1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Kampf der Realitystars (RTLZWEI): Spoiler-Alarm – Diese Promis sind jetzt raus

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Josefine Lenz

Kampf der Realitystars (RTLZWEI): Wer ist raus? Wer noch dabei? Und was passiert in den jeweiligen Folgen? Eine Übersicht mit den wichtigsten Antworten:

Update vom 3. August: Am 4. August läuft die vierte Folge von Kampf der Realitystars, Abonnenten des Streamingdienstes TVNOW können die Folge jedoch bereits im Vorfeld streamen. Und die Folge hat es in sich. Überraschenderweise kehrt die bereits ausgeschiedene Claudia Obert zurück. Die hatte die Sala in der dritten Folge verlassen müssen, da sie der Sängerin Loona vorgeschlagen hatte, auf keinen Fall eine Frau zu nominieren.

Seinem Bad-boy-Image wird Evil Jared, der Bassist der Band Bloodhound Gang, in dieser Folge auf jeden Fall gerecht. Obwohl Schreibutensilien in der Sala verboten sind, lässt der Rockstar Loona eine Notiz zukommen. In der schlägt er ihr vor, immer dieselbe Person zu wählen. So würde man sicherlich ins Finale kommen. „Kampf der Realitystars“-Kandidatin Jenefer Riiili bekommt das mit und teilt Jared mit, was sie von Manipulationsversuchen hält: „Wer das Spiel manipuliert, ist nicht mein Freund“. Die Vorwürfe prallen jedoch an dem genervten Jared ab. Er wirft Jenny vor eine Drama-Queen zu sein.

Kampf der Realitystars (RTLZWEI): Spoiler - Diese Kandidaten fliegen in Folge 4 raus

Sein Verhalten rächt sich: Neben Jenny nominiert ihn in der „Stunde der Wahrheit“ auch Loona. Sie will der Gruppe zeigen, dass sie fair spielt. Das Zünglein an der Waage ist Claudia Obert, die Evil Jared ebenfalls eine Stimme gibt und ihn so auf die Heimreise schickt. Der freut sich darauf nach Hause zu fahren und im Fernsehen zu verfolgen „wie die Tiere einander auffressen“, resümiert er. Von seinen Mitstreitern verabschiedet er sich mit zwei erhobenen Stinkefingern und ruft: „Wie konntet ihr es wagen, Evil Jared rauszuschmeißen? F*** you!“

Kampf der Realitystars (RTLZWEI) – Auch Walther fliegt raus

Bereits zu Beginn der Folge erlebt Kandidat Walther ein Schock-Moment, als Prince Charming-Star Gino Bormann als Drag-Queen die Treppen heruntertänzelt. „Ich kann mich dafür nicht begeistern. Es ist nicht meine Art von Unterhaltung. Mir ist das zu extrem“, gibt Walther später zu. Als er erfährt, dass Bormann auch noch in die Sala einziehen wird, ist er komplett fassungslos: „Und jetzt habe ich zufällig gehört, dass der hier heute übernachtet und dass der auch noch jemand Neues ist, der hier reinkommt. Und, dass er auch noch safe ist. Ich weiß nicht, was das soll“. Die Retourkutsche kommt in der Entscheidungsnacht: Walther fliegt raus!

Kampf der Realitystars (RTLZWEI): Spoiler-Alarm – Wer ist raus, wer noch dabei?

Promiraus/dabei/noch nicht am Start
Narumol Daviddabei
Gina-Lisa Lohfinkraus (freiwillig, Folge 3)
Mike Heiterdabei in Folge 4
Laura Morantedabei in Folge 4
Andrej Mangolddabei
Chris Broydabei
Prinz Frederic von Anhaltraus (Folge 3)
Aminata Sanogonoch nicht am Start
Paul Elversraus (Folge 1)
Alessia Herrennoch nicht am Start
Claudia Obertnach Aus in Folge drei in Folge vier wieder dabei
Evil Jared Hasselhoffraus (Folge 4)
Kader Lothdabei
Xenia Prinzessin von Sachsennoch nicht am Start
Loonadabei
Silvia Wollnynoch nicht am Start
Rocco Starknoch nicht am Start
Cosimo Citiolonoch nicht am Start
Tim Kühnelraus (Folge 2)
Julia Jasmin Rühlenoch nicht am Start
Jenefer Riilidabei
Leon Macheredabei
Gino Bormanndabei in Folge 4
Luigi Birofionoch nicht am Start
Walther Hoffmannraus in Folge 4

Kampf der Realitystars (RTLZWEI): Spoiler-Alarm – Das passiert in Folge 3

Erstmeldung vom 27. Juli: Im Juli 2021 startet die zweite Staffel von „Kampf der Realitystars“ auf RTLZWEI. Insgesamt 25 mehr oder weniger bekannte Promis tauschen dafür ihr Luxus-Leben mit einer kleinen Unterkunft auf der thailändischen Insel Phuket aus. Damit es in der Trash-Sendung spannend bleibt, hat RTLZWEI folgenden Ablauf festgelegt: Es leben immer zehn Stars auf der Insel. Im Laufe jeder Folge kommen zwei neue Kandidaten dazu, die am Ende ein oder zwei Promis wieder nach Hause schicken müssen. Es herrscht also ein Kommen und Gehen. Fest steht: Wer sich extrem daneben benimmt, muss die Koffer packen. Diese Promis fliegen in Folge 4 raus:

Am Mittwoch (28. Juli) läuft auf RTLZWEI die dritte Folge von „Kampf der Realitystars“. Auf TVNOW ist diese schon jetzt zu sehen. Auch in der neuen Folge werden zwei Promis rausgewählt, wobei hier noch ein kleiner Hinweis anzumerken ist. Aber Achtung: Willst Du nicht gespoilert werden, solltest Du lieber nicht weiterlesen. Denn wir verraten Dir, was in Folge drei von „Kampf der Realitystars“ passiert, wer rausfliegt und wer eine Runde weiter ist.

In der dritten Show kommen zwei neue Kandidaten zur die Insel geschippert. Als Erstes trifft Kader Loth (48) bei den anderen Trash-Stars ein. Besonders ernüchternd ist für sie der Anblick von Prinz Frederic von Anhalt, mit dem sie seit 2005 ein Hühnchen zu rupfen hat. Denn: Um für eine damalige TV-Sendung für Einschaltquoten zu sorgen, pinkelte der Wahl-Amerikaner in die Badewanne des It-Girls. Die 48-Jährige hat ihm diese ekelhafte Tat bis heute nicht verziehen. Der 78-Jährige versucht jedoch Wogen zu glätten und die Brünette zu besänftigen. Es scheint sogar fast so als hätte der Prinz dabei ein Auge auf sie geworfen.

Neben Kader Loth trifft auch Chris Broy (31) als Neuzugang auf der Insel ein. Er ist unter anderem durch „Sommerhaus der Stars“ bekannt. In Phuket begegnet er Andrej Mangold, mit dem er erstmal eine Aussprache führen muss. Hintergrund: Immer wieder hat es zwischen den beiden Männern gekracht und auch deren Ex-Freundinnen gerieten in die Schussbahn. Bei „Kampf der Realitystars“ geben sie sich aber recht versöhnlich und der Streit scheint – zumindest fürs Erste – ad acta gelegt.

Kampf der Realitystars (RTLZWEI): Spoiler-Alarm – Diese Promis fliegen in Folge 3 raus

Doch nun zur spannenden Frage, wer in Folge drei seine Koffer packen und „Kampf der Realitystars“ verlassen muss. Prinz Frederick verkündet den ersten Rauswurf, der aber zuvor von den anderen Mitstreitern mitbeeinflusst wurde. Es handelt sich um Claudia Obert! Mit ihr ist der 78-Jährige mehrfach aneinander geraten. Er hat Claudia extrem sexistisch behandelt, sie hat wiederum seine tote Ehefrau Zsa Zsa Gabor beleidigt. Beides ein absolutes „No-go“ – wie auch der nächste Rauswurf zeigt.

Kampf der Realitystars: Die Promis der zweiten Folge
v.li. Leon Machere, Frédéric von Anhalt, Loona, Andrej Mangold, Gina-Lisa Lohfink, Evil Jared, Walther Hoffmann, Tim Kühnel, Jenefer Riili; unten: Narumol und Claudia Obert © Karl Vandenhole/RTLZWEI

Denn Kadar Loth und Chris Broy entscheiden, dass Prinz Frederic „Kampf der Realitystars“ verlassen muss. Kadar begründet die Entscheidung jedoch nicht wegen seines derzeitigen Verhaltens, sondern wegen des Pinkel-Gates vor rund 16 Jahren und der fehlenden Entschuldigung. „Hätte ich mich bei ihr entschuldigt, hätte ich sie sofort verloren. Ich will sie doch nicht verlieren, ich will sie wiedersehen“, sagt er in die RTLZWEI-Kamera mit einem Grinsen. „Solang ich lebe“, fügt er am Ende hinzu. Hat sich der Prinz also tatsächlich in die 48-Jährige verliebt? „Ich liebe Dich Kadar“, ruft er zumindest zum Abschied und stößt dabei auf entsetzte Gesichter.

Claudia Obert stellt bei ihren letzten Worten klar, dass sie für das Fernsehpublikum arbeite. „Ich bin happy, ich habe heute abgeliefert und ich bin happy und ich bin sicher. Ich mache das hier für meine Fans und bestimmt nicht für einen falschen Prinzen“ , so die Unternehmerin.

Kampf der Realitystars (RTLZWEI): Das gab‘s noch nie – Promi verlässt freiwillig die Show

Claudia Obert und Prinz Frederic von Anhalt sind aber nicht die einzigen, die die Trash-Sendung verlassen. Zum ersten Mal in der „Kampf der Realitystars“-Geschichte geht ein Promi freiwillig. Es handelt sich dabei um Gina-Lisa Lohfink! Die 34-Jährige versucht die ganze Zeit mit Andrej Mangold zu flirten, doch der zeigt nur sehr wenig Interesse an der Blondine. Zwar geht er auf ein paar Flirt-Versuche ein, aber macht auch deutlich, wo seine Grenzen liegen. Gina-Lisa kommt mit dieser Abfuhr nicht klar und verlässt deshalb die Show.

Übrigens: Weil Gina-Lisa die Show früher als geplant verlässt, darf ein Promi in der vierten Folge von „Kampf der Realitystars“ zurückkehren. Wer das ist, ist noch unklar! Fakt ist: Walther und Narumol sind nicht gerade begeistert – ob es sich deshalb um Claudia Obert handelt? Immerhin hatte sie mit Narumol zuletzt noch einen heftigen Streit. (jol)

Auch interessant

Kommentare