1. Mannheim24
  2. Promi & Show

The Masked Singer (ProSieben): Mops enttarnt – Ist diese Schwäbin im Hunde-Kostüm?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Daniel Hagen

Kommentare

„The Masked Singer“ (ProSieben) - Nach der ersten Show ist ein Kostüm bereits ausgeschieden. Bei den anderen beiden spekulieren Jury und Fans drauf los.

Update vom 18. Oktober: Die erste Folge der fünften Staffel „The Masked Singer“ ist vorbei. Nun hat man die ersten Indizien sowie die Stimmen zu den Kostümen gehört. Damit verdichten sich bereits erste Vermutungen – oder lösen sich komplett in Schall und Rauch auf. Direkt nach der Performance geben natürlich auch die Juroren Ruth Moschner, Rea Garvey und Álvaro Soler ihre Einschätzung ab. So soll es sich beim Hammerhai um Til Schweiger, den Comedian Teddy oder um den Bergdoktor Hans Sigl handeln. Das sehen die Fans aber anders und bringen Oliver Geißen, Konny Reimann oder Ralf Schmitz ins Spiel. Dass bei diesen Zähnen keiner an Stefan Raab denkt, ist fast schon sträflich!

Laut der Juroren soll im Mops-Kostüm Beatrice Egli, Vanessa Mai oder Katja Burkard stecken. Wenn es nach den Fans geht, sehen diese eher Inka Bause, Panagiota Petridou oder Jeannine Michaelsen unter der Maske mit den großen Augen. Welcher Promi die Chili ist, ist seit Samstagabend schon bekannt. Nach dem Rauswurf aus der Show gibt sich das heiße Gewürz als Tagesschau-Moderator Jens Riewa zu erkennen.

The Masked Singer (ProSieben): Das vermuten die Fans - Schon drei Promis enttarnt?

Erstmeldung: Die neue Staffel „The Masked Singer“ läuft erst ab dem 16. Oktober auf ProSieben. Bislang sind auch nur drei der insgesamt zehn Kostüme überhaupt gezeigt worden. Die Fans der Show sind allerdings schon so in Vorfreude, dass sie jetzt bereits mit dem Raten beginnen. Dabei hat man noch nicht mal einen Ton oder ein Indiz der Kandidaten gehört. Doch die Zuschauer sind nach mittlerweile vier Staffeln schon so geübt, dass man auf so etwas gar nicht mehr angewiesen ist! Diese Promis stehen ganz hoch im Kurs.

NameThe Masked Singer
SenderProSieben
Staffeln5

„The Masked Singer“ (ProSieben): Fans spekulieren – Wer steckt hinter den Masken?

Der große Reiz an der ProSieben-Show „The Masked Singer“ besteht darin, den Promi hinter der Maske zu erkennen, bevor er demaskiert wird. Dafür gibt es sogar zahlreiche Rategruppen in den sozialen Medien. Als vor ein paar Jahren Bülent Ceylan als Engel seinen ersten Song gesungen hat, war fast allen Leuten klar, wer in dem Kostüm steckt. Bei anderen Leuten fällt das aber nicht immer so leicht. Vor allem dann, wenn man den Promi zuvor noch nie hat singen hören.

Doch noch vor der ersten Folge der aktuellen Staffel von „The Masked Singer“ spekulieren die Fans darüber, wer sich hinter den bislang bekannten Masken Hammerhai, Mops und Chili verbergen könnte. Zahlreiche User geben auf Instagram bereits ihre Tipps ab und erklären sogar, wie sie darauf kommen. Während manche Spekulation sehr schlüssig klingen, sind andere wohl eher ein Wunschtraum.

„The Masked Singer“ (ProSieben): Ist der Hammerhai Hella von Sinnen?

Hinter dem Hammerhai vermuten mehrere Instagram-User Hella von Sinnen. Der Grund dafür: Die Haltung des Fisches im Taucheranzug. Die erinnert stark an die stimmgewaltige Entertainerin. Die 62-Jährige würde man auf jeden Fall an ihrer Stimme erkennen, sobald sie singt. Ein anderer Nutzer glaubt eher, dass es sich um „Hai-ner Lauterbach“, „Hai-No“ oder „Hai-di Klum“ handeln könnte.

The Masked Singer (ProSieben): Der Hammerhai
The Masked Singer (ProSieben): Der Hammerhai © ProSieben/Benjamin Kis

Im Mops-Kostüm mit Flügeln und Liebespfeilen vermuten manche User Inka Bause, die bei „Bauer sucht Frau“ Paare verkuppelt – also genau wie Armor. Dazu passt auch die Vermutung, dass es sich um Kai Pflaume handeln könnte, der in den 90er Jahren die Show „Nur die Liebe zählt“ moderiert hat. Ein paar vermuten auch Julia Grimpe unter der Maske, die die Figur Linda Baumgartner in der Telenovela „Sturm der Liebe“ gespielt hat. Und auch der Ex-Bachelor Paul Janke wird als Mops gehandelt. Der hat immerhin in der RTL-Show seine große Liebe gesucht. Generell ist der Hund mit den großen Kulleraugen jetzt schon ein Fan-Liebling.

„The Masked Singer“ (ProSieben): Chili mit großer Nase – ist es Thomas Gottschalk?

Auch über die Chili gibt es bereits Spekulationen. So vermuten manche User einen Fernsehkoch wie Steffen Henssler oder Tim Mälzer unter dem scharfen Kostüm. Andere Fans glauben eher, dass Thomas Gottschalk oder Mike Krüger in der Schote stecken. Einen Grund dafür nennen sie aber nicht. Es könnte aber damit zu tun haben, dass die Chili eine große Nase hat. So wie die beiden Entertainer, die in den 80er Jahren Filme wie „Zwei Nasen tanken Super“ miteinander gedreht haben.

The Masked Singer (ProSieben): Matthias Opdenhövel mit der Chilischote und dem Mops
The Masked Singer (ProSieben): Matthias Opdenhövel mit der Chilischote und dem Mops © ProSieben/Benjamin Kis

Wann die nächsten Kostüme enthüllt werden, ist bislang noch unklar. Weil eine der Ankündigungen aber wie ein Wikingerhelm aussieht, spekulieren manche bereits darüber, ob der Ex-Fußballer Rúrik Gíslason dieses Jahr vielleicht an „The Masked Singer“ teilnimmt. Der ist in letzter Zeit ja oft im Fernsehen zu sehen. (dh)

Auch interessant

Kommentare