immer wieder sonntags“ müssen heute ohne Stefan Mross auskommen. Der Schlagerstar ist erkrankt und kann deswegen heute nicht seine TV-Show moderieren. Bernhard Brink und Uta Bresan sind kurzfristig für ihn eingesprungen. (Fotomontage) © IMAGO/HOFER & Screenshot ARD/Immer wieder sonntags

„Immer wieder sonntags“ ohne Stefan Mross: ARD spricht von Krankheit

Update vom 24. Juli, 11.05 Uhr: Der Sender meldet sich nun zu Wort und gibt ein erstes Gesundheitsupdate. „Stefan Mross ist leider erkrankt. Es geht ihm den Umständen entsprechend gut“, wird während „Immer wieder sonntags“ in einer Bauchbinde eingeblendet, wie tz.de berichtet.

Update vom 24. Juli, 10.56 Uhr: Auf Anfrage von merkur.de konnte die Pressesprecherin von Stefan Mross aktuell keine weiteren Angaben machen.

Rust - Eigentlich hatten sich seine Fans auf die nächste tolle Folge „Immer wieder sonntags“ mit Stefan Mross gefreut. Stattdessen fehlt im Intro der Gesang und plötzlich steht Bernhard Brink auf der Bühne? Wie der Schlagersänger dann aufklärt, ist Stefan Mross krank, kann also heute nicht moderieren.

Immer wieder sonntags ohne Stefan Mross: Bernhard Brink muss einspringen

„Jeder hat gemerkt: Ich bin nicht Stefan Mross“, so Bernhard Brink. „Und das ist auch nicht Stefan Mross. Das ist Uta Bresan“, moderiert er weiter. Noch immer ist das Publikum vor Ort sichtlich verwirrt. Wo ist Stefan Mross? „Der liebe Stefan ist krank“, löst er schließlich das Rätsel auf.

Ein trauriges Raunen geht durch das Publikum. „Ich hoffe, wir können Stefan gut vertreten“, so Uta Bresan weiter. Das Ganze war eine ziemlich kurzfristige Nummer, wie Bernhard Brink noch erklärt: „Wir haben vor 30 Minuten erfahren, dass wir beide hier gleich herausgehen“.

Uta Bresan und Bernhard Brink vertreten Stefan Mross am 24. Juli 2022 bei „Immer wieder sonntags“
Uta Bresan und Bernhard Brink vertreten Stefan Mross am 24. Juli 2022 bei „Immer wieder sonntags“ © Screenshot ARD/Immer wieder sonntags

„Immer wieder sonntags“ ohne Stefan Mross: Ist der Schlagerstar nächste Woche wieder fit?

Was Stefan Mross (Karriere und Privatleben des Schlagerstars) genau fehlt und ob der „Immer wieder sonntags“-Moderator nächste Woche wieder fit ist, ist noch unklar. Auch, warum Anna-Carina Woitschack ihn nicht vertritt. Aber mit Bernhard Brink und Uta Bresan hat die Schlagershow für heute zumindest erstmal würdige Vertreter gefunden.

Letzte Woche machte Karl-Heinz Ulrich laufender „Immer wieder sonntags“-Kamera Stefan Mross klar, dass er keine Lust hat, sich mit ihm zu unterhalten. Auf seinen heißgeliebten Grill angesprochen, ist der Amigos-Star aber dann doch ziemlich gesprächig. Verwendete Quellen: ARD/Immer wieder sonntags

Auch interessant

Kommentare