1. Mannheim24
  2. Promi & Show

„Passt zu euch“: „Let’s Dance“-Fans feiern Teamnamen von Anna Ermakovas und Valentin Lusin

Erstellt:

Von: Madlen Trefzer

Kommentare

In der neuen Staffel von „Let‘s Dance“ kommen Anna Ermakova und Valentin Lusin schon etwas voran. Neben den Trainingseinheiten konnten sich die beiden auf einen Teamnamen einigen.

Während „Let’s Dance“-Fans sehnsüchtig auf den nächsten Freitag warten, entscheiden sich die Tanzpaare für ihre Team-Namen, mit denen sie bei RTL gegeneinander antreten werden. Hier kommst Du übrigens zu allen Sendeterminen von „Let’s Dance“. Anna Ermakova – Tochter von Boris Becker – und Valentin Lusin konnten sich bereits auf einen Namen festlegen. Die einen Fans geraten davon in Verzückung, die anderen finden ihn doof.

„Let‘s Dance“-Fans durften abstimmen: Neuer Teamname für Valentin Lusin und Anna Ermakova

In den Sozialen Medien durften Fans Ideenvorschläge für den Teamnamen des Tanzpaares einreichen. Auf Instagram posteten die Follower von Anna Ermakova und Valentin Lusin daher fleißig ihre Ideenvorschläge: „Team Sunshine“, Team „Flotte Locke“, Team „Dancing Curlies“ und Co. waren unter den beliebtesten Vorschlägen, für die beiden „Let’s Dance“-Stars. Nun haben sich Anna und Valentin auf einen Namen festgelegt. 

Anna Ermakova und Valentin Lusin verkünden auf Instagram ihre endgültige Entscheidung: „Team „Curly Fries“ ist ready für neue Herausforderungen“, postet Valentin zusammen mit Anna in einen kurzen Video. „Wild as Curls, Hot as Fries“ – „Wild wie Locken, heiß wie Fritten“, lautet das Motto der beiden „Let’s Dance“-Stars. „Drückt uns die Daumen für Freitag. Vielen Dank für all die tollen Vorschläge“, heißt es weiter im Text. 

„Let‘s Dance“-Fans begeistert – Anna Ermakova und Valentin Lusin sind Team „Curly Fries“

Aus der Verkündung haben die beiden sich einen kurzen Video-Sketch zusammengeschustert. Dort fragt Valentin Lusin Anna Ermakova, ob sie denn nicht Hunger hätte. „Jaa“, antwortet die 22-Jährige mit großen Augen. „Hier, nimm mal ne Kartoffel“, schlägt Valentin vor und reicht ihr die kleine Papiertüte. Sobald sich das Model eine gelockte Fritte aus dem Tütchen gefischt hat, fragt Valentin sie: „Was war denn eigentlich unser Teamname?“ – „Team Curly Fries!“

Nun reagieren „Let’s Dance“-Fans: „Sehr gelungen der Name! Ich liebe euch jetzt schon! ANNA du rockst das!“, „Passt perfekt“, „Sehr geiler Name“, finden die Follower von Anna Ermakova. „Aaaaahhhh wie genial, passt definitiv zu euch beiden“, kommentiert ein Fan – immerhin sind die beiden in ihrem Vekündungs-Video mit wilder Lockenpracht zu sehen. „Applaus für diesen Team Namen! Freue mich sehr auf euren ersten Tanz am Freitag. Die Locken haben sich durchgesetzt, wie geil!“, kommentiert ein weiterer Fan.

„Da gab es ein paar passendere Vorschläge...“ – „Let‘s Dance“-Dance Fans über Annas und Valentins Teamnamen

Die meisten, insbesondere Renata Lusin, die aus besonderem Anlass nicht an „Let’s Dance“ teilnehmen kann, finden den Namen super passend. Natürlich gibt es auch Skeptiker. So schreibt eine Zuschauerin entgeistert: „Lockige Pommes in der Übersetzung? Da gab es ein paar passendere Vorschläge..... Curly klar....aber Pommes? Schade...aber letztendlich ist das Tanzen das Wichtigste“

Wie sich Anna Ermakova und Valentin Lusin in den nächsten „Let’s Dance“-Folgen schlagen werden, bleibt abzuwarten. Klar, das Weiterkommen im RTL-Format ist von großer Wichtigkeit, doch Anna Ermakova hat auch andere Gründe, um bei „Let’s Dance“ teilzunehmen. Das macht „Let’s Dance“-Star Anna Ermakova übrigens beruflich. (mad)

Auch interessant

Kommentare