1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Hartz und herzlich: Nach plötzlichem Tod – Elvis wollte Dagmars (†67) Haus mieten

Erstellt:

Von: Sina Koch

Kommentare

„Hartz und herzlich“: Vor wenigen Monaten ist Zuschauerliebling Dagmar gestorben. Sie wohnte in einem weißen Mietshaus in Mannheim. Dorthin verschlägt es Elvis immer wieder:

Der Abschied von Dagmar ist für Familie, Nachbarn, Freunde und Fans der TV-Sendung „Hartz und herzlich“ nicht leicht gewesen: Sie war die gute Seele in den Mannheimer Benz Baracken – und fehlt den Hinterbliebenen offensichtlich sehr. Die „Hartz und herzlich“-Ikone ist mit 67 Jahren verstorben – nach einer schweren Krankheit, mit der sie jahrelang kämpfte. Dagmar wird nicht nur von den „Hartz und herzlich“-Fans schmerzlich vermisst: Auch Kumpel Elvis trauert noch immer um die „Gute Seele der Benz-Baracken“.

SendungHartz und herzlich
DrehortBenz Baracken, Mannheim
SenderRTLZWEI

„Hartz und herzlich“: Dagmar hat in einem Mini-Mietshaus gewohnt – und den Garten mit Hingabe gepflegt

Dagmar lebte seit über 30 Jahren in den Benz-Baracken in Mannheim und zog vor sechs Jahren aus dem „roten Block“ in ein Mini-Mietshaus. Das 64-Quadratmeter-Häuschen im Herzen der Benz-Baracken war Dagmars Rückzugsort. Vor allem der Garten und das 863-Quadratmeter-Grundstück, das zu ihrem Mini-Mietshaus gehörte, haben der TV-Bekanntheit Freude bereitet.

Blumen, Beete und verspielte Dekoration: Mit viel Liebe hielt Dagmar das Grundstück in Schuss. Deshalb war es für die Nachbarschaft in den Benz-Baracken ein typisches Bild, die Rentnerin bei der Gartenarbeit zu sehen. Umso härter trifft es die Freunde und die Nachbarschaft in der Siedlung nun, das Haus, das einst vor blühenden Gewächsen strotzte, verlassen und kahl zu sehen.

„Hartz und herzlich“: Elvis postet Video von Dagmars Haus auf TikTok – „man merkt: Dagmar gibt es nicht mehr“

Dagmars langjähriger Freund Elvis, der ebenfalls in der RTLZWEI Sendung „Hartz und herzlich“ zu sehen ist, vermisst seine Nachbarin noch immer sehr und teilt seine Trauer regelmäßig mit den Fans in den Sozialen Netzwerken. Immer wieder zieht es den achtfachen Vater zu Dagmars Haus: „Das ist schlimm jetzt, man läuft am Haus vorbei und erwartet, dass man sie sieht – aber da kommt keiner mehr raus“, gibt der Zuschauerliebling im TV preis.

Auf TikTok postet der Kult-Bewohner der Benz-Baracken jetzt ein Video, in dem er auf das weiße, unbewohnte Haus schaut und in Erinnerungen an seine Freundin schwelgt. Die Rentnerin hat viel Zeit und Liebe in die Pflege des Hauses und des Gartens gesteckt, davon ist nun nichts mehr zu sehen: „Man versucht es irgendwie instand zu halten und zu pflegen, aber man merkt: Dagmar gibt es nicht mehr, leider“, gibt Elvis im Video-Clip preis.

„Hartz und herzlich“ in Mannheim: Gemeinsam mit mehreren Personen – Elvis wollte Dagmars Haus mieten

Elvis ist traurig darüber, dass das Grundstück, und damit auch einige Erinnerungen an Dagmar, immer weiter verkommen. „Dagmar hat so etwas Schönes daraus gemacht – jetzt ist da nur noch Wiese und Unkraut“, so der achtfache Vater auf TikTok weiter.

Haus und Grundstück der „Hartz und herzlich“-Bekanntheit Dagmar sind verkauft worden, was Elvis traurig stimmt: „Wir hätten es ja gerne als Gemeinschaft, mehrere Personen, gemietet, um es zu erhalten, aber es ist uns leider nicht gegönnt“, verrät der Zuschauerliebling im Video-Clip.

Dagmars Haus im Herzen der Benz-Baracken
Hartz und herzlich: Dagmars Haus ist verkauft worden © MANNHEIM24/ Fabienne Schimbeno

„Hartz und herzlich“: Fans legen weiterhin Blumen vor Dagmars Mini-Mietshaus nieder

Ein Lichtblick für Elvis ist es jedoch, dass Fans weiterhin Blumen vor Dagmars Haus niederlegen und damit aufs Neue zeigen: Die „Hartz und herzlich“-Darstellerin bleibt unvergessen. „Es kommen immer noch Menschen hierher, Fans und Leute, die Dagmar gemocht haben und legen immer noch Blumen hin – das finde ich schön“, so Elvis auf TikTok weiter.

Der Kult-Barackler hätte das Mini-Mietshaus gerne in seinem alten Zustand erhalten und daraus eine Art Gedenkstätte gemacht „für Fans, Freunde und Familie“, so Elvis im Clip weiter. Noch immer vermisst er seine gute Freundin Dagmar sehr und wiederholt deshalb im Video immer wieder: „Dagmar fehlt“. (sik)

Auch interessant

Kommentare