1. Mannheim24
  2. Promi & Show

„Habe ja noch ganz viel Platz“: Iris Klein geht schon wieder zum Tätowierer – diesmal wirds ein Traumfänger

Erstellt:

Von: Julia Hanigk

Kommentare

Iris Klein war erneut beim Tätowierer.
Iris Klein war erneut beim Tätowierer. © Screenshots Instagram/Iris Klein

Iris Klein ist erneut beim Tätowierer. Das Motiv der Wahl ist diesmal ein Traumfänger, den sich die Katzenberger-Mama „nur von einer Frau“ stechen lässt. Mit dem Ergebnis ist sie zufrieden.

Mallorca - Iris Klein (55), die Mama von Daniela Katzenberger (35), liebt es, sich tätowieren zu lassen. Die „Kampf der Realitystars“-Teilnehmerin hat schon so einige Motive auf ihrem Körper, besonders auf ihren Armen. Jetzt ließ sie sich ein neues Bild stechen, bei dem sie ihre Follower auf Instagram mitnahm, wie tz.de berichtet.

Iris Klein geht erneut zum Tätowierer – Eine Betäubungscreme soll die Schmerzen verhindern

Bevor es für die 55-Jährige überhaupt losgeht mit dem Tätowieren, teilt sie ihre Vorbereitungen: „Ich habe jetzt schon die Creme drauf, weil ich ja so ein Angsthase bin und keine Schmerzen haben will. Und deswegen betäube ich mir den Arm vorher“, so Iris Klein. Ihr Einstellung zu Tattoos? „Ich habe ja noch ganz viel Platz“, sagt sie – es wird also vermutlich noch lange nicht ihr letztes Körperbild gewesen sein. Ihr Arm ist zu diesem Zeitpunkt in eine Folie eingewickelt, damit die betäubende Creme einwirken kann.

Das neue Motiv für Daniela Katzenbergers Mama ziert ab jetzt ihren linken Unterarm: ein Traumfänger in Schwarz. „Ich habe mir was ganz was Schönes rausgesucht“, ist sie selbst begeistert. Ihr Mann Peter Klein (63) kommt zum Händchenhalten mit ins Studio. Vor Ort teilt Iris Klein dann auch noch ein Detail: „Ich lasse mich übrigens nur von einer Frau tätowieren.“

Iris Klein zufrieden mit ihrem neuen Traumfänger-Tattoo

Nach ihrer Session zeigt Klein stolz ihren neuen Körperschmuck mit Folie darüber: „Ich habs überlebt“, kommentiert sie. Auf einem Foto, auf dem sie schließlich das Endergebnis in die Kamera hält, schreibt sie „I love this“, dazu. „Genau so gefällt es mir“, schwärmt sie auch später und tadelt Menschen, die ihr böse Kommentare schicken: „Egal, wie oft ihr mir noch schreiben wollt, dass mein Traumfänger verkehrt herum ist – ne. Ich wollte den genau so.“

Iris Klein mit ihrem neuen Tattoo.
Iris Klein mit ihrem neuen Tattoo. © Screenshot Instagram/Iris Klein

Neulich kam es auf der Terrasse von Iris Kleins Haus zu einem Zwischenfall mit den Hunden, als Daniela Katzenberger zu Besuch war. „Frau Holle auf Ecstasy“, kommentierte Daniela Katzenbergers, nachdem die Hunde ihr Kissen über Nacht in Einzelteile zerfetzt auf Terrasse verteilt hatten. Verwendete Quellen: instagram.com/iris_klein_mama

Auch interessant

Kommentare