1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Bachelorette: Persönliche Beichte von Nadine Klein – so toxisch war ihre letzte Beziehung

Erstellt:

Von: Fabienne Schimbeno

Kommentare

Ex-„Bachelorette“ Nadine Klein sprach auf Instagram über ihren toxischen Ex-Freund. (Fotomontage)
Ex-„Bachelorette“ Nadine Klein sprach auf Instagram über ihren toxischen Ex-Freund. (Fotomontage) © Screenshot Instagram/nadine.kln/Montage HEADLINE24

Die ehemalige „Bachelorette“ Nadine Klein hatte vor ihrer Teilnahme bei der Datingshow auf RTL bereits andere Beziehungen. Auf Instagram sprach sie über ihren toxischen Ex-Freund:

2018 übernahm Ex-„Bachelor“-Kandidatin Nadine Klein die Rolle als „Bachelorette“ auf RTL. 20 Single-Männer kämpften damals um das Herz der attraktiven Junggesellin. Ihre letzte Rose vergab Nadine an den Personaltrainer Alexander Hindersmann. Ihre Beziehung scheiterte jedoch knapp zwei Monate nach Ausstrahlung der Sendung. Bereits vor ihrer Teilnahme bei der „Bachelorette“ auf RTL war Nadine Klein mit Männern zusammen. Auf Instagram plauderte sie vor kurzem aus dem Nähkästchen. So schlimm wurde sie von ihrem Ex-Freund behandelt:

SendungDie Bachelorette
SenderRTL
Erstausstrahlung10. November 2004
Staffeln8
Jahre2004, 2014-2015, seit 2017

Nach „Bachelorette“-Teilnahme: So glücklich verliebt ist Nadine Klein heute

Auch wenn es bei der „Bachelorette“ auf RTL mit der wahren Liebe nicht klappen sollte, hat Nadine Klein doch noch den Mann fürs Leben gefunden: Seit Mai 2019 ist sie mit ihrem Freund Tim Nicolas zusammen. Am 3. September 2021 gab sich das Paar das Ja-Wort – aufgrund des Coronavirus allerdings nur standesamtlich. Die kirchliche Trauung soll noch in diesem Jahr stattfinden.

Erste Vorbereitungen soll Nadine Klein bereits getroffen haben. Auf Instagram gestand sie ihren Followern, dass sie bereits „hibbelig“ bei dem Gedanken an ihren großen Tag werde. So glücklich Nadine aktuell zu sein scheint, so traurig war sie in ihrer Vergangenheit. Laut Informationen von Promiflash baten ihre Follower die ehemalige „Bachelorette“ auf Instagram darum, über toxische Beziehungen zu reden. Und über die kann Nadine Klein so einiges sagen:

Ex-„Bachelorette“ Nadine Klein über toxischen Ex-Freund: „Wurde nur noch beleidigt“

„Ich wurde am Schluss auch nur noch beleidigt und mir wurde gedroht [...], ich wurde um Geld geprellt [...] und er hat damit geprahlt (auch vor Fremden), dass er mein Handy gehackt hat“, spricht Nadine über ihren Ex-Freund. Das alles machte die gebürtige Münchnerin so fertig, dass sie am Ende die Reißleine zog: „Zu gehen war damals der einzig gesunde Rest-Instinkt, der mir geblieben ist“, offenbart sie ihren Fans.

Umso schöner, dass Nadine Klein mit ihrem neuen Partner Tim Nicolas heute wieder lachen kann. Im Interview mit Promiflash schwärmt sie von ihrer Trauung: „Das ist mit Worten kaum zu beschreiben, dieser Tag war Glücksgefühle und Emotionen pur“. Da kann man nur hoffen, dass das Liebesglück der beiden für ewig hält. Auch in diesem Jahr sucht eine attraktive Single-Frau wieder nach der großen Liebe auf RTL. Die neue „Bachelorette“ für 2022 könnte sogar schon feststehen. (fas)

Auch interessant

Kommentare