1. Mannheim24
  2. Promi & Show

„Ruhe!“– Kader Loths Ehemann reißt im „Sommerhaus“ der Geduldsfaden

Erstellt:

Von: Sarah Isele

Kommentare

Beim „Sommerhaus der Stars“ steht in Folge 4 das nächste Spiel an: „Stehvermögen“. Die Kandidaten müssen auf einer Wippe Gegenstände aufstellen – Kader und Ismet rasten komplett aus:

Seit dem 7. September können die Zuschauer wieder neue Folgen „Sommerhaus der Stars“ auf RTL schauen. Hier kämpfen acht Stars und ihre Partner in mehreren Spielen um den Titel des „Promi-Paar 2022“. Zuschauer, die einen Premium-Account besitzen, können die Folgen jeweils früher auf RTL+ streamen. Folge 4 ist bereits seit dem 14. September auf RTL+ verfügbar. Darin rasten Kader Loth und Ehemann Ismet Atli während des Spiels völlig aus.

„Sommerhaus der Stars“: Das ist das Spiel „Stehvermögen“

Für das Spiel in Folge vier werden die Promis in einen großen Raum gebraucht. Dort befindet sich eine überdimensionale Wippe, auf der man stehen kann. Neben der Wippe befinden sich mehrere Gegenstände, darunter eine Lampe, eine Staffelei mit Leinwand, ein Buch, Kerzenständer und weitere. Die Kandidaten müssen sich auf der Wippe gegenseitig ausbalancieren und die Gegenstände in markierte Flächen stellen.

Am Ende des Spiels müssen diese Gegenstände in ihren Flächen stehen bleiben. Die Paare müssen sich bei getaner Arbeit in der Mitte begeben und küssen – erst dann ist das Spiel bestanden. Zu Anfang des Spiels freuen sich Kader Loth und Mann Ismet Atli noch sehr, „Endlich mal ein Spiel, das wir meistern können“. Souverän starten sie das Spiel.

„Sommerhaus der Stars“: Kader Loth und Mann Ismet – die bisherigen Spiele

Bei den bisherigen „Sommerhaus“-Spielen können Kader und Ismet keine gute Figur abgeben. Sie tun sich bei den Herausforderungen oft schwer oder es mangelt an der körperlichen Fitness. So haben Kader Loth und Ehemann Ismet bereits in Folge zwei das Spiel im „Sommerhaus“ abbrechen müssen. Beim Spiel „Stehvermögen“ wollen sie endlich ihre Verlierer-Serie durchbrechen und sind höchst motiviert.

Für die Zuschauer amüsant ist, dass Kader regelmäßig bei den Spielen der Kragen platzt. Immer wieder sucht sie hier die Fehler bei ihrem Mann und ihr fällt hinterher ein, was sie besser machen können. Ismet nimmt die Ausbrüche seiner Frau jedes Mal gelassen hin und entschuldigt sich bei ihr. So auch als Kader Loth ihren Ehemann nach „Sommerhaus“-Spiel sogar beschimpft. Doch diesmal lässt „Isi“ nicht so mit sich sprechen und die Schuld zuweisen.

Kader Loth und Mann Ismet Atli beim „Sommerhaus der Stars“
Kader Loth und Mann Ismet Atli beim „Sommerhaus der Stars“ © rtl

„Sommerhaus der Stars“: Kader Loth und Ismet Atli wollen es wissen

Höchst motiviert und voller Tatendrang beginnt das Paar das nächste Spiel. Sie versuchen zu Beginn des Spiels – wie die anderen auch – die beste Taktik hierfür herauszufinden. Jedoch haben sie Probleme, die richtige Balance zu finden. „Da gehört wirkliche eine Geschicklichkeit dazu“, stellt Ismet später im Interview fest. Die Challenge fällt den beiden besonders schwer, da immer wieder Gegenstände auf den Boden fallen.

Das Paar findet keine richtige Balance und zu Beginn redet Kader ihrem Mann noch gut zu. „Ruhig. Einfach ruhig bleiben“, sagt sie ihm, legt aber „wieder zu hektisch alles“ hinterher. Während Ismet die Gegenstände vom Boden fischt, stellt er fest: „Immer wenn wir hier sind, verblöden wir“. Den Ausfall ihrer Gehirnzellen bei den Spielen kann er sich jedoch auch nicht erklären. Kurz darauf eskaliert es bei den Beiden wieder.

„Sommerhaus der Stars“: Kader und Ismet schreien sich während des Spiels an

Die Ruhe und Gelassenheit seitens Kaders hält im Spiel jedoch nicht lang. Als das Paar nach wenigen Minuten immer noch keine Balance gefunden haben, rastet sie aus. „Du musst einfach für Gleichgewicht sorgen!“, schreit sie ihren Mann an und wirft ihm dabei einen wütenden Blick zu. Die beiden Partner sind für dieses Spiel zu ungeduldig und bewegen sich zu viel, um die Wippe in eine gerade Lage zu bringen. Ismet ist anzusehen, dass ihm der Geduldsfaden reißt.

Als Kader ihren Mann erneut anschreit, dass er „mal nach vorne laufen soll“, gibt er Widerworte „Kader, das ist Millimeter-Arbeit, deswegen sage ich Ruhe“. Damit scheint in Ismet der Geduldsfaden gerissen zu sein und er schnauzt zurück. Während des Spiels taucht erneut Verwirrung auf „Wir wollen alles richtig machen, aber irgendwie kommt dabei das Gegenteil raus“, sagt Kader verzweifelt. Als die Zeit abläuft, ist Kader erneut enttäuscht.

„Das Sommerhaus der Stars“: Alles, was man wissen muss in unserem Newsticker

Im Interview nach dem Spiel spricht Kader darüber, dass sie dachte, insgesamt hätte das Paar vier Eier. Doch sobald es zu den Spielen kommt, spüre sie die Eier nicht mehr. Ismet lacht dabei nur. Noch bis zum 9. Oktober können Zuschauer „Das Sommerhaus der Stars“ auf RTL verfolgen. In Folge 2 der Sendung gibt es den ersten Rauswurf: Ein Paar muss das „Sommerhaus der Stars“ als erstes verlassen – dabei fliegen nochmal ordentlich die Fetzen.

Nach und nach fliegt ein Paar aus der Sendung: In unserem Ticker informieren wir Dich regelmäßig, wer das „Sommerhaus der Stars“ bereits verlassen musste – und wer noch im Rennen ist. In einem Übersichtsartikel haben wir übrigens sämtliche Sendetermine vom „Sommerhaus der Stars“ 2022 für Dich zusammengefasst. (rah)

Auch interessant

Kommentare