1. Mannheim24
  2. Promi & Show

GNTM: Romina Palm verpasst riesigen Job – dabei hätte er perfekt zu ihr gepasst

Erstellt: Aktualisiert:

Düsseldorf: Heidi Klum sitzt beim Finale der dreizehnten Staffel der Castingshow „Germany‘s Next Topmodel“ (GNTM) im ISS Dome auf dem Jury-Couch.
„Germany‘s Next Topmodel“: Für Romina Palm gab es Lob von Heidi Klum (Symbolbild). © Marcel Kusch/dpa

Folge zehn von „Germany‘s Next Topmodel“ war eine Achterbahn der Gefühle für die Kölner Kandidatin Romina Palm. Sie ärgerte sich über sich selbst.

Köln – Romina Palm aus Köln* ist bei „Germany´s Next Topmodel“ eine Runde weiter gekommen. Heidi Klum und Otto Waalkes lobten ihre Performance im Videoshooting, bei dem die 21-Jährige richtig laut wurde. Auch der Entscheidungswalk im Gewand eines Berliner Nachtclubs meisterte sie gewohnt souverän.

Dabei war sie im vorangegangen Casting für die Marke Opel noch gescheitert und darüber sehr enttäuscht. Der Autohersteller suchte ein Model für eine Social-Media-Kampagne, doch die erfahrene Influencerin patzte bei der Aufgabe. 24RHEIN* berichtet, welcher folgenschwere Fehler GNTM-Kandidatin Romina Palm beim Opel-Casting unterlief*. *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare