„Neid und Missgunst“

Oliver Pocher und schwangere Sarah Engels zoffen sich auf Instagram

Comedian Oliver Pocher steht auf der Bühne eines Autokinos, spricht und hebt dabei den Finger.
+
Oliver Pocher kritisierte Sarah Engels in seiner neuen Bildschirmkontrolle.

In seiner neuen „Bildschirmkontrolle“ schießt Oliver Pocher gegen die schwangere Sarah Engels. Die ist ziemlich sauer und reagiert mit einem Konter. 

Köln – Am Montagabend haben sich Oliver Pocher* und Sarah Engels* via Instagram heftig gezofft. In der neusten Ausgabe seiner „Bildschirmkontrolle“* warf der Comedian der Sängerin Kindervermarktung vor und appellierte an sie, sich ein bisschen zurückzuhalten. „Ich weiß, es wird geklickt, weil die Musik interessiert nicht so viele Leute“, setzte Pocher einen fiesen Diss gegen die Sängerin, die die Vorwürfe nicht auf sich sitzen lassen wollte.

Sarah Engels meldete sich nur kurze Zeit später mit einem schriftlichen Statement in ihrer Story und warf Pocher wiederum „Neid und Missgunst vor.“ Doch dabei sollte es nicht bleiben. 24RHEIN* berichtet, wie sich Sarah Engels gegen die Attacke von Oliver Pocher zur Wehr setzte*. *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare