1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Harald Glööckler im Diät-Wahn? „Ich esse den ganzen Tag nicht“

Erstellt:

Kommentare

Seit seiner Dschungelcamp-Teilnahme hat Harald Glööckler einiges an Gewicht verloren – dank Radikal-Diät, wie er verraten hat. Eine Ernährungswissenschaftlerin rät allerdings von seiner Technik ab.

Harald Glööckler (56) isst nur noch abends. Nur eine Tasse Kaffee soll sich der pompööse Modedesigner vor seiner einzigen Mahlzeit gönnen – und kommt sonst tagsüber ganz ohne feste Nahrung aus. Eine Ernährungswissenschaftlerin verriet MANNHEIM24 gegenüber, warum der neue Lifestyle des Kult-Designers allerdings alles andere als gesund ist.

NameHarald Glööckler
Geburtstdatum30. Mai 1965 (Maulbronn, Baden-Württemberg)
EhepartnerDieter Schroth

Harald Glööckler im Diät-Wahn? „Ich esse den ganzen Tag nicht“

„Ich esse den ganzen Tag nicht. Ich esse erst abends“, verriet Harald Glööckler über seine Radikal-Diät bei „Grill den Henssler“ im TV, wie tz.de berichtet. Überhaupt macht Kult-Designer Glööckler aktuell nicht nur optisch viele Verändungen durch. Nach dem Dschungelcamp, wo er bereits 11 Kilo weniger auf die Waage brachte, zog er zumindest vorübergehend nach Berlin um.

Neben eigenem TV-Format stellte Harald Glööckler im Frühjahr auch seine neue Mode-Kollektion in Berlin vor – und fiel dabei immer wieder mit seiner erschlankten Figur auf. „Man isst nichts den ganzen Tag und nimmt ab. Aber abends muss ich essen. Tagsüber kann ich auch mal hungern“, sprach der Designer gegenüber promiflash.de über sein Essverhalten – das allerdings laut Ansicht einer Expertin eine große Belastung für seinen Körper darstellen könnte.

Harald Glööcklers Abnehm-Trick: „Keine Diät, sondern eine Katastrophe“

„Er tut sich mit seinem neuen Lifestyle keinen Gefallen. Kaffee auf leeren Magen ist eine üble Sache. Ein Glas Wasser ist da immer besser“, rät Ernährungswissenschaftlerin Elena Wismahr im Interview mit MANNHEIM24. Das soll den Hunger zügeln und ein schnelles Sättigungsgefühl hervorrufen. Zwei Liter Wasser sollte der Beinahe-Dschungelkönig trinken; damit würde er nicht nur seine Figur optimieren, sondern auch sein Erscheinungsbild verjüngen.

Wenn der Designer nur einmal täglich essen wolle, dann vor 18 Uhr. „Der Körper verbraucht tagsüber leicht die aufgenommene Energie. Abends kommt er in den Ruhezustand und muss sich erholen. Eine Mahlzeit im Magen hindert ihn daran“, erklärt die Expertin. „Das was Glööckler macht, ist keine Diät, sondern eine Katastrophe“, versichert sie.

Ernäherungs-Expertin verrät: So könnte Harald Glööckler seine Diät verbessern

Sein Training mit seinem unverschämt attraktiven Personal Trainer David Münch (27), der den Designer bereits nach Südafrika begleitete, könnte Glööckler laut Meinung von Elena Wismahr mit viel Ballaststoffen, insbesondere grünem Gemüse unterstützen. Dabei seien zwei gesunde Mahlzeiten am Tag völlig in Ordnung.

Elena Wismahr versichert: „Wenn Harald so weitermacht, kommt der nächste Jo-Jo-Effekt garantiert.“ Auch wenn die Expertin die Diät-Taktik von Glööckler also nicht empfehlen kann, scheint der Designer stolz auf seinen Abnehm-Erfolg und seine Disziplin zu sein, wie tz.de* berichtet. „Also im Gegensatz zu den anderen, die schon wieder zugenommen haben, habe ich noch ein bisschen abgenommen“, erklärte er und bezog sich damit auf seine Mitcamper aus dem Dschungel. (mad) *MANNHEIM24 und tz.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare