1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Sat.1-Comeback von Michael Wendler? Sender reagiert auf kuriose Gerüchte

Erstellt:

Von: Jonas Giesenhagen

Kommentare

Nachdem Laura Müller eine Anfrage für Promi Big Brother abgelehnt hat, äußert sich Sat.1 nun zu einem möglichen TV-Comeback von Michael Wendler.

München – Obwohl Schlagerstar Michael Wendler und seine Frau Laura Müller bereits vor Jahren in die USA gezogen sind, reißt das Interesse um die beiden hierzulande einfach nicht ab. Dies wollte sich der TV-Sender Sat.1 jetzt zunutze machen und die Influencerin für die kommende Staffel „Promi Big Brother“ gewinnen, berichtet RUHR24.

Promi Big Brother: Gerüchte um Laura Müller - Influencerin bestätigt Anfrage

Die 22-Jährige bestätigte via Instagram, dass es eine Anfrage seitens des Münchner Senders gegeben habe: „Ja, es gab eine Anfrage und ich habe diese abgelehnt“, schreibt Müller in den Sozialen Medien. Sat.1-Sprecher Christoph Körfer wollte die Gerüchte nicht bestätigen: „Sat.1 kann auch in diesem Fall aus Spekulationen keine Wahrheit machen“, teilte er der Bild mit.

Die Boulevard-Zeitung hatte zuvor berichtet, dass der Vertrag von Müller bereits unterschrieben sei. Schon in der Vergangenheit hatte die Ehefrau von Michael Wendler in diversen TV-Shows mitgewirkt. So war sie unter anderem für RTL bei „Let‘s Dance“ auf dem Parkett und zeigte sich mit ihrem Mann im „Sommerhaus der Stars“, bei „Pocher vs. Wendler“ und der Vox-Auswanderershow „Goodbye Deutschland“.

Michael Wendler
Sat.1-Comeback von Michael Wendler? Sender reagiert auf Gerüchte © Rolf Vennenbernd/dpa

Nach Laura Müllers Absage bei Promi Big Brother – zieht Michael Wendler ein?

Nachdem nun feststeht, dass die Wendler-Ehefrau nicht in den Promi-Container ziehen wird, häufen sich die Gerüchte um den Schlagerstar. Der 50-Jährige war schon 2014 im Big-Brother-Haus und kennt sich in der deutschen TV-Landschaft gut aus. Er nahm teil an der RTL-Dschungelshow „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ und saß 2021 für einige Aufzeichnungen in der Jury von „Deutschland sucht den Superstar“.

Nach Ausstrahlung der ersten Folge trennte sich der Kölner TV-Sender allerdings von dem „Sie-liebt-den-DJ“-Interpreten und schnitt ihn aus allen weiteren Episoden raus. Wendler hatte zuvor beim Messengerdienst Telegram mit fragwürdigen Aussagen zur Corona-Pandemie für Aufsehen gesorgt. Zuletzt ist der tief gefallene Sänger sogar von Kollege Ikke Hüftgold parodiert worden – im Song „Michael Pendler“.

TV-Comeback von Michael Wendler bei Big Brother – Sat.1 mit klarem Statement

Gibt es jetzt das große Wiedersehen mit dem selbsternannten „König des Popschlagers“? Im Gegensatz zu den Spekulationen um Müller äußert sich Sat.1 zu den Wendler-Gerüchten deutlich: „Eines möchten wir aber betonen: Ein Wiedersehen mit der weißen Badehose von Michael Wendler wird es in dieser Staffel nicht geben“, sagt Sprecher Körfer und spielt damit auf Wendlers Teilnahme 2014 an.

Sat.1 nimmt damit Abstand von dem in Ungnade gefallenen Schlagersänger. Wendler hatte Deutschland im Jahr 2016 den Rücken gekehrt und war in die USA gezogen. Zwei Jahre später lernte er seine heutige Ehefrau Müller kennen, die ihm wenig später ins sonnige Florida folgte. Zuletzt waren die beiden immer wieder durch Umzüge und angebliche Finanzschwierigkeiten in die Schlagzeilen geraten.

Auch interessant

Kommentare