1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Harald Glööckler: Nach Umzug – Designer zeigt neue Luxus-Wohnung in Berlin

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Fabienne Schimbeno

Kommentare

Vor kurzem ist Mode-Designer Harald Glööckler vom beschaulichen Kirchheim an der Weinstraße in die Hauptstadt Deutschlands gezogen. Auf Instagram zeigt er seine neue Wohnung:

„Berlin wird pompöös“ – das sind die ersten Worte, die Star-Designer Harald Glööckler (56) nach seinem überraschenden Blitz-Auszug aus seiner Villa „Chateau Pompöös“ im pfälzischen Kirchheim auf Instagram geteilt hat. Nur wenige Tage nach seiner Rückkehr aus dem südafrikanischen Dschungel hat der schrille Mode-Guru seine sieben Sachen gepackt und sich auf in die Hauptstadt Deutschlands gemacht. Mit im Schlepptau: Papillon-Hündchen Billy King – der kleine Schoßhund begleitet den Designer auf Schritt und Tritt. Auf Instagram teilt er nun erste Impressionen von seiner neuen Wohnung – und die erstrahlt in gewohnt pompöösem Glanz:

NameHarald Glööckler
Geburtsdatum30. Mai 1965
GeburtsortMaulbronn, Baden-Württemberg
EhepartnerDieter Schroth
TV-Shows und FilmeIch bin ein Star – Holt mich hier raus! (RTL), Glööckler, Glanz und Gloria (Vox), Let’s Dance (RTL), Curvy Supermodel – Echt. Kurvig. Schön. (RTL II), Fünf Freunde 4, Die 30 schönsten Modesünden (HR)

Nach Dschungelcamp: Harald Glööckler zieht nach Berlin – Spekulationen über mögliches Ehe-Aus

Während Star-Designer Harald Glööckler bereits in Berlin angekommen ist, sitzt sein Ehemann Dieter Schroth (73) nach wie vor in der Pfalz. Die Umzugswägen, die wenige Tage nach dem Dschungelcamp vorm Hause Schroth-Glööckler gesichtet wurden, sorgten zunächst für mächtig Aufruhr. Hat sich das schwule Paar nach sieben Jahren Ehe etwa getrennt?

Zur Erinnerung: Bereits im Dschungel ließ sich Harald Glööckler bei Mitcamperin Tina Ruland (55) über seine Ehe-Probleme aus. Glööckler kritisierte das Verhalten seines Mannes, fühlt sich offensichtlich nicht mehr wohl in seiner Beziehung. Nachdem sein Auszug aus der gemeinsamen Villa mediale Aufmerksamkeit erlangte, nahm dann auch Harald Glööcklers Anwalt Stellung zu einem etwaigen Ehe-Aus.

Harald Glööckler in Berlin angekommen: Erste Bilder seiner neuen Wohnung

Jenseits jeglicher Trennungsgerüchte scheint es für den Designer nach seiner Teilnahme beim RTL-Dschungelcamp richtig gut zu laufen: In Kürze erhält Harald Glööckler sein eigenes TV-Format und auch optisch hat sich der 56-Jährige mächtig verändert.

Seinem Stil ist der gebürtige Maulbronner aber treu geblieben. Das spiegelt sich auch in seiner neuen Wohnung in Berlin wider: Seine vier Wände erstrahlen in gewohnt pompöösem Glanz. Gold verzierte, opulente Möbel schmücken den Raum, Hündchen Billy King lässt es sich auf schwarz-goldenen Kuschelkissen so richtig gut gehen. Wer Harald Glööckler schon länger verfolgt, weiß, dass der Designer den barocken Stil bevorzugt. König Ludwig XIV., auch bekannt als „Sonnenkönig“, ist sein Vorbild.

Und auch die Fans erfreuen sich an Glööcklers Einrichtung in Berlin: „Bei dir möchte ich mal durchs Haus laufen. Ist bestimmt wunderschön“, kommentiert eine Userin. Andere würden gerne mit Hündchen Billy King tauschen: „Bei dir möchte ich auch gerne Hund sein“, schreibt eine Userin. Ob Ehemann Dieter Schroth bald auch noch dazustoßen wird, bleibt weiterhin offen. Eine Nutzerin wünscht den beiden unter dem Instagram-Beitrag zu Harald Glööcklers neuer Wohnung jedenfalls „einen schönen Valentinsabend“. (fas)

Auch interessant

Kommentare