1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Ex-Bachelorette Melissa Damilia wagt TV-Experiment – „Prominent und Pflegekraft“

Erstellt:

Von: Fabienne Schimbeno

Kommentare

„Prominent und Pflegekraft“ (RTLZWEI): Ex-„Bachelorette“ Melissa Damilia und Seniorin Maria.
„Prominent und Pflegekraft“ (RTLZWEI): Ex-„Bachelorette“ Melissa Damilia und Seniorin Maria. © RTLZWEI

Melissa Damilia suchte 2020 als „Bachelorette“ auf RTL den Mann fürs Leben. Jetzt probiert sie sich als Altenpflegerin in der neuen TV-Doku „Prominent und Pflegekraft“ auf RTLZWEI:

Sie geben jeden Tag alles, leisten Überstunden, Nachtschichten, Wochenend-Dienste und helfen denen, die es am nötigsten haben: Pflegekräfte. Die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie wichtig der Beruf der Pflegekraft ist. Nie stand eine Berufsgruppe mehr im Fokus als in den vergangenen zwei Jahren. Und doch gibt es leider immer noch sehr wenige, die sich für die Arbeit in der Pflege entscheiden. Die Gründe sind vielfältig: unflexible Arbeitszeiten, zu wenig Gehalt, Stress. Sechs Promis wollen jetzt wissen, was es bedeutet, in der Pflege zu arbeiten und tauchen für drei Tage in den Beruf des Altenpflegers bzw. der Altenpflegerin ein, darunter auch Ex-„Bachelorette“ Melissa Damilia:

NameMelissa Damilia
Geburtsdatum7. Oktober 1995
GeburtsortHerrenberg, Baden-Württemberg
TV-AuftritteLove Island (2019), Kampf der Realitystars – Schiffbruch am Traumstrand (2020), Die Bachelorette (2020)

Ex-„Bachelorette“ Melissa Damilia bei „Prominent und Pflegekraft“ auf RTLZWEI: Darum geht‘s

Die 1,56 Meter große Schwäbin suchte 2020 als „Bachelorette“ auf RTL die große Liebe. 20 Männer kämpften damals um das Herz der hübschen Junggesellin. Am Ende vergab Melissa Damilia ihre letzte Rose an den smarten Geschäftsführer Leander Sacher. Die beiden blieben auch noch nach Ausstrahlung der Sendung ein Paar. In den vergangenen Monaten wurde jedoch über ein mögliches Beziehungs-Aus gemunkelt. Melissa gab vor kurzem ein Statement zu den Trennungsgerüchten ab.

Bei der Reality-Show „Prominent und Pflegekraft“ auf RTLZWEI schlüpft Melissa Damilia für drei Tage in die Rolle der Altenpflegerin im ASB Casa Vital „An der Sulzach“. Sie unterstützt die Pflegerinnen und Pfleger bei ihrer täglichen Arbeit und wird jeden Tag mit neuen Herausforderungen und Aufgaben konfrontiert. Laut einer Pressemitteilung von RTLZWEI geht Melissa die Sache eher vorsichtig an und hat größten Respekt vor dem Älterwerden. Doch bereits nach kurzer Zeit freundet sie sich mit der ältesten Mitbewohnerin des Seniorenheims an.

„Prominent und Pflegekraft“ auf RTLZWEI: Diese Promis sind außerdem dabei

In einem Interview mit BUNTE.de gesteht die gebürtige Herrenbergerin, dass der Job in der Pflege „nicht gerade einfach“ sei. „Ich habe allgemein sehr viel Respekt und Anerkennung vor allen Menschen, die sich tagtäglich mit so viel Energie und Leidenschaft diesem Beruf widmen“, lobt die 26-Jährige.

„Prominent und Pflegekraft“ (RTLZWEI): Melissa Damilia bei ihrer Arbeit als Altenpflegerin.
„Prominent und Pflegekraft“ (RTLZWEI): Melissa Damilia bei ihrer Arbeit als Altenpflegerin. © RTLZWEI

Neben Melissa Damilia wagen auch fünf weitere Promis das TV-Experiment: Ex-Profiboxer Axel Schulz, Schauspielerin Janine Kunze, TV-Sternchen Kader Loth, Reality-Teilnehmer Calvin Kleinen und Moderatorin Aleksandra Bechtel. Bei ihrer Arbeit im Altenheim lernen die Promis nicht nur, jemanden zu pflegen und bei alltäglichen Dingen behilflich sein zu müssen, sondern kommen auch an ihre emotionalen Grenzen.

Moderatorin Aleksandra Bechtel, zum Beispiel, kommen bereits am ersten Tag die Tränen. TV-Proll Calvin Kleinen hingegen will im Altenheim in Schwalbach richtig Party machen und die Bewohnerinnen und Bewohner bei Kaffee und Kuchen entertainen. Schauspielerin Janine Kunze hat bereits Erfahrung im Pflegeberuf: Sie ist gelernte Krankenschwester. Schwierigkeiten sieht sie laut Pressemitteilung eher in der emotionalen Verarbeitung der Situation. Wie sich die sechs Promis am Ende schlagen werden und ob sie dem harten Beruf des Altenpflegers bzw. der Altenpflegerin standhalten können, das erfährst Du am 22. und 29. März 2022 um 20:15 Uhr auf RTLZWEI. Die Folgen sind bereits auch 7 Tage vor TV-Ausstrahlung auf RTL+ verfügbar. (fas/PM)

Auch interessant

Kommentare