1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Hartz und herzlich: Martin mit XXL-Geschenk – Papa Elvis ist begeistert

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sina Koch

Kommentare

„Hartz und herzlich“ – Elvis Sohn Martin ist Hals über Kopf in seine Freundin verliebt. Seit zwei Jahren sind die Teenies ein Paar. So findet Elvis Martins Love-Story:

In der 45. Folge der Sozialdoku „Hartz und herzlich“ in den Mannheimer Benz Baracken wartet Martin gespannt auf ganz besondere Post. Der Jung-Barackler hat kann es kaum erwarten, die bestellten Pakete zu öffnen und den Inhalt zu inspizieren – denn es handelt sich um Geschenke für seine Freundin.

Zum zweiten Jahrestag des Teenie-Paars hat sich Martin etwas originelles einfallen lassen: Seine Freundin soll bald mit einem XXL-Teddy kuscheln können. Neben dem übergroßen Teddybär hat Elivs‘ Sohn ein Herz gravieren lassen. Papa Elvis schaut seinem Sohn beim Eintreffen der Geschenke über die Schulter. So denkt der Kult-Barackler über die junge Liebe und die romantische Ader seines Sohns:

SendungHartz und herzlich
DrehortBenz Baracken, Mannheim
SenderRTLZWEI

Hartz und herzlich: Steckt in Elvis‘ Sohn ein kleiner Romantiker?

Martin ist überglücklich, dass seine Geschenke unversehrt bei ihm angekommen sind. Beim Betrachten des Herzes mit der personalisierten Gravur gibt der Nachwuchs-Barackler preis, dass seine Freundin „seine große Liebe“ sei. Das Liebes-Geständnis seines Sohns rührt Elvis zutiefst. „Der Martin ist genauso ein Liebes-Kasper wie ich – verliebt bis über beide Ohren“, enthüllt der stolze Vater. Elvis weiß, dass sich die jungen Verliebten gerne Geschenke machen: „Die haben ja auch viele Pullis, T-Shirts und so Sachen, wo die Namen drauf stehen“, so der Publikumsliebling weiter.

Hartz und herzlich: Elvis ist gespannt wie das Geschenk ankommt – „Wäre jetzt schon gerne dabei gewesen“

Vater und Sohn tragen die Geschenke umgehend zu Martins Freundin, die ebenfalls in den Benz Baracken wohnt. Elvis würde nur zu gern Mäuschen spielen, wie das Geschenk bei Martins Liebster ankommt: „Mission erfüllt. Ja, ich wäre jetzt schon gerne dabei gewesen. Aber das ist ja denen ihr Ding. Deswegen soll [sie] den gewaltigen Liebesbeweis selber auspacken – alleine“, enthüllt der Kult-Barackler. Er ist stolz auf seinen Sohn: „Ach Martin ist echt ein ganz Süßer!“, so Elvis weiter.

Hartz und herzlich: Martins junge Beziehung hat bereits einer Krise standhalten müssen

Nachdem Elvis die Geschenke zu Martins Freundin getragen hat, schwelgt er in Erinnerungen. Denn in der Vergangenheit sah es nicht immer so rosig um das Paar aus. „Die waren ja mal kurz getrennt – ist aber schon eine Weile her. Ach Gott hat [Martin] geweint“, erinnert sich Elvis an den Liebeskummer seines Sohns zurück. Umso erfreulicher ist es, dass die Verliebten wieder zueinander gefunden haben. „Martin ist über beide Ohren in sie verliebt. Und sie ist aber auch eine ganz Süße“, schwärmt Elvis.

Martin sitzt an das Geländer gelehnt und schaut in die Kamera
Hartz und herzlich: Martin überrascht seine Freundin zum Jahrestag © RTLZWEI

Hartz und herzlich: Martin darf sich ebenfalls über Geschenke freuen – „War voll happy“

Im „Gelben Reihenhaus“ in den Benz Baracken landet Martin bei der Auswahl der Geschenke zum Jahrestag einen Volltreffer: „Sie hat sich mega gereut, war voll happy“, gibt der Jung-Barackler preis. Doch auch er hat sich über ein liebevolles Geschenk seiner Freundin freuen dürfen. Stolz präsentiert er seinen Eltern, was seine Freundin ihm zum Jahrestag geschenkt hat. „Ich habe auch etwas geiles bekommen. Weil ich ja rauche ein [graviertes] Zippo mit Name und Datum. Und noch so eine Playlist sozusagen“, sagt Martin. Außerdem gibt es für Elvis Sohn noch Scherzartikel sowie Süßigkeiten. „Finde ich schön, wirklich süß!“, schwärmt auch Mama Katrin. (sik)

Auch interessant

Kommentare