1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Rote Rosen (ARD): Steht ein Abschied bevor? Immer mehr deutet auf Leos Serien-Aus hin

Erstellt:

Kommentare

Leo von Rote Rosen gespielt von Daniel Hartwig und das Rote Rosen Logo
Es deutet immer mehr darauf hin: Muss Leo (gespielt von Daniel Hartwig) „Rote Rosen“ wirklich verlassen? (24hamburg.de-Montage) © Nicole Manthey/ARD

Alles deutet auf einen Abschied hin. Wird Leo die Telenovela „Rote Rosen“ wirklich verlassen müssen? Nur wenig spricht für seinen Verbleib in Lüneburg.

Lüneburg – In der Telenovela „Rote Rosen“ kommen und gehen ständig Charaktere, die entweder die Liebe finden oder die Serie aus anderen Gründen verlassen. Serien-Liebling Leo (gespielt von Daniel Hartwig) könnte sich nun in die letztere Gruppe einreihen.
Warum es unwahrscheinlich ist, dass Leo noch für Staffel 20 bleibt, verrät 24hamburg.de* hier.

Schon lange kämpft der ehemalige Sportler um das Herz von Katrin (gespielt von Nicole Ernst), die sich aber immer wieder für die zerrüttete Beziehung zu ihrem Mann Florian (gespielt von Stefan Plepp) zu entschieden scheint. Auch als dieser fremdküsst und es daraufhin zwischen Katrin und Leo ebenfalls zu einem Kuss kommt, klärt sich das Liebeschaos nicht auf.

Leo ist gefrustet und entscheidet sich, alle Brücken in Lüneburg abzubrechen und nach Elba zu ziehen. Wenn er das wirklich durchzieht, müsste der Charakter die Serie wohl verlassen.* 24hamburg.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare