1. Mannheim24
  2. Promi & Show

GNTM (ProSieben): Fans empört über Heidi Klum – „So viel zum Thema…“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Josefine Lenz

GNTM auf ProSieben – Der Sender veröffentlicht die ersten Fotos der Nachwuchs-Models. Als Fans diese sehen, sind sie stock- sauer. Der Grund ist ein Versprechen von Heidi Klum:

Heidi Klum ist wieder auf der Suche nach „Germany‘s next Topmodel“. Bereits zum 16. Mal sucht die mittlerweile 47-Jährige Rohdiamanten aus Deutschland, um ihnen den letzten Feinschliff für ein Profimodel zu verleihen. Auch in diesem Jahr hoffen wieder zahlreiche „Meedchen“ Heidi Klum und die Gastjuroren von sich überzeugen zu können. Allerdings müssen die Kandidatinnen bei ihrer Reise auf einiges in dieser Staffel verzichten. Schuld ist die Corona-Krise, die auch die Dreharbeiten von GNTM beeinflussen. Maskenpflicht, Corona-Tests und Abstand gelten natürlich auch bei der beliebten ProSieben-Sendung. Außerdem müssen die Nachwuchs-Models auf luxuriöse Reisen und die Traumvilla in L.A. verzichten. Dieses Mal bleibt es in Deutschland und europäischen Ländern.

SendungGermany's next Topmodel by Heidi Klum
SenderProSieben
AusstrahlungMittwochs, 20:15 Uhr

GNTM 2021 auf ProSieben: Heidi Klum mit Versprechen – „Schönheitsideal komplett über den Haufen geworfen“

Eine weitere große Veränderung kündigt Heidi Klum auf ProSieben an: „In diesem Jahr habe ich das veraltete Schönheitsideal komplett über den Haufen geworfen und allen Mädchen – ob groß oder klein, jung oder alt – die Chance gegeben, sich bei mir vorzustellen.“ GNTM lässt also auch Kandidatinnen zu, die kleiner als 1,73 Metern oder kurviger – wenn das mal kein schönes Versprechen ist!

Heidi Klum und ihre Nachwuchs-Models
#GNTM-Kampagne: Heidi Klum und ihre Topmodel-Anwärterinnen der 16. Staffel © ProSieben/Rankin

Als auf der offiziellen Instagram-Seite von GNTM die ersten Fotos der Kandidatinnen zu sehen sind, werden einige Fans aber ziemlich sauer. War die Aussage von Heidi Klum gelogen?

GNTM 2021 auf ProSieben: Fans empört über Foto – „soviel zum Thema …“

Auf den Gruppenfotos ist Heidi Klum und ihre 25 Kandidatinnen zu sehen. Die 47-Jährige präsentiert sich dabei in einem extravaganten roten Kleid, ihre „Meeedchen“ in kurzen weißen Kleidchen. Was dabei auffällt: Alle Teilnehmerinnen scheinen kein Gramm zu viel auf den Hüften zu haben – das fällt auch den Fans auf. Empört schreiben die Follower auf der GNTM-Seite einige Kommentare und pöbeln dabei auch gegen die Teilnehmerinnen. Hier eine kleine Auswahlt:

ProSieben hat sich bislang nicht zu diesen Vorwürfen geäußert. Allerdings hat GNTM bereits in der letzten Staffel gezeigt, dass die Sendung eigentlich keinem Schönheitsideal mehr folgen wollen. So haben die Kandidatinnen Lucy und Johanna gezeigt, dass man nicht mit Modelmaßen 90-60-90 geboren sein muss. Lucy ist transgender, Johanna war als die „Kurvige“ bekannt.

Möglicherweise hat GNTM auch noch mit einer Überraschung parat – wir dürfen gespannt sein. Die erste Folge wird am 4. Februar auf ProSieben ausgetrahlt.

Auch interessant

Kommentare