1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Freund von Jens hätte Danni Büchners Faneteria retten können - „schwer enttäuscht“

Erstellt: Aktualisiert:

Danni Büchner und Jens Büchner beim Deutschen Comedy Preis 2017
Horst Blum hätte Danni Büchners Faneteria retten können © picture alliance/dpa | Guido Kirchner

Hätte Danni Büchner ihre „Faneteria“ behalten können anstatt sie an Caro und Andreas Robens zu verkaufen? Ein alter Freund von Jens Büchner (†49) äußert sich nun zu der Situation.

Mallorca - Im März 2021 kauften „Goodbye Deutschland“*- Stars Caro (42) und Andreas Robens (53) die „Faneteria“ von Danni Büchner (43) ab. Doch die ganze Aktion ging an Horst Blum vorbei. Er war mit Jens Büchner (†49) sehr gut befreundet und hätte Danni mit dem Lokal gerne geholfen. In einem Facebook-Post äußert sich Horst Blum nun zu dem Verkauf der Faneteria und schreibt, dass er das Lokal gerne übernommen hätte, doch ein Anruf oder ein Angebot habe er nie erhalten.

Den ganzen Artikel „Freund von Jens hätte Danni Büchners Faneteria retten können - „schwer enttäuscht““, gibt es bei Extratipp.com* zu lesen. Außerdem haben wir viele andere spannende Geschichten und aktuelle News rund um das Thema TV*. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant