1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Masked Singer (ProSieben): Phönix entlarvt – Steckt dieser Rollstuhl-Fahrer im Kostüm?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Daniel Hagen

Kommentare

„The Masked Singer“ (ProSieben) - Kurz vor dem Start der neuen Staffel sind fast alle Masken bekannt. Der Phönix komplettiert die Runde. Den Fans gefällt das Kostüm eher weniger.

Update vom 18. Oktober: Die erste Folge der fünften Staffel „The Masked Singer“ ist vorbei. Nun hat man die ersten Indizien sowie die Stimmen zu den Kostümen gehört. Damit verdichten sich bereits erste Vermutungen – oder lösen sich komplett in Schall und Rauch auf. Direkt nach der Performance geben natürlich auch die Juroren Ruth Moschner, Rea Garvey und Álvaro Soler ihre Einschätzung ab. Unter der Maske des Phönix soll sich demnach Tim Mälzer oder Michael „Bully“ Herbig befinden. Allerdings könnte es sich auch um Samuel Koch handeln, was passen würde, da der Phönix bei seinem Auftritt nicht läuft, sondern fährt. Koch sitzt seit einem Unfall bei „Wetten dass...“ im Rollstuhl.

Masked Singer (ProSieben): Fiese Kommentare über Phönix-Kostüm – „Augenkrebs“

Erstmeldung: Ab Samstag (16. Oktober) beginnt die mittlerweile fünfte Staffel von „The Masked Singer“ auf ProSieben. Kurz vor der ersten Sendung sind acht der insgesamt zehn Kostüme gezeigt worden. Die beiden geheimen Verkleidungen werden erst während der Sendung enthüllt. Damit steht fest, dass in diesem Jahr die Chili, der Hammerhai, der Mops, die Heldin, das Axolotl, das Stinktier, der Teddy und der Phönix gegeneinander antreten werden. Letzter ist vor kurzem vorgestellt worden und spaltet die Fans. Was diese an dem Kostüm auszusetzen haben und wer sich unter der Maske befinden könnte:

NameThe Masked Singer
SenderProSieben
Episoden24+ in 4+ Staffeln
TitelsongThe Who – Who Are You
ModeratorMatthias Opdenhövel

„The Masked Singer“ (ProSieben): Phönix enthüllt – Fans lästern über neues Kostüm

„Der Phönix ist einfach fantastisch – im wahrsten Sinne des Wortes. Denn mit 5.000 Federn und 4.000 lodernden Flammen, die jeweils von Hand aufgebracht wurden, wirkt die Maske wie aus einer anderen Welt“, schreibt ProSieben über das Kostüm. Es sei so schwer zu transportieren, dass es in 14 Einzelteile aufgeteilt werden müsse. Laut Gewandmeisterin Alexandra Brandner handele es sich sogar um das aufwändigste Kostüm aller bisheriger Staffeln. Ganze 1.100 Stunden an Arbeit sind darin eingeflossen.

Die Fans von „The Masked Singer“ können mit dem Phönix aber leider nicht viel anfangen. „Ein Phönix ist mysteriös und majestätisch. Immerhin steht er für die Wiedergeburt. Was ich hier sehe verursacht Augenkrebs“, schreibt eine Userin auf Facebook. Ein anderer Fan bezeichnet das Kostüm als „explodierten Papagei“, wieder ein anderer als „Christbaumschmuck“. Vielleicht hat das Kostüm aber auch noch eine zweite Stufe. Schließlich ist es bei einem Phönix normal, zu sterben und dann wieder aufzuerstehen. Mal schauen, was sich die Maskenbildner so alles ausgedacht haben.

„The Masked Singer“ (ProSieben): Steckt dieser Promi im Phönix-Kostüm

Doch viel wichtiger als das Aussehen des Phönix ist ja, welcher Promi sich unter der Maske befindet. Da haben die Fans auf Facebook ebenfalls schon ein paar Ideen. So vermuten manche, dass sich Olivia Jones in dem schrillen Kostüm befinden könnte. Auch Mode-Guru Harald Glööckler wird genannt – so wie bereits beim Stinktier. Ein weiterer heißer Kandidat ist Conchita Wurst. Der Sänger hat schließlich 2014 den ESC mit dem Song „Rise like a Phoenix“ gewonnen. Wird die Karriere des 32-Jährigen mit dem Gewinn bei „The Masked Singer“ quasi wiedergeboren? Natürlich dürfen auch die Zuschauer nicht fehlen, die hinter wirklich jeder Maske Stefan Raab vermuten. Vielleicht stimmt es ja dieses Mal sogar.

Acht Kostüme bei „The Masked Singer“ stehen bereits fest.
Acht Kostüme bei „The Masked Singer“ stehen bereits fest. © ProSieben/Benjamin Kis

Wenn am Samstag ab 20:15 Uhr die erste Folge von „The Masked Singer“ ausgestrahlt wird, werden auch die beiden bislang noch unbekannten Masken gezeigt. Ein Trailer, der vor kurzem von ProSieben veröffentlicht worden ist, hat womöglich schon Hinweise auf diese gegeben. Mittlerweile ist zudem ebenfalls bekannt, wer neben Ruth Moschner und Rea Garvey während der Folge in der Jury sitzen wird – es handelt sich um Alvaro Soler. Damit steht einer spannenden und atemberaubenden fünften Staffel ja nichts mehr im Weg. (dh)

Auch interessant

Kommentare