1. Mannheim24
  2. Promi & Show

„Hartz und herzlich“-Star Janine sucht Untermieter für ihren Salon 

Erstellt:

Von: Sina Koch

Kommentare

Lange hat „Hartz und herzlich“-Liebling Janine auf ihr eigenes Make-up-Studio hingearbeitet. Nur wenige Wochen nach der großen Eröffnung sucht sie einen Untermieter:

Im Dezember 2022 erfüllt sich Janine aus den Benz-Baracken ihren großen Traum. Die „Hartz und herzlich“-Protagonistin ist offiziell Besitzerin eines Make-up-Studios und ist damit den bisher wichtigsten Schritt in die Selbstständigkeit gegangen. Die Sozialdoku „Hartz und herzlich – Tag für Tag Benz-Baracken“ hat die junge Mutter von Zwillingen bei ihrem Weg begleitet. Die Zuschauer bewundern Janine dafür, wie sie den Spagat zwischen Make-up-Schule, Kinderbetreuung und Haushalt gemeistert hat.

„Hartz und herzlich“ auf RTLZWEI: TV-Liebling Janine macht Karriere – und eröffnet eigenen Salon

Wie MANNHEIM24 berichtet, hat es eine große Eröffnung gegeben, bei der es sich der „Hartz und herzlich“-Star Elvis nicht nehmen ließ, seine gute Freundin zu unterstützen und die Gäste an der Bar mit Getränken zu versorgen. Jahrelang hat Janine Sozialleistungen bezogen – doch damit soll jetzt endlich Schluss sein! Mit ihrer Ausbildung, die Janine mit Bestnoten abgeschlossen hat, bietet die Zwillingsmama ihre Dienstleistungen als Make-up-Artist an.

Schon ab 40 Euro können sich Janines Kunden einen flotten Tages-Make-up-Look schminken lassen. Zuletzt schien sich Janine vor Anfragen kaum retten zu können: Die „Hartz und herzlich“-Beauty äußert deshalb eine große Bitte an die Fans. Auf Instagram wendet sie sich nun erneut an ihre (mehr als 100.000) Follower.

„Hartz und herzlich“-Star Janine sucht Untermieter für ihren Laden – „jemand, der Wimpern macht“

Mit ihrem mutigen Schritt begeistert Janine zahlreiche Fans und Medien. Nun veröffentlicht sie bei Instagram eine Story: „Suche jemand, der Nägel oder Wimpern macht zur Untermiete in meinem Laden. Meldet euch einfach per email, freu mich auf euch“. Ob Janine ihren Laden in Mannheim und das Angebot damit ausweiten will, oder ob noch weitere Business-Ideen dahinter stecken, bleibt bislang offen. Was jedoch schon feststeht, ist, dass Janine jede Menge Fans hat, die hinter ihr stehen und sie unterstützen.

Der „Hartz und herzlich“-Star bietet sogar ein Fan-Treffen an, bei dem es auch um ihren Salon gehen wird. Auf ihrer Instagram-Seite bietet Janine ihr erstes offizielles Meet & Greet mit ihren Fans an. Am 18. Februar ist es so weit! Dann können die „Hartz und herzlich“-Fans ihren Liebling einmal persönlich kennenlernen.

Janine aus „Hartz und herzlich“ Mannheim – eine ganze Community, die hinter ihr steht

Janines Suche nach einer Untermieterin, die Nägel oder Wimpern verschönert, wird sicherlich nicht lang andauern. Immerhin feiern die Fans den gemütlichen Laden der „Hartz und herzlich“-Bekanntheit – und geben fleißig Tipps, wie sie das meiste aus ihrem Salon rausholen kann.

„Ich würde für dein Make-up-Studio ein extra Instagram-Profil eröffnen, ne Unternehmensseite sozusagen“, empfiehlt ihr etwa eine Followerin. Andere Fans wünschen sich von der TV-Bekanntheit Make-up-Tutorials, in denen Janine erklären könnte, wie sie mit den bunten Farben und den verschiedenen Looks umgeht. (sik)

Auch interessant

Kommentare