Aus Kaiserslautern

GNTM (ProSieben): Nach Rausschmiss – Sarah sieht Schuld nicht bei sich

GNTM 2021 auf ProSieben - Sarah aus Kaiserslautern will ihren Traum von der Karriere im Model-Business in der 16. Staffel von „Germany‘s Next Topmodel“ verwirklichen. Doch jetzt ist sie raus:

Update vom 25. Februar: In der vierten Folge von GNTM platzt Sarahs Traum von der Model-Karriere. Sie bekommt kein Foto und muss die Sendung verlassen. Dabei hatte alles so schön angefangen. Fotografin und Gast-Jurorin Ellen Unwerth lobte die Topmodel-Anwärterin Sarah noch vor dem Shooting auf Rollschuhen: „Ich finde, du hast einen super Look. Ich finde, du siehst wie eine weibliche David Bowie aus.“ Beim Fotoshooting kann Sarah jedoch nicht überzeugen. Sie hätte nicht viel angeboten und sei sehr zurückhaltend gewesen. „Bei der Auswahl war nicht so viel dabei. Ich glaube, du musst ein bisschen mehr üben, mehr aus dir rausgehen, mehr Persönlichkeit zeigen“, so Ellen. Auch Heidi Klum ist mit Sarahs Performance sehr unzufrieden.

Sarah versucht sich rauszureden: „Ich hab gestern nicht gedacht, dass es so schlecht war, weil ich hab ja vorher noch nie gemodelt. Und du hast ja die ganze Zeit: ‚Jaa, gut‘ zu mir gesagt“, sagt sie in Richtung Ellen. „Dann hab ich mich auch sicher und wohl gefühlt und gedacht: ‚Ok ich mach es richtig‘“, fährt sie fort. Sarah hätte sich gerne mehr Kritik gewünscht. „Man muss mir in mein Gesicht sagen, was ich falsch mache.“

Heidi Klum, die Sarah beim Shooting mehrmals dazu aufgefordert hat mehr anzubieten, will das nicht auf sich sitzen lassen. Sie fordere die Mädels jedes Mal dazu auf. „Von lustig auf sexy, von arrogant auf elegant. Ich glaube, dann hat der Fotograf, ich, alle, die meiste Auswahl.“ Trotz ihrer Ausstiegs ist Sarah stolz auf sich: „Ich kann sagen, ich war Top 20!“

GNTM (ProSieben): Kandidatin Sarah mit dunkler Vergangenheit – „Polizei musste kommen“

Wer wird „Germany‘s next Topmodel“ 2021? Ab dem 4. Februar geht die Suche nach Deutschlands schönstem Mädchen wieder los. Es ist die 16. Staffel, die auf ProSieben läuft. Natürlich ist wie immer Heidi Klum mit von der Partie. Sie sucht ein „Meeedchen“, „das Star-Appeal hat, das sich wie ein Chamäleon verwandeln kann. Aber dabei immer noch authentisch bleibt. Ich möchte die Freude am Job in ihren Augen sehen und selbst dabei verzaubert werden“, so die 47-Jährige.

SendungGermany's next Topmodel by Heidi Klum
SenderProSieben
Kandidatin Sarah aus Kaiserslautern

Unter den 31 GNTM-Kandidatinnen befindet sich Sarah aus Kaiserslautern. Auch sie will ihren Traum vom Profimodel durch die Teilnahme an der beliebten ProSieben-Show verwirklichen. Außerdem hat sie eine wichtige Message für alle, die ebenfalls diesen Berufswunsch haben.

GNTM 2021 auf ProSieben: Kandidatin Sarah aus Kaiserslautern – ihr Ex war gewalttätig

Sarah ist 22 Jahre alt und kommt aus Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz). Sie ist ein absoluter Familienmensch, wie sie im Interview mit ProSieben erklärt. „Bei mir gibt es wirklich nichts wichtiges als Familie und meine Freunde, weil das auch die Menschen sind, die ich liebe und für die ich auch lebe. Deshalb ist es auch für mich sehr sehr schwer von den Menschen getrennt zu sein, auch von meinem Hund.

GNTM-Kandidation Sarah (22) aus Kaiserslautern

Auf die Frage, ob die GNTM-Kandidatin einen Freund hat, muss sich etwas ausholen: „Ja also Freund … komplizierte Frage. Wie es halt mit euch Männern immer so ist. Aber es gibt jemanden und den liebe ich auch über alles, aber ist halt kompliziert.“ In einem weiteren Interview wird Sarah etwas genauer. Sie erzählt von ihrem Ex-Freund und einer schrecklichen Beziehung:Davor war ich auch in einer Beziehung gewesen, die ging fünf Jahre. Aber war ganz schrecklich. Er wurde immer dominierender und irgendwann ist dass dann auch so teilweise zur Gewalt übergegangen, dass zum Beispiel auch die Polizei kommen musste. Das war für mich halt einfach damals so normal gewesen. Man hat es halt mitgemacht und ich war auch ganz anders. Heute kann ich, ich sein und das ist wunderschön“.

GNTM 2021 auf ProSieben: Kandidatin Sarah aus Kaiserslautern – „anderen Menschen Hoffnung machen“

Ich hab keine Hobbys und keine Talente“, gibt die 22-Jährige lachend zu. Die GNTM-Kandidatin kocht und spielt gerne Gesellschaftsspiele. Sie selbst beschreibt sich als einen „etwas verpeilten“ aber „sehr emphatischen“ Menschen. Sarah liebt es, zu lachen und Quatsch zu machen. Bei wichtigen Themen kann sie aber auch ernst sein. Wenn es die Situation wieder zulässt, würde Sarah gerne mit einem Wohnmobil durch die USA reisen. Die 22-Jährige arbeitet als Kundenberaterin bei einer Kosmetik-Kette.

Ihr Traumberuf ist aber ein anderer: Sie möchte durch GNTM Model werden. In der Sendung möchte sie auch eine Message transportieren. „Ich möchte nicht nur meinen Traum, Model zu werden, verwirklichen, sondern auch allen anderen Menschen Hoffnung machen. Es gibt kein zu klein, groß, dick oder dünn. Jeder Mensch sollte anfangen, sich selbst zu lieben. Es lohnt sich, für seine Träume zu kämpfen“, so die Kaiserslauterin. Eine weitere Kandidatin, die mit ihrer außergewöhnlichen Optik bei GNTM weit kommen will, ist Sara aus Stuttgart.

GNTM 2021: Sarah muss die Sendung in Folge 4 verlassen

In der vierten Folge von GNTM platzt Sarahs Traum von der Model-Karriere. Sie bekommt kein Foto und muss die Sendung verlassen. Heidi Klum fand ihre Leistung beim Hüllenlos-Walk und beim Roll-Shooting nicht überzeugend. (jol)

Rubriklistenbild: © ProSieben/Marc Rehbeck

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare