1. Mannheim24
  2. Promi & Show

„Echten Schmarrn gesungen“ - Margot Hellwig schämt sich für Textzeilen ihrer Lieder

Erstellt: Aktualisiert:

Margot Hellwig
Maria und Margot Hellwig sind mit ihren Hits zu Legenden der Volksmusik geworden. Doch Margot Hellwig findet heute etliche Lieder von damals peinlich. © Ursula Düren/dpa/Archivbild

Margot Hellwig, der große Star der Volksmusik, überrascht mit harter Kritik an der eigenen Musik. „Schmarrn gesungen“ so das Urteil der Schlagersängerin, die sich heute sogar für einige Lieder schämt.

München - Das Mutter-Tochter-Gespann Margot und Maria Hellwig zählen bis heute zu den erfolgreichsten Stars der Volksmusik*. Fast 50 Jahre standen die beiden Sängerinnen gemeinsam auf der Bühne, verkauften dabei rund 170 veröffentliche Tonträger.

Durch 10.000 Auftritten und gut 500 Fernsehauftritten wurden die fröhlichen Schlagersängerinnen einem großen Publikum auch über die Volksmusik hinaus bekannt. So viel Erfolg mit „Schmarren“? Margot Hellwig (79) rechnet überraschend mit ihren alten Hits ab und schämt sich heute sogar für so manche sinnlose Textzeile.

Den ganzen Artikel „Echten Schmarrn gesungen“ - Margot Hellwig schämt sich für Textzeilen ihrer Lieder“*, gibt es bei Extratipp.com* zu lesen. Außerdem haben wir viele andere spannende Geschichten und aktuelle News rund um das Thema Schlager*. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant