1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Boris Beckers Tochter bei „Let‘s Dance“: Ana Ermakova weiß, dass „es hart sein wird“

Erstellt:

Von: Josefine Lenz

Kommentare

Mitte Februar startet die 16. Staffel von „Let‘s Dance“. Unter anderem wird die Tochter von Boris Becker, Ana Ermakova, das Tanzbein schwingen:

Bald ist es soweit und auf RTL wird wieder das Tanzbein geschwunden: Let‘s Dance geht in die 16. Staffel und hat wieder die unterschiedlichsten Promis eingeladen. Unter anderem wird YouTuberin und Koch-Künstlerin Sally Özcan mitmachen. Neben ihr wollen aber auch Stars wie Knossi, Ex-Bachelorette Sharon Battiste oder Handballer Michael „Mimi“ Kraus zeigen, dass sie die Hüften schwingen können.

Boris Becker Tochter bei „Let‘s Dance“: Ana Ermakova weiß, dass „es hart sein wird“

Insgesamt 14 Prominente müssen in den kommenden Wochen die Juroren Motsi Mabuse, Joachim Llambi und Jorge Gonzále von ihrem tänzerischen Talent überzeugen und die Zuschauer in ihren Bann ziehen. Bis Freitag (6. Juni) machte RTL um die letzte Teilnehmerin noch ein Geheimnis, mittlerweile ist dies aber gelüftet.

Bei der 14. Teilnehmerin handelt es sich um Anna Ermakova, Tochter von Tennis-Legende Boris Becker. „Ich freue mich sehr, bei ‚Let‘s Dance‘ mitzumachen. Ich wollte schon immer die Zeit und die Gelegenheit haben, auf eine professionelle Art und Weise tanzen zu lernen und jetzt, nachdem ich mein Studium abgeschlossen habe, habe ich das Gefühl, dass es der richtige Zeitpunkt ist. Ich weiß, dass es hart sein wird, aber ich freue mich auf die Herausforderung!“, so die 22-Jährige.

Boris Becker Tochter bei „Let‘s Dance“: Fans reagieren unterschiedlich auf Ana Ermakova

Ob ihr Vater auch mal bei einer Live-Show dabei sein wird, wird sich zeigen. Er ist zumindest seit wenigen Wochen wieder auf freiem Fuß, nachdem er das Gefängnis in England verlassen durfte. Mittlerweile hat auch der 55-Jährige wieder einige Jobs an Land gezogen.

Die Fans von „Let‘s Dance“ reagieren auf die Teilnahmeankündigung von Ana Ermakova mit geteilter Meinung. „Dieses Jahr sind die Tanzprofis bekannter als die „Promis““, „Hoffentlich geht es dann um sie und nicht ständig nur um ihren Vater“ oder „Der Cast dieser Staffel ist echt eine Frechheit….“ heißt es beispielsweise in den Kommentaren.

Einige Zuschauer sind aber gespannt auf die Leistung von der 22-Jährigen. „Genießt es doch einfach und lasst euch mal überraschen und lernt die Menschen ersteinmal kennen“, schreibt beispielsweise ein User. Man darf auf jeden Fall gespannt sein! (jol)

Auch interessant

Kommentare