1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Monstronaut von The Masked Singer (ProSieben): Aufgeflogen – hat sich der Promi selbst verraten?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Katja Becher

„The Masked Singer“ (ProSieben): Wer steckt hinter dem Monstronaut? Ein Name fällt unter den Fans besonders häufig! Alle Indizien und Hinweise im Überblick:

Update vom 16. März: Kurz vor dem großen Halbfinale (Dienstag, 20:15 Uhr) auf ProSieben sind sich die Fans komplett sicher: Alle Hinweise sprechen für einen bestimmten Promi hinter dem Monstronauten. Warum nur ER dahinter stecken kann, erfährst Du im Indizien-Check zum Monstronauten.

Update vom 9. März: Wer steckt hinter dem Monstronauten von „The Masked Singer“? Kurz vor der 4. Live-Show auf ProSieben tippen die Fans in der ProSieben-App mit über 40 Prozent der Stimmen auf Thore Schölermann. Auf Platz 2 im Voting liegt mit 18,3 Prozent Joko Winterscheidt. Haben die Zuschauer damit tatsächlich recht? Hier gibt es alle bisherigen Enthüllungen bei „The Masked Singer“ im Überblick.

The Masked Singer (ProSieben): Monstronauten – diese Indizien und Hinweise sind nach Folge 3 bekannt

„Beim verrücktesten TV-Rätsel des Jahres gibt es Nachwuchs! Der Monstronaut bereichert die #MaskedSinger-Familie“, lautet die Beschreibung auf der „The Masked Singer“-Seitevon ProSieben. Zudem sind bisher folgende Indizien und Hinweise über den Monstronaut in Staffel 4 bekannt:

The Masked Singer (ProSieben): Monstronaut in Folge 3 – auf diese Promis tippt das Rateteam

Update vom 23. Februar, 21:07 Uhr: Der Monstronaut wurde für seine grandiose Version von „When You Were Young“ (The Killers) selbst von Rea Garvey gefeiert – und hat auch die Fans ein weiteres Mal überzeugt. Der Promi hinter der Maske darf auch in Folge 3 von „The Masked Singer“ wieder auf der Bühne stehen – doch welcher Star steckt hinter dem Kostüm? Das Rateteam um Ruth Moschner, Rea Garvey und Smudo tippten nach dem 2. Auftritt des Monstronauten unter anderem auf Oli Schulz, Daniel Boschmann und Jan Böhmermann. Die Fans in der ProSieben-App sind hingegen mittlerweile eher von Thore Schölermann oder Joko Winterscheidt überzeugt.

Der Monstronaut in der 3. Live-Show von „The Masked Singer“
Der Monstronaut in der 3. Live-Show von „The Masked Singer“ © ProSieben/Willi Weber

The Masked Singer (ProSieben): Monstronaut schon enttarnt? Fans sicher – das ist...

Update vom 23. Februar, 19 Uhr: Wer steckt hinter dem Monstronaut von „The Masked Singer“? Seit Folge 1 schwanken die Zuschauer zwischen zwei Namen: In der ProSieben-App fallen kurz vor Start der 2. Folge 46,7 Prozent der Stimmen beim Monstronauten auf Joko Winterscheidt. Wenn sich tatsächlich einer der berühmtesten TV-Entertainer Deutschlands hinter dem Monstronauten verbergen sollte, könnte das für eine große Überraschung bei den Enthüllungen der Masken sorgen! 33,3 Prozent der Zuschauer stimmen hingegen für Thore Schölermann. Spannend sind auch die Promi-Tipps einer Facebook-Rategruppe, die nach eigenen Angaben in der vergangenen Staffel von „The Masked Singer“ eine 100-prozentiger Trefferquote bei den Stars hinter den Masken hatte. Diese Gruppe hat nun eine vollständige Liste zu den heißesten Promi-Tipps von „The Masked Singer“ veröffentlicht.

The Masked Singer (ProSieben): Monstronaut erntet Fan-Shitstorm – „Das einfallsloseste...“

Update vom 16. Februar, 23:13 Uhr: Das hat sich ProSieben sicher etwas anders vorgestellt! Im Vorfeld wurde der Monstronaut vom Sender noch als erster Nachwuchs von „The Masked Singer“ gefeiert – doch obwohl das neue Kostüm das Kind von Astronaut und Monsterchen darstellen soll, sind die Fans mit der Maske so gar nicht einverstanden. „Das einfallsloseste Kostüm 2021“, schreibt ein Zuschauer auf Twitter. „Diese Staffel waren die Kostüme sehr preiswert“, ein anderer. Auch der Auftritt des Monstronauten scheint vor allem die Twitter-Community nicht überzeugt zu haben.

Ausgerechnet der Masked-Singer-Nachwuchs wird schließlich nach Runde 1 zum Wackel-Kandidaten, kann sich aber doch noch gegen den Einhorn, Schwein und Flamingo durchsetzen. Das Rateteam tippt bei dem Masked-Singer-Nachwuchs unter anderem auf Thore Schölermann, Joko Winterscheidt und Tim Mälzer. In der ProSieben-App stimmen die Fans mittlerweile ebenfalls zu 39 Prozent für Joko.

Spannend sind auch die Promi-Tipps einer Facebook-Rategruppe, die nach eigenen Angaben in der vergangenen Staffel von „The Masked Singer“ eine 100-prozentiger Trefferquote bei den Stars hinter den Masken hatte. Diese Gruppe hat nun eine vollständige Liste zu den heißesten Promi-Tipps von „The Masked Singer“ veröffentlicht.

The Masked Singer: Monstronaut aufgeflogen? ProSieben gab den Promi-Hinweis selbst

Erstmeldung vom 15. Februar: Seit ProSieben mit dem Monstronauten eines der ersten Kostüme der 4. Staffel von „The Masked Singer“ präsentiert hat, überschlagen sich im Netz die Tipps, welcher Promi dahinter stecken könnte. Hat der Sender selbst den wichtigsten Hinweis auf die Identität des Stars schon gegeben? Eine der populärsten Fan-Theorien beziehen sich auf die Größe des Kostüms. Die Zuschauer scheinen sich schon vor der 1. Live-Show sicher zu sein, dass hinter dem Monstronaut ein bekannter Sportler steckt. Liegen sie damit tatsächlich richtig?

TV-ShowThe Masked Singer
SenderProSieben
Erstausstrahlung27. Juni 2019
Aktuelle Staffel4
TitelliedWho are You (Pete Townshend)

The Masked Singer (ProSieben): Monstronaut bereits enttarnt? Fans tippen auf diesen Sportler

Auf der ProSieben-Internetseite wurden zu den 10 neuen Masken von „The Masked Singer“ bereits im Vorfeld einige Details verraten. Zum Beispiel Größe und Gewicht der Kostüme. Die Maße des Monstronauten ließen die Fans direkt aufhorchen – denn mit 2,50 Meter ist er das größte Kostüm der 4. Staffel. Schnell stellten die Zuschauer die Theorie auf, dass hinter der Maske ein dementsprechend großer Promi stecken muss – und ein bestimmter Name fiel in diesem Zusammenhang immer wieder.

Der Monstronaut aus der 4. Staffel von „The Masked Singer“
Der Monstronaut aus der 4. Staffel von „The Masked Singer“ © ProSieben / Willi Weber

Viele Fans sind sich sicher: Hinter dem Monstronauten steckt niemand geringeres als Ex-Profi-Basketballer Dirk Nowitzki. Der 42-jährige 2,13-Meter-Mann spielte von 1998 bis 2019 in der nordamerikanischen Profiliga NBA für die Dallas Mavericks. Zeigt er auf der Bühne von „The Masked Singer“ nun ganz andere Talente? Ein weiterer Promi könnte sich nun sogar bereits im Vorfeld zu seiner Teilnahme bei „The Masked Singer“ verplappert haben.

The Masked Singer (ProSieben): Steckt Dirk Nowitzki hinter dem Monstronauten? Das spricht dafür

Für Dirk Nowitzki als Monstronaut würde tatsächlich nicht nur die Größe des Kostüms sprechen – darin hat der Hüne immerhin sogar noch 37 Zentimeter Luft nach oben. Nach seinem Karriere-Ende 2019 könnte der Basketballer nun außerdem mit „The Masked Singer“ eine neue Herausforderung suchen. Bekannt ist über den gebürtigen Würzburger auch, dass er durchaus musikalisch ist. Im Laufe seiner Karriere probierte Nowitzki Musikinstrumente wie Saxofon und Gitarre aus. In einem Interview kündigte er 2019 an, diese Hobbys nun vertiefen zu wollen – wovon er sicherlich auch in den Live-Shows auf der Bühne profitieren könnte. Für die Fans scheinen diese Indizien zu genügen, um Dirk Nowitzki als Monstronaut in der ProSieben-App im Voting ganz nach oben zu wählen. Stolze 24 Prozent – und damit die meisten Stimmen – gingen an den bekannten Sportler.

Dirk Nowitzki bei einer Debatte im Jahr 2019 (Archiv)
Dirk Nowitzki bei einer Debatte im Jahr 2019 (Archiv) © Andreas Arnold/dpa

Unterdessen kursieren bereits vor dem Start von „The Masked Singer“ diverse Fan-Theorien, welcher Promi hinter den Masken stecken könnte. Wenn beispielsweise der Fan-Tipp zum Leoparden stimmen würde, wäre das eine absolute Sensation!

Die 1. Folge von „The Masked Singer“ läuft am 16. Februar 2021 um 20:15 Uhr auf ProSieben. Das Finale der 4. Staffel findet am 23. März 2021 statt. Die neue Staffel kann sowohl im Free-TV als auch im Stream bei Joyn geschaut werden. Wer eine Live-Show von „The Masked Singer“ verpasst hat, kann sich alle Highlights auch nach Ausstrahlung auf prosieben.de anschauen. (kab)

Auch interessant