1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Bei Sondersendung zu Mirco Nontschew wird vielen Fans eines klar - sie stellen Forderung an RTL

Erstellt:

Von: Andreas Knobloch

Kommentare

Mirco Nontschew wird von RTL geehrt.
Mirco Nontschew wird von RTL geehrt. © Screenshot RTL

Am Mittwoch, den 8. Dezember, um 20.15 Uhr schob RTL eine Sondersendung zu Mirco Nontschew ins Programm. Für viele Fans ein emotionaler Moment.

München - Mirco Nontschew ist gestorben. Der Komiker wurde in seiner Berliner Wohnung tot aufgefunden und bisher gibt es keine offizielle Todesursache des 52-Jährigen. Laut mehreren Berichten geht die Polizei weder von Suizid, noch von Fremdverschulden aus. Seine ehemaligen Kollegen äußerten sich zahlreich. Viele konnten ihren Schock kaum verbergen.

RTL sendete am Mittwochabend, den 8. Dezember, eine Sondersendung mit dem Titel „Danke Mirco“. Beim Sender wurde Mirco Nontschew mit nur 24 Jahren in der Show „RTL Samstag Nacht“ berühmt. Während der Sondersendung wurden alte Sketche mit dem Allround-Talent ausgestrahlt, die viele mit einem weinenden Auge anschauten.

Mirco Nontschew ist tot: RTL zeigt MIttwochabend eine Sondersendung

Auf Twitter äußerten sich die meisten sehr emotional. „Mir kommen die Tränen“, schreibt eine Frau. „RTL zeigt ein Special zum Tod von Mirco Nontschew. Das ist jetzt schon hart“, schreibt eine andere.

Mirco Nontschew ist tot: RTL zeigt Sondersendung, die sogar einzeln für Kritik sorgt

In einem Kommentar heißt es: „Ich sehe Mirco Nontschew und kann nicht glauben, dass der echt nicht mehr da ist“. „Beim Vorspann fange ich schon derbe an zu heulen“, schreibt eine Frau. „Irgendwie möchte es immer noch nicht so richtig glauben“, ein anderer. „Wer schneidet hier Zwiebeln? Ich weine ja jetzt schon“, meinte Dame. Vielen fehlen leider auch die Worte: „Geht noch nicht…
Lachen bleibt noch im Halse stecken… aber…“, so ein Kommentar.

Die alten Sketche werden immer noch gefeiert: „Ich bin selbst überrascht, wieviele Gags und Sketche ich noch kenne“. Und viele Zuschauer fordern auf einmal das regelmäßige Ausstrahlen von „RTL Samstag Nacht“. „Bitte wöchentlich zeigen“, so die einen. „Und wenn RTL damit beginnen würde, einmal pro Jahr die besten Folgen von RTL Samstag Nacht zu wiederholen... Ich würde sie alle gucken!“, so ein Mann. „Bitte sendet wieder alle Samstag Nacht Folgen“, fasst es eine gut zusammen. *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare