1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Promis unter Palmen (SAT.1): Giulia Siegel zeigt irren Koffer-Inhalt – „Die meisten werden stutzig“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Josefine Lenz

Promis unter Palmen (Sat.1): Am 12. April startet die zweite Staffel. Zwölf Kandidaten bereiten sich auf einen aufregenden Monat vor. Zuvor zeigen sie, was sie alles von Zuhause mitgenommen haben:

Es geht wieder los: Auf SAT.1 startet „Promis unter Palmen“! Zwölf Stars müssen vier Wochen lang an einem Traumstrand in Thailand die skurrilsten Challenges meistern. In jeder Sendung gibt es neue Teams und Machtverhältnisse zwischen den prominenten Kandidaten. Die Aufgaben sowie das ständige Beieinandersein und Zusammenleben können schnell mal zu Spannungen und Eskalationen führen. Ob das auch in diesem Jahr der Fall sein wird? Wir werden es erfahren! Extrovertierte und explosive Charaktere sind auf jeden Fall in der zweiten Staffel dabei.

SendungPromis unter Palmen
SenderSat.1
Staffel2

Promis unter Palmen (Sat.1): Das sind die Spielregeln

Kurz zur Erklärung: Bei Promis unter Palmen auf Sat.1 stellen die Teamkapitäne in jeder Folge ihre Teams neu zusammen. Anschließend findet ein Teamduell statt, das die Kandidaten auf Intelligenz, Mut, Geschicklichkeit und Sportlichkeit prüft. Die Teamkapitäne kommen automatisch eine Runde weiter, allerdings muss der Kapitän des Verliererteams am Ende zwei Kameraden nominieren. Das Gewinnerteam entscheidet dann einzeln in der direkten Konfrontation, welcher der beiden nominierten Promis die Villa sofort verlassen muss. Dem Sieger von „Promis unter Palmen“ winken 100.000 Euro. Die Show startet am 12. April um 20:15 Uhr auf Sat.1. Im Anschluss der Folge wird „Promis unter Palmen – die Late Night Show“ live ausgestrahlt. Hier gibt es alle Kandidaten von „Promis unter Palmen“ 2021 im Überblick.

Promis unter Palmen (Sat.1): Kandidaten ziehen in Villa ein – Skurrile Mitbringsel von Zuhause

Kurz vor Sendestart von „Promis unter Palmen“ werden die Zwölf Kandidaten auf der Sat.1-Webseite vorgestellt. Sie alle leben in einer Villa, haben aber getrennte Zimmer. Jeder Star hat einen eigenen Pool, eine kleine Terrasse und ein komfortables Wohn- und Schlafzimmer. Damit sich die Teilnehmer während dem vierwöchigen Thailand-Aufenthalt auch wohlfühlen, dürfen sie einige Dinge von Zuhause mitnehmen. Während manche recht „normale“ Sachen in den Koffer packen, landen bei ein paar Kandidaten ziemlich seltsame Dinge im Reisegepäck. Wir haben für Dich die skurrilsten Andenken der Promis zusammengefasst.

Alle Kandidaten von „Promis unter Palmen“
Alle Kandidaten von „Promis unter Palmen“ © ProSiebenSat.1 Media SE

Fangen wir erst einmal mit den Harmlosen an. So mancher Promi braucht nämlich gar keinen großen Schnickschnack im Koffer. So hat Henrick Stoltenberg alles, was er braucht, in seinem Kopf. „Immer klar in der Birne bleiben“, so lautet sein Motto bei „Promis unter Palmen“. Bei Kate Merlan könnte das Motto ähnlich heißen, allerdings müsste man Birne mit Milch ersetzen. Denn das Tattoo-Model badet am liebsten in einem Milchbad und das nackt. Fast schon zugeknöpft zeigt sich hingegen Emmy Russ, die sich stolz in ihren selbstgemachten Bikinis präsentiert. Von denen hat das Model auch einige eingepackt, wie sie erklärt. Die 21-Jährige wolle damit der Männerwelt bei „Promis unter Palmen“ den Kopf verdrehen.

Apropos drehen: Katy Bähm hat für ihre Teilnahme bei der Sat.1-Show einen Hula-Hoop-Reifen mitgenommen. Ansonsten sind in ihrem Koffer ein Springseil, Glitzerkleider, Make-up und eine dicke Winterjacke zu finden. „Immerhin Platz im Koffer verschwendet“, witzelt die Drag-Queen. Auch Patrica Blanco verschwendet viel Platz in ihrem Koffer, denn sie nimmt unzählige Schuhe mit – unter anderem rote Cowboystiefel.

Promis unter Palmen (Sat.1): Blick in die Koffer – Skurrile Outfits im Gepäck

Etwas skurriler wird es jetzt bei Melanie Müller. Sie hat neben Familienfotos ziemlich verrückte T-Shirts dabei. Auf den bunten Shirts stehen Sprüche wie „bin wegen der Getränke hier“ und „kann Alkohol enthalten“. Die Sängerin holt außerdem gegen ihre Promi-Konkurrenten zum Schlag aus. „Ich weiß, dass wir schon ziemliche Asis in der Gruppe mit dabei haben. So die ganz intelligenten Bestien haben wir nicht dabei. Ich bin schon ziemlich im Vorteil, aber wir haben schon starke Charaktere dabei“, so Melanie Müller bei „Promis unter Palmen“.

Ob sie damit Elena Miras meint, ist nicht klar. Die bereitet sich währenddessen mit Meditation auf die Sat.1-Show vor. Wenn es mal nicht so klappt, wie es sich die 28-Jährige vorstellt, dann hat sie einen Trostspender dabei. Einen Pulli mit dem Satz „Just Do It“, gebe ihr „ganz viele Stärke während der Sendung.“

Willi Herren hat einen ganz ähnlichen Pulli in seinem Reisekoffer dabei. Allerdings steht auf diesem „Just Do Nothing“. Welche Aussage nun die bessere sein wird, werden wir im Laufe der zweiten „Promis unter Palmen“-Staffel erfahren. Neben unzähligen Pullis und langen Hosen hat Willi Herren außerem für seinen Thailand-Aufenthalt Comics von Entenhausen eingepackt.

Promis unter Palmen (Sat.1): Diese vier Kandidaten haben die skurrilsten Andenken mitgenommen

Nun aber zu den vier Promis, die die skurrilsten Mitbringsel aus der Heimat mitgenommen haben. Auf Nummer vier landet Prinz Markus von Anhalt, der unbedingt seinen Laptop dabei hat, um den DAX abzuchecken. Der 54-Jährige freut sich nämlich gerade wahnsinnig, dass er durch eine clevere Geldanlage jede Menge Holz scheffelt. Mehrfach zeigt er dem Sat.1-Kamerateam, auf welche Firmen er gesetzt hat. Während der Aufnahmen trägt der Bordell-Betreiber ein Joker-T-Shirt – Ob das eine tiefgründigere Aussage hat?

Auf dem dritten Platz landet Calvin Kleinen, der scheinbar nicht ohne sein Haargel leben kann. Die Frise muss auch nach einem Sprung in den Pool noch perfekt sitzen, wie er erklärt. Außerdem packt der 29-Jährige eine Bananen-Boxershorts ein. „Bananen pflücken, weißte?“, so Kleinen. Wie 24rhein* berichtet, packt Calvin Kleinen Shirt außerdem noch ein ganz besonderes Trikot ein*.

Mit einem ungewollten Mitbringsel landet Chris Töpperwien auf unserem Platz zwei. Denn der Gastronom stolpert wortwörtlich in „Promis unter Palmen“ und verletzt sich seinen Fuß. Er muss ihn in Thailand röntgen lassen und darf erst einmal eine Schiene tragen! Wirklich ärgerlich, da es ja bei den Challenges auch um Körpereinsatz geht. Mal schauen, ob Töpperwien überhaupt in der ersten Folge Fuß fassen kann.

Zu guter Letzt und wohlverdient auf Platz eins landet Giulia Siegel. Die 46-Jährige hat neben einem normalen Bügeleisen, einem Faltenbügeleisen und einer Chi-Maschine noch jede Menge Essen eingepackt. „Ich bin wirklich sehr verfressen und habe Angst zu verhungern“, gibt das Model zu. Sie hat Brot, Chips, italienische Salami, Maggi, Gewürze, Fleischbrühe und eine Remoulade dabei. Besonders letzteres ist Giulia Siegel sehr wichtig. „Die meisten werden immer stutzig bei Remoulade“, gibt die „Promis unter Palmen“-Kandidatin zu, aber sie liebe das Produkt. (jol) *24rhein ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant