1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Kampf der Realitystars (RTLZWEI): Claudia Obert rastet völlig aus – „K**** mich an!“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Daniel Hagen

Kampf der Realitystars (RTLZWEI) - Weil die Promis zu viele Regeln brechen, müssen sie mit den Konsequenzen leben. Das führt zu einem handfesten Streit zwischen Claudia Obert und Narumol.

Die neue Staffel von „Kampf der Realitystars“ auf RTLZWEI beginnt direkt mit einem neuen Rekord. Die Strafe dafür wird auch gleich in Folge 2 verhängt und führt zu einigem Unmut bei den Teilnehmern. Eine leidet darunter sogar massiv und gerät daher in einen handfesten Streit mit Claudia Obert – Tränen inklusive. Auslöser des ganzen Dramas sind insgesamt 69 Regelverstöße, die die Kandidaten innerhalb eines Tages begangen haben. Als Konsequenz für die ganzen Vergehen müssen alle Zigaretten und Zigarren abgegeben werden. Vor allem für Kettenraucherin Narumol ein herber Verlust. Warum der „Bauer sucht Frau“-Star später mit Claudia Obert zusammenprallt:

NameKampf der Realitystars – Schiffbruch am Traumstrand
ProduktionslandDeutschland
Längeca. 130 Minuten
Episoden8 in 1 Staffel
ProduktionRTL ZWEI

Kampf der Realitystars (RTLZWEI): Strafe für Regelbruch-Rekord – alle Zigaretten sind weg

Es hätte alles so schön sein können. Sonne, Strand, Meer und Alkohol gibt es für die Teilnehmer von „Kampf der Realitystars“ in rauen Mengen. Von letzterem sogar wohl so viel, dass sie zahlreiche Regeln innerhalb kurzer Zeit brechen. Auch die Neuankömmlinge Evil Jared und Andrej Mangwold machen ordentlich mit. Umso schlimmer beginnt der nächste Tag, als plötzlich alles rauchbare beschlagnahmt wird.

Kettenraucherin Narumol leidet besonders unter der Strafe und versucht alles, um ihre Sucht zu befriedigen. Dafür wird sogar zu einer Palme gegriffen, die kurzerhand zur Zigarette umfunktioniert wird. Der Nikotinentzug macht den „Bauer sucht Frau“-Star allerdings ziemlich „fick und fertig“, sodass es bei der abendlichen Spielrunde zum großen Eklat mit Claudia Obert kommt.

Kampf der Realitystars (RTLZWEI): Heftiger Streit zwischen Narumol und Claudia Obert

Das Spiel ist an sich ganz einfach. Jeder Promi erhält einen Briefumschlag, in dem gemeine Nachrichten aus dem Internet gegen sie stehen. Diese müssen laut vorgelesen werden. Doch als Narumol an der Reihe ist, kommen die Emotionen hoch. „Wieso muss ich lesen?“, fragt die gebürtige Thailänderin und bricht in Tränen aus. Das bringt Claudia Obert sofort auf die Palme. Die gebürtige Freiburgerin springt auf und schreit Narumol an.

„Lass des wenigstens jemanden lesen, der lesen kann und net nur diese Heulerei, die kotzt mich an!“, schreit Claudia Obert und versucht Narumol den Briefumschlag abzunehmen. Die reagiert völlig entsetzt und verlässt weinend die Strandhütte. Weil dadurch das Spiel verloren geht, geht der Streit zwischen den beiden Frauen noch weiter, in dessen Verlauf Narumol Claudia Obert als „Idiot“ beschimpft. Die anderen Promis wie Loona und Gina-Lisa, die mit ihrer Liebes-Beichte für Aufsehen gesorgt haben, beobachten die ganze Situation nur völlig schockiert. Bleibt abzuwarten, ob Narumol und Claudia Obert in dieser Staffel noch Freunde werden oder sich irgendwann an die Gurgel gehen.

Auch interessant

Kommentare