1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Hartz und herzlich: „Verrückt und verliebt“ – Cindy verreist mit Verlobtem

Erstellt:

Von: Sina Koch

Kommentare

„Hartz und herzlich“: Cindy ist nicht mehr mit dem Vater ihrer Töchter zusammen. Sie ist mit einem anderen Mann verlobt. Mit ihrer neuen Liebe macht die Rostockerin Urlaub in Berlin.

Hartz und herzlich“ in Rostock. Der Stadtteil Groß Klein ist durch die Sendung in ganz Deutschland bekannt. Doch nicht nur der widersprüchliche Name, auch die Plattenbauten aus DDR-Zeiten prägen die Region. 

SendungHartz und herzlich
SenderRTLZWEI
DrehortGroß Klein, Rostock

„Hartz und herzlich“: Jugendamt nimmt Töchter weg – Cindy verliert ihre Familie

Seit Januar 2020 begleiten RTLZWEI-Zuschauer die Rostocker durch den Alltag mit Geldsorgen, Hartz IV und Familie. Die Sozialdoku-Reihe hat vor allem mit dem Mannheimer Format in den Benz-Baracken für Aufsehen gesorgt. Liebeskummer, Trennung, neue Liebe.

Das sind nicht nur Themen in den Mannheimer Benz-Baracken, sondern auch bei den Bewohnern von Groß Klein. Eine ehemalige Bewohnerin des Blockmacherings hat in der Vergangenheit viel einstecken müssen. Die „Hartz und herzlich“-Darstellerin Cindy hat ihre Töchter an das Jugendamt verloren – und auch die Beziehung zum Vater der Kinder ist zu Bruch gegangen.

„Hartz und herzlich“ in Rostock: Nach Trennungsschmerz – Cindy hat neuen Mann an ihrer Seite

Nach dem Trennungsschmerz kann Cindy nun endlich wieder lachen. Die 22-Jährige versucht, den Herzschmerz hinter sich zu lassen. Sie möchte an ihrer Zukunft arbeiten und so schnell wie möglich ihre Kinder zu sich holen.

Auch in Sachen Liebe geht es bei der zweifachen Mutter wieder bergauf: Die Rostockerin zeigt sich in den sozialen Medien überglücklich mit ihrem Verlobten. Die beiden verlinken sich stets gegenseitig und schicken sich romantische Liebesbotschaften über TikTok, Instagram und Co..

„Hartz und herzlich – Tag für Tag Rostock“: Cindy verreist mit Verlobtem nach Berlin – und lässt es sich gut gehen

Viele Follower freuen sich für die Rostockerin, endlich scheint sie die große Liebe gefunden zu haben und einen Partner, der sie unterstützt. Auf Instagram postet Cindy ein süßes Pärchen-Foto, auf dem sie und ihr Verlobter frech die Zunge rausstrecken. Dazu schreibt die ehemalige Rostockerin: „Wir sind verrückt und verliebt“.

Cindy scheint ihr Leben in vollen Zügen zu genießen: Erst kürzlich hat sie mit ihrem Partner eine Reise nach Berlin angetreten und hat ihre Follower via Instagram-Storys an ihrem Kurz-Urlaub teilhaben lassen. Mit ihrem Partner wagt sie auch das ein oder andere Abenteuer: Cindy traut sich sogar auf ein Wasserrad, wie sie in den sozialen Medien preisgibt.

„Hartz und herzlich“: Zuschauer machen sich Sorgen um Cindys Töchter

Cindy scheint nun endlich wieder glücklich zu sein: Dennoch bleiben die Stimmen der Hater nicht aus. Es hagelt Kritik, da die „Hartz und herzlich“-Zuschauer der Meinung sind, dass die zweifache Mutter ihre Töchter vergessen würde und sie die Zeit besser nutzen könne, um Ihre Kinder zurückzuholen.

Bei dem Kampf mit dem Jugendamt steht Cindy nicht alleine da. Auch Michaela, die ebenfalls bei „Hartz und herzlich – Tag für Tag Rostock“ teilnimmt, kämpft um das Sorgerecht ihrer Kinder. Die Töchter der Alleinerziehenden mussten ebenfalls in die Obhut des Jugendamtes übergeben werden. (sik)

Auch interessant

Kommentare