1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Bodyshaming gegen Cosimo und Tessa? Fans regen sich über neue Dschungelcamp-Staffel auf

Erstellt:

Von: Madlen Trefzer

Kommentare

„Ich bin ein Star - holt mich hier raus“ dreht die 16. Staffel. Cosimo Citiolo gehört dabei zu den beliebtesten Kandidaten. Nun bemerken Fans, dass er wegen seines Gewichts fertig gemacht wird.

Dass Cosimo Citiolo im Dschungelcamp 2023 etwas anders aussieht als auf Instagram, ist wahrscheinlich schon den meisten Fans von „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“ aufgefallen. Seine Fotos bearbeitet Cosimo mit lustigen Filtern auf dem Handy selbst – und macht da auch kein Geheimnis draus. „Zwei bis drei Face-Dinger drauf. Vielleicht bisschen mehr Muskeln, den Bauch weg, damit ich nicht so dick aussehe. Das war’s!“, erklärt er gegenüber RTL

NameCosimo Citiolo
Geboren29. Dezember 1981 (Alter 41 Jahre), Stuttgart
Funktiondeutsch-italienischer Sänger und Realityshow-Teilnehmer
Bekannt durchDSDS-Teilnahme 2005

„Sagt eigentlich keiner etwas dazu?“ – Dschungelcamp-Fans verärgert

Als Sonja Zietlow erfährt, dass Cosimo, lange vor seiner Dschungelcamp-Zeit Stripper war, kommentiert sie amüsiert: „Die Figur ist weg, aber die Hose hat er noch“. Belustigt zeigt sie darauf hin ein bearbeitetes Insta-Foto von ihm neben einem „echten“. Der Unterschied ist natürlich überragend, denn auf dem einen ist so etwas wie ein Männermodel zu sehen, auf dem anderen allerdings – die Realität. „40 Filter“, erklärt Zietlow mit einem breiten Grinsen. 

Ein Fan kommentiert auf der offiziellen Dschungelcamp-Seite bei Instagram: „Sagt eigentlich keiner etwas dazu, dass Sonja und der andere sich mindestens 5x über Cosimos Gewicht lustig gemacht haben? Es ist kein Geheimnis, dass er Photoshop benutzt, aber ständig auf dem Gewicht rum hacken, finde ich nicht schön anzuhören.“ Wie sich wohl Cosimo dabei gefühlt haben muss, als er das mitbekommen hat?

„Das ist hardcore bodyshaming“ im Dschungelcamp – Fans sind empört über Moderatoren

Oder als er in Folge 3 für die anstehende Dschungelprüfung als „der Runde“, der „ins Eckige“ muss, angekündigt wird. Claudia Effenberg setzt noch einen drauf und fährt ihre Krallen schon am ersten Tag aus. Gleich bei der Begrüßung wird sie Cosimo gegenüber ausfällig. Dieser schreitet selbstbewusst auf sie und fragt (noch) lachend: „Hast du den Rettungsschwimmer gerufen?“ Da giftet sie zurück: „Du siehst gar nicht aus wie ein Rettungsschwimmer. Da hast du einen kleinen Rettungsring.“ – ganz schön fies.

Doch Fans bemerken, dass Cosimo nicht der einzige ist, der wegen seines Gewichtes aufgezogen wird. „Der Satz von Sonja gestern: ,Tessa ist konsequent, auch mit ihrer Figur - kein Fleisch!’ – echt daneben. Ich hab mit Sicherheit keinen sauberen Humor, aber das ist hardcore bodyshaming. Was soll die Scheiße?“ Ob Cosimo und Tessa irgendwann wohl der Kragen platzt, bleibt abzuwarten. Und wo im Dschungelcamp ist eigentlich Lucas abgeblieben? (mad)

Auch interessant

Kommentare