1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Star-Designer Glööckler: 10-stündige Beauty-OP – HAARald wieder schöön

Erstellt:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Dortmund - Er kann es einfach nicht sein lassen! Harald Glööckler (57) war mal wieder in einer Beauty-Klinik, wie er MANNHEIM24 exklusiv verraten hat. Was diesmal gemacht wurde:

Gerade erst hat Stil-Ikone Harald Glööckler mit 90 Gästen im heimischen Garten in Kirchheim seinen 57. Geburtstag gefeiert – auch wenn es laut Torte erst sein 30. Geburtstag war. Grund genug für den Body-Perfektionisten Harald Glööckler, sich mal wieder beim Beauty-Doc verschönern zu lassen, wie „Prince Pompöös“ gegenüber MANNHEIM24 exklusiv verraten hat. Da wird der Harald zum HAARald.

NameHarald Glööckler
Geburtstag30. Mai 1965, Maulbronn (BW)
BerufDesigner und Unternehmer (Mode, Tapeten, Sonnenbrillen, Kunst, Geschirr etc.)
EhepartnerDieter Schroth
WohnortKirchheim (RLP), Berlin

Harald Glööckler: Nach Beauty-OP – Kult-Designer hat die Haare schöön

Nachdem sich Kult-Designer Glööckler bereits im Vorfeld seiner Garten-Party noch schnell die Lippen hat aufspritzen lassen, hat sich der Mode-Guru diesmal einer wahren Marathon-Sitzung unterzogen: einer aufwendigen Haartransplantation. So wie er eine bereits im Sommer 2013 in Istanbul (Türkei) hat durchführen lassen.

Der Eingriff: Krasse 10 Stunden lang sind Glööckler am Montag (6. Juni) bei den Spezialisten von „Hairmedic“ in Dortmund (NRW) unter der Leitung von Johannes Weiand neue Haare implantiert worden. Los ging die Sitzung morgens um 9:30 Uhr.

Haartransplantation bei Harald Glööckler: „Ich habe mir lange überlegt...“

„Ich habe mir lange überlegt, ob ich mir das nochmal antue. Wenn man sich für den Schritt zu einer Haartransplantation entscheidet, dann sollte man zu einer guten, renommierten Klinik gehen. Ich habe vorher genau recherchiert und alle Resultate sprechen für sich und ich bin sehr glücklich es gemacht zu haben“, so Glööckler gegenüber MANNHEIM24 happy.

Unglaubliche 5.800 Grafts (dt. Transplantate) wurden Glööckler transplantiert. Macht bei durchschnittlich drei Haaren pro Transplantat insgesamt etwa 17.000 neue Haare auf seinem Kopf. Lediglich seine Augen seien als Reaktion ein „wenig geschwollen“, was Glööckler jedoch mit seinen selbst designten Sonnenbrillen zu kaschieren weiß.

Harald Glööckler bei Haartransplantation 10 Stunden unterm Messer

Der Heilungsprozess dauert jedoch ein paar Tage: Die blutigen Mini-Wunden schließen sich erst innerhalb der nächsten sieben Tage. Auf dem Oberkopf bleiben kleine Krusten, die nach rund zehn Tagen sanft abgewaschen werden können.

Außer dem zeitlichen Aufwand ist auch die Rechnung für Otto Normalverbraucher haarig: Je nach Anzahl der Grafts kostet solch ein Eingriff zwischen 4.000 und 10.000 Euro. Dafür gibt‘s dann auch das spezielle Mittel mit nach Hause, mit dem die Krusten eingeschäumt werden, die dann nach kurzer Einwirkzeit unter der Dusche mit einer weichen Haarbürste entfernt werden.

Harald Glööckler mit Hund Billy King.
Vor der Haartransplantation: Harald Glööckler (57) bei seiner Geburtstagsfeier mit Hund Billy King. © MANNHEIM24/Peter Kiefer

HAARald Glööckler: Drei Schönheitseingriffe innerhalb von zwei Wochen

Und wie lange hält sowas? „Innerhalb der nächsten drei Monate werden mir die eingepflanzten Haare wieder unregelmäßig ausfallen. Manche wachsen weiter, andere fallen aus“, spricht Beauty-Experte Glööckler aus Erfahrung. Generell startet das natürliche Wachstum nach drei Monaten und nach sechs Monaten sollten alle Haare sichtbar sein. Nach einem halben Jahr nehmen die Härchen dann in Stärke und Durchmesser noch zu.

Ich habe mir lange überlegt, ob ich mir das nochmal antue.

Harald Glööckler, Designer

Und als ob das noch nicht genug wäre, hat sich Glööckler am Donnerstag (9. Juni) in seiner zweiten Wahlheimat Berlin gleich noch einmal auf den Behandlungsstuhl gesetzt, um sich „die Jawline und das Kinn wieder etwas revolutionieren“ zu lassen, wie er in einem Instagram-Post schreibt. Überhaupt sah Beauty-Junkie Glööckler vor 20 Jahren noch völlig anders aus, wie alte Fotos zeigen.

Harald Glööckler (57) hat sich mal wieder einer Haartransplantation unterzogen.
Harald Glööckler (57) hat sich mal wieder einer Haartransplantation unterzogen. © Elena Toris

In Rammstein-Video „Zick Zack“: Hommage an Harald Glööckler

Übrigens: Der deutsche Rock-Band Rammstein hat Harald Glööckler sogar in ihrem Video zum Song „Zick Zack“ verewigt – einem zynischen Seitenhieb auf den Schönheits-Wahn in unserer Gesellschaft. Eine Textzeile lautet: „Wer schön sein will, der muss auch leiden. Nadel, Faden, Schere, Licht, doch ohne Schmerzen geht es nicht“.

Harald Glööckler (57) hat sich mal wieder einer Haartransplantation unterzogen.
Harald Glööckler (57) hat sich mal wieder einer Haartransplantation unterzogen. © Elena Toris

Glööckler selbst fand die Hommage an seine Person jedenfalls toll und war sogar bei der Rammstein-Release-Party. Dort traf er auch Bassist Oliver Riedel (51), der sich detailverliebt zum Glööckler schminken ließ. (pek)

Auch interessant

Kommentare