1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Hartz und herzlich: Zum Muttertag – Janine überrascht ihre Mama mit Schmuckstück

Erstellt:

Von: Laura Reeb-Quintans

Kommentare

„Hartz und herzlich“: Zwillingsmutter Janine startet derzeit beruflich richtig durch, nach bestandenen Prüfungen verwöhnt sie Mama Beate anlässlich des Muttertags mit einem ganz besonderen Geschenk.

Die Sozialdoku „Hartz und herzlich“ begleitet die Bewohner der Mannheimer Benz-Baracken seit 2017 durch ihren Alltag. Ob Ämterstress, Geldsorgen, Hartz IV oder Familie - die Barackler zeigen stets das wahre Leben am Existenzminimum. Doch es gibt auch Erfolgsgeschichten in Mannheim, wie Zweifach-Mama Janine zeigt. Nach Bestehen ihrer Make-up-Prüfung gibt es für Mama Beate anlässlich des Muttertages dieses besondere Geschenk.

SendungHartz und herzlich
SenderRTLZWEI
DrehortBenz-Baracken, Mannheim

„Hartz und herzlich“ in den Benz-Baracken: Janines Werdegang - von Hartz IV zur Make-up-Karriere

Wie man mit Geld umgeht, muss Janine als Hartz IV-Empfängerin und Mutter von Zwillingen schnell lernen. Der Kindsvater zahlt keinen Unterhalt, das Amt streckt die Zahlungen derweil nur vor und auch das Arbeitslosengeld ist knapp. Die 25-Jährige schafft es dennoch, mit den wenigen finanziellen Mitteln zurechtzukommen und trotzdem ihre Leidenschaft rund ums Schminken auszuleben.

Auf TikTok und Instagram startet sie mit Tutorials, Styling-Ideen und Tanz-Videos ihre Karriere und begeistert rund 450.000 Follower. Für die junge Mutter ist das ein Sprungbrett, und in der letzten Staffel von „Hartz und herzlich“ bekommt Janine einen besonderen Vertrag in einer Frankfurt Make-up-School.

Die junge Mutter scheint derzeit auch finanziell auf eigenen Beinen stehen zu können, wie das Geschenk zum Muttertag zu verraten scheint.

„Hartz und herzlich“: Janine bringt Mutter zum Staunen - „Das ist nicht dein Ernst!“

Anlässlich des Muttertages am 8. Mai gibt es für Mama Beate ein ganz besonderes Geschenk. In ihrer Story zeigt Social-Media Star Janine, wie sie ihrer Mutter eine kleine pinke Tüte übergibt. Behutsam öffnet Beate die Tüte und zieht eine rosa Schmuckschatulle hervor. In dieser Schatulle befindet sich ein silbernes Kettchen mit Herz-Anhänger.

Beim Öffnen des Geschenkes kann sich Mutter Beate nicht mehr zurückhalten und staunt: „Geil, ... ein Fußkettchen, ... das ist nicht dein Ernst!“ Die sichtlich erstaunte Mannheimerin zeigt Nachbarin Ela sofort das Schmuckstück. Diese ist natürlich schon durch Janine eingeweiht und freut sich mit Zweifach-Mutter Beate.

„Hartz und herzlich“: Nach Vaterschafts-Drama bei Janine - Glück in Job und Liebe

Bei Zweifach-Mutter Janine gibt es in letzter Zeit eine Menge Neuigkeiten. Erst beeindruckt sie auf Social Media mit ihren kreativen Make-up-Looks und dann verhelfen diese ihr auch noch zum Bestehen ihrer Abschlussprüfung. Doch das ist noch nicht alles - die Mannheimerin kassiert eine Bestnote nach der anderen und steht mit einem Job-Angebot vor einer steilen Karriere.

Auch in Sachen Liebe scheint es bei Janine endlich bergauf zu gehen. Nach dem Vaterschafts-Drama bei „Hartz und herzlich“- Protagonistin Janine, scheint eine Bekanntmachung auf ihrem Instagram zu zeigen, dass es einen Mann an Janines Seite gibt. Ob beim Frühstück, Händchen halten oder beim Grillen - die Mannheimerin kann diese besonderen Momente mit jemandem teilen. (lrq)

Auch interessant

Kommentare