1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Kampf der Realitystars: Flirt-Fiasko! SIE verlässt die Show, weil sie IHN nicht haben kann

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Josefine Lenz

„Kampf der Realitystars“ (RTLZWEI): Die Trash-Sendung hat noch nicht mal begonnen, schon gibt es erste Details zu einem handfesten Skandal. Eine Kandidatin wird rausgeworfen:

Trash-Fans werden es wohl kaum abwarten können: Im Sommer läuft endlich die zweite Staffel von „Kampf der Realtiystars – Schiffbruch am Traumstrand“. 25 mehr oder weniger bekannte Stars werden in zehn Folgen gegeneinander antreten. Die Dreharbeiten zur RTL-Show haben bereits im Frühjahr im thailändischen Phuket stattgefunden. Unter den Kandidaten befindet sich Tochter Alessia Herren (19). Fast zeitgleich zu den Dreharbeiten war ihr Vater Willi Herren (†45) ebenfalls in Phuket. Er machte bei der RTLZWEI-Sendung „Promis unter Palmen“ mit, die allerdings nach dem tragischen Tod des Entertainers nach nur zwei Folgen abgesetzt wurde.

SendungKampf der Realitystarrs – Schiffbruch am Traumstrand
SenderRTLZWEI
Staffel2

Neben Alessia zählen auch Gina-Lisa Lohfink (34), Narumol David (55) und Andrej Mangold (34) zu den zwei Dutzend Teilnehmern von „Kampf der Realitystars“. Doch zwischen zwei Promis kommt es zum Eklat und einer der beiden wird daraufhin von RTLZWEI rausgeworfen.

Kampf der Realitystars: Gina-Lisa Lohfink will Andrej Mangold erobern – der gibt ihr aber einen Korb

Gina-Lisa Lohfink ist 2008 durch ihre Teilnahme bei „Germany‘s next Topmodel“ bekannt geworden. Seither macht die Blondine, die bereits mehrere Beauty-OPs hinter sich hat, in Trash-Formaten mit. Bei „Kampf der Realitystars“ habe sie sich nach Bild-Informationen in Andrej Mangold verguckt. Der Basketballer machte 2019 bei „Der Bachelor“ auf RTL mit und hat es seither ebenfalls ins TV-Business verschlagen.

Bei der RTLZWEI-Sendung soll sich Gina-Lisa an den 34-Jährigen ranmachen. „Gina-Lisa wollte Andrej von einem Strandspaziergang außerhalb des Produktionsgeländes überzeugen. Er wollte aber nicht. Als sie dann das Gefühl bekam, dass sich eine Mitarbeiterin an Andrej ranschmeißen möchte, flippte sie aus“, verrät ein Produktionsmitarbeiter von „Kampf der Realitystars“ gegenüber Bild.

Kampf der Realitystars: Eklat um Gina-Lisa Lohfink – RTLZWEI wirft sie raus

Zwischen Gina-Lisa Lohfink und der RTLZWEI-Mitarbeiterin soll ein „handfester Streit“ entfacht sein. Man bittet daraufhin die 34-Jährige, dass sie mit einem Psychologen ein Gespräch führt – jedoch vergebens. Laut dem Insider sei sie nicht mehr zu beruhigen. RTLZWEI sieht sich deshalb gezwungen Gina-Lisa Lohfink aus „Kampf der Realitystars“ rauszuwerfen.

Gina-Lisa Lohfink 2012 bei der Eröffnung der Messe „Venus“.
Gina-Lisa Lohfink 2012 bei der Eröffnung der Messe „Venus“. © Hannibal Hanschke/dpa

RTLZWEI hält sich zum Rauswurf bedeckt. Man wolle „Spekulationen über Ein- und Ausstiege nicht kommentieren“, anders sieht das aber die Skandal-Blondine. „Das war ganz anders, und ich werde mich zu gegebenem Anlass dazu äußern.“ Zuschauer von „Kampf der Realitystars“ können sich also auf ein wahres Gefecht gefasst machen.

Und was macht Andrej Mangold in der Zwischenzeit? Der fängt zwar nichts mit der RTLZWEI-Mitarbeiterin an, dafür soll er eine Romanze mit einer anderen Kandidatin haben. Wenn das nicht mal eine spannende Staffel wird!

Kampf der Realitystars: Gewinner winken 50.000 Euro

Wann „Kampf der Realitystars“ auf RTLZWEI zu sehen sein wird, ist aktuell noch unklar. Man kann aber davon ausgehen, dass die Trash-Show ähnlich wie die erste Staffel zwischen Juli und August ausgestrahlt wird. Dem Gewinner von „Kampf der Realtiystars“ winken 50.000 Euro und der Titel „Realitystar 2021“. Die Sendung wird auch nachträglich auf TVNOW zu sehen sein. Eine Preview ist demnach ausgeschlossen. (jol)

Auch interessant