1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Haus von „Hartz und herzlich“-Ikone Dagmar soll abgerissen werden – Michael verrät den Grund

Erstellt:

Von: Sina Koch

Kommentare

Vor einem Jahr ist „Hartz und herzlich“-Liebling Dagmar gestorben. Seitdem verfolgen die Fans und Bewohner, was mit Dagmars Häuschen passiert. Jetzt ist eine Entscheidung gefallen:

64 Quadratmeter Wohnfläche und ein fast 900 Quadratmeter großer Garten waren ihr ganzer Stolz: Dagmar, die gute Seele der Benz-Baracken und „Hartz und herzlich“-Kult-Bewohnerin, ist vor etwa einem Jahr verstorben. Seit ihrem Tod ist im und um das Haus im Herzen der Benz-Baracken nichts mehr wie es einmal war. Das Haus ist leergeräumt und der Garten verwahrloste immer mehr: Ein Anblick, der den „Hartz und herzlich“-Fans, Nachbarinnen und Freunden in der Seele weh tat.

„Hartz und herzlich“ in Mannheim: Hausmeister Michael hat Dagmars Haus gemietet

Kumpel Elvis hatte große Pläne mit dem Mini-Haus. Gern hätte er aus dem Grundstück eine Gedenkstätte für die Fans, Freunde und die Familie gemacht – doch sein Vorhaben konnte leider nicht in die Tat umgesetzt werden. Dafür hat sich jedoch eine andere Möglichkeit aufgetan, Dagmars Zuhause so lange wie möglich aufrecht zu erhalten.

Zuletzt hat Michael im Auftrag der neuen Besitzer Hof und Schuppen geräumt – jetzt ist er der neue Mieter des weißen Häuschens, wie der hilfsbereite Mannheimer in Social Media mitteilt. Doch für immer kann der sympathische „Hartz und herzlich“-Darsteller nicht bleiben. Denn: Das Haus wird abgerissen!

„Hartz und herzlich“-Hausmeister verrät, wann Dagmars Haus abgerissen wird

Das Schicksal des Hauses ist immer noch Thema bei vielen „Hartz und herzlich“-Fans. Um Unklarheiten aus der Welt zu schaffen, gibt der Benz-Baracken-Hausmeister Michael bei Social Media erneut ein Update. „Ich bin kurz über eure Kommentare gestolpert in Facebook, Instagram und TikTok – und da war unklar, was genau mit dem Haus ist“, spricht Michael zu den Fans.

Helferseele Michael klärt ein für alle Mal auf, was mit dem Haus passieren wird – und wann es abgerissen wird: „Also das Haus ist verkauft, wird zwischen März und April abgerissen und ich habe es gemietet bis März April ungefähr – bis es abgerissen wird. Solang werde ich dann auch noch da bleiben“.

„Hartz und herzlich“ in den Benz-Baracken: So reagieren die Fans – „mach das Beste draus“

Fans feiern Michael für die Entscheidung das Haus zu mieten, würden sich gleichzeitig aber auch wünschen, dass es weiterhin in seinem Besitz bleibt. „Aber kannst du nicht versuchen das Haus zu behalten? Warum muss es denn abgerissen werden?“, heißt es.

Ein anderer Fan kommentiert: „Mach das Beste daraus solange du drin wohnst. Das wäre auch im Sinne von Dagmar, aber schade, dass es abgerissen werden muss.“ (sik)

Auch interessant

Kommentare