1. Mannheim24
  2. Promi & Show

„Wird was Ekliges“: Manuel Flickinger über erste Dschungelcamp-Prüfung des Jahres

Erstellt:

Von: Sarah Isele

Kommentare

Bald ist es so weit und es läuft endlich die erste Folge der neuen Staffel Dschungelcamp! Während alle noch gespannt auf die erste Prüfung warten, hat Manuel Flickinger bereits eine Vermutung:

Die Mutter aller Reality-TV-Sendungen ist zurück: Das Dschungelcamp auf RTL! Wie jedes Jahr um den Januar rum begeben sich zehn bis zwölf mutige Kandidaten in den australischen Dschungel. Natürlich haben sie alle dasselbe Ziel: Die Dschungelkrone! Auch in diesem Jahr gibt es eine neue Staffel „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ und unser Reality-TV-Experte Manuel Flickinger ist sich schon sicher, welche Prüfung die Stars als erstes erwartet:

Dschungelcamp 2023: Manuel Flickinger als Reality-TV-Experte

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ ist ein Reality-TV-Format, das auf dem britischen Vorbild „I‘m a Celebrity ... Get me Out of Here!“ basiert. Seit 2004 flimmert das Dschungelcamp über die Mattscheiben der deutschen Haushalte und gilt mittlerweile als Endstufe der Reality-Shows. In diesem Jahr läuft die 16. Staffel des Formats und viele fiebern schon dem Start der Sendung entgegen.

Auch Manuel Flickinger, der Reality-TV-Experte von MANNHEIM24, freut sich schon auf die neue Staffel der Sendung und kann deren Beginn kaum abwarten. Bereits vor Beginn der Sendung hat Manuel Flickinger sich eindringlich über die diesjährigen Kandidaten schlau gemacht und weiß daher ganz genau, wer Chancen auf das Siegertreppchen hat und wer Stress im Dschungel auslösen könnte.

Die Dschungelcamp-Teilnehmer 2023
Die Dschungelcamp-Teilnehmer 2023 v.l.hinten: Jolina Mennen, Cosimo Citiolo, Tessa Bergmeier, Jana URKRAFT Pallaske, Papis Loveday, Verena Kerth. V.l.vorne: Lucas Cordalis, Markus Mörl, Cecilia Asoro, Claudia Effenberg, Martin Semmelrogge, Gigi Birofio © RTL

Dschungelcamp 2023: Diese Prüfung erwartet die Kandidaten wohl als erstes

Bereits jetzt spekulieren viele Fans der Show, was die erste Dschungelprüfung zur Begrüßung der Kandidaten sein wird. „Das ist ganz klar schon eine Prüfung, wie man ins Camp kommt“, klärt Manuel Flickinger auf. Dabei orientiert er sich an seiner eigenen Staffel, als er am Dschungelcamp teilnahm. Er selbst musste dazu einen Hang hinunterklettern und einige seiner Mitstreiter mussten über Bälle springen, um ihren Weg ins Camp zu finden.

„Man kennt es von Australien doch so, dass man einen Fallschirmsprung macht“, spekuliert der 34-Jährige weiter. Er kann sich gut vorstellen, dass der diesjährige Einzug ins Dschungelcamp mit einem Fallschirmsprung verbunden ist, denn „das ist ja auch schon eine Prüfung“. Weiterhin kann er sich als klassischen ersten Test auf jeden Fall eine Gruppenprüfung vorstellen, bei der jeder etwas essen muss: „Ich denke, es wird was Ekliges.“ So wie man es eben aus bereits vergangenen Staffeln gewohnt ist: Adrenalin und eine Ekel-Essen-Prüfung. Es bleibt auf jeden Fall spannend.

Das Dschungelcamp 2023: Alle Infos zu Sendeterminen und Kandidaten

Im Dschungel ist es derweil noch ruhig. Die offizielle Sendung startet erst am 13. Januar 2023. Wenn Du auch keine Folge der beliebten Sendung verpassen willst, dann lies unbedingt in unserem Artikel nach, wann „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ auf RTL läuft: In einem Sammelartikel haben wir für Dich zusammengefasst, wann die nächste Folge vom Dschungelcamp im TV läuft – und wann Du sie im Stream und in der Wiederholung schauen kannst.

In unserem Ticker erfährst Du außerdem regelmäßig, wer das Dschungelcamp bereits verlassen musste – und wer noch eine Chance auf den Sieg hat. (rah)

Auch interessant

Kommentare