1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Promis unter Palmen (Sat.1): Knallhart-Abrechnung von Elena Miras – „Falsches Spiel“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Katja Becher

Promis unter Palmen: Nach dem Mega-Eklat zum Start der neuen Staffel meldet sich nun Elena Miras zu Wort – und übt heftige Kritik an der Skandal-Show, in der sie selbst zu sehen ist.

Mit diesem Auftakt bei „Promis unter Palmen“ haben selbst hartgesottene Trash-Fans nicht gerechnet. In der ersten Folge kam es bereits nach wenigen Minuten zum Eklat zwischen Prinz Marcus von Anhalt und Katy Bähm. Der Proll-Prinz schockte mit homophoben Äußerungen und warf der Drag Queen an den Kopf, dass ihre Homosexualität „ekelig“ und „nicht normal“ sei. Ein Vorfall, der Sat.1 nach einem ausgewachsenen Shitstorm zu drastischen Konsequenzen zwang. Doch auch zwischen den anderen Kandidaten flogen zum Start der neuen Staffel auf Sat.1 ordentlich die Fetzen. Die einzige, die in Folge 1 ungewohnt zurückhaltend war: „Love Island“-Schönheit Elena Miras. Die äußerte sich erst nach der Ausstrahlung der Skandal-Folge auf Instagram bei ihren Fans – und rechnete knallhart mit der Show ab!

Promis unter Palmen (Sat.1): Elena Miras rechnet mit Show ab – „Sachen wurden verdreht“

„Ich habe schon ein paar Sachen gesehen, die mir schon mal nicht passen. Sachen, die ein bisschen verdreht worden sind“, erklärte Elena Miras am Dienstag nach Ausstrahlung der 1. Folge auf Instagram. Deshalb kündigte die 28-Jährige bereits an, dass sie ab sofort nach jeder Folge ihr Statement abgeben wolle – um den Fans mitzuteilen, wie sie die Situationen erlebt hätte. „Man kann ja nicht steuern, wie das dann gezeigt wird“, so Miras weiter. Dass sich bei Reality-Shows Dinge hinter den Kulissen auch mal ganz anders abspielen können, wie sie letztendlich im TV gezeigt werden, ist kein Geheimnis. So soll auch Sat.1 den Fans der Show bereits die ein oder andere Szene vorenthalten haben.

Elena Miras bei „Promis unter Palmen“
Elena Miras bei „Promis unter Palmen“ © SAT.1

Promis unter Palmen (Sat.1): Elena Miras spricht über Folge 2 – „Ich kann euch sagen...“

In ihrem Instagram-Statement deutet Elena Miras allerdings auch an, dass es auch in der 2. Folge von „Promis unter Palmen“ (Montag, 19. April, 20:15 Uhr) erneut zu heftigen Auseinandersetzungen kommen könnte – und findet deutliche Worte zu ihren Mitstreitern in der Promi-Villa. „Ich kann euch auch sagen: Es wurden so viele falsche Spiele gespielt.“ Die ehemalige „Love-Island“-Kandidatin empfiehlt den Zuschauern daher, ganz genau darauf zu achten, „wer mit wem ist“ und „wer über wen was sagt“. Daran könne man erkennen, wie viele Kandidaten ein falsches Spiel spielen würden. Wie nordbuzz.de berichtet, soll es zum Beispiel zu einem Komplett-Ausraster von „Love Island“-Proll Henrik Stoltenberg* kommen.

Dass in Folge 2 wieder ordentlich die Fetzen fliegen, wurde auch durch einen radikalen Schritt des Senders deutlich: Sat.1 nahm die Preview der neuen Episode auf Joyn nach nur einem Tag wieder aus dem Netz – Grund sollen erneute Angriffe auf Drag Queen Katy Bähm gewesen sein. Wie Willi Herren bereits angedeutet hat, soll es aber auch zum Eklat zwischen ihm und Elena Miras kommen. Schließlich haben auch die beiden seit „Promi Big Brother“ noch ein Hühnchen miteinander zu rupfen. (kab) *MANNHEIM24 und nordbuzz.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare