1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Hartz und herzlich: „Was ist mit dir passiert?“ – Janine macht sich Sorgen um Bruder Pascal

Erstellt:

Von: Sina Koch

Kommentare

„Hartz und herzlich“: Pascal hat sich in einen Fan der RTLZWEI-Sozialdoku verliebt. Seine neue Flamme macht dem 20-Jährigen teure Geschenke:

Bereits seit fünf Jahren begeistert die Sendung „Hartz und herzlich“* die Zuschauer von RTLZWEI. Im ehemaligen Arbeiterviertel werden Nachbarschaftshilfe, Herzlichkeit und Gemeinschaft großgeschrieben. Die Benz-Baracken in Mannheim* sind mittlerweile in ganz Deutschland bekannt. Viele Fans fiebern jede Woche vor den Fernsehern mit und wollen am Alltag von Elvis, Katrin, Janine und ihr Bruder Pascal teilhaben. Darüber berichtet MANNHEIM24*

SendungHartz und herzlich – Tag für Tag Benz-Baracken
SenderRTLZWEI
DrehortMannheim

„Hartz und herzlich“: Fernbeziehung in den Benz-Baracken – Pascals große Liebe kommt aus Kusel

In der neuen Staffel, die seit Januar 2022 im TV zu sehen ist, geben die Zuschauerlieblinge einen Einblick in ihr Leben rund um Familie, Arbeitslosigkeit und den Alltag mit Hartz IV. Der 20-jährige Pascal ist seit fünf Monaten glücklich vergeben* und teilt Neuigkeiten aus seiner Beziehung gerne mit den RTLZWEI-Zuschauern. In der 60. Episode von „Hartz und herzlich“ telefoniert Pascal mit seiner Schwester Janine und präsentiert ihr sein Luxus-Geschenk, das er von seinem Herzblatt bekommen hat.

Da Pascal eine Fernbeziehung mit Freundin Michelle führt, bekommt Schwester Janine ihren Bruder kaum noch zu Gesicht. Der 20-jährige Baracken-Bewohner genießt die Natur und Ruhe im 100 Kilometer entfernten Kusel (Rheinland-Pfalz). Um herauszufinden, wie es ihrem Bruder geht, startet die Zwillings-Mama einen Video-Anruf. Sie wolle „abchecken“ was Pascal macht, da er für lange Zeit bei seiner Partnerin untergekommen ist.* „Ich habe ihn das letzte Mal vor zwei Wochen gesehen“, stellt die „Hartz und herzlich“-Beauty fest.

„Hartz und herzlich“ in den Benz Baracken
„Hartz und herzlich“ in den Benz Baracken © RTL II

„Hartz und herzlich“: Janine besorgt um arbeitslosen Bruder – „Was ist denn...?“

Janine möchte zudem wissen, wie es um die Jobcenter-Maßnahme steht, die der 20-Jährige aufgrund seiner neuen Liebe schleifen lässt. „Was ist denn mit der Maßnahme?“, fragt sie ihren Bruder direkt. Die Antwort folgt prompt: „Ich warte auf einen neuen Termin vom Jobcenter“, so Pascal in der TV-Sendung. Das Verhalten ihres Bruders ist der jungen Mutter ein Dorn im Auge – schließlich würde Freundin Michelle arbeiten gehen, während Pascal „Zuhause sitzt und nichts macht“.

Die Vorwürfe seiner Schwester möchte Pascal nicht auf sich sitzen lassen. Keines Falls würde er einfach so herumsitzen und in den Tag hineinleben: „Den ganzen Tag Zuhause sitzen – das stimmt nicht. Ich putze und mache Wäsche“, entgegnet er im Video-Telefonat. Die Alleinerziehende traut ihren Ohren nicht und fragt sich, was mit ihrem Bruder passiert sei – denn im heimischen Mannheim würde der junge Barackler keinen Finger im Haushalt krümmen. „Junge was ist mit dir passiert? Das kann ich nicht glauben“, macht sie dem 20-Jährigen klar.

„Hartz und herzlich“: Pascal ist auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz

Pascals Freundin macht gerade eine Ausbildung. Janines Bruder hingegen steht immer noch ohne berufliche Perspektive da. Er habe sich jedoch auf eine Ausbildung als Verkäufer in einer Bäckerei beworben, wie er seiner Schwester im Telefonat stolz erklärt. Als die junge Mutter ihren Bruder fragt: „Hast du dich informiert, was du da machen musst und was du dafür brauchst?“, muss Pascal zugeben, dass er sich nicht informiert habe und bislang auch noch nie in dieser Bäckerei war – noch nicht einmal auf der Homepage. Janine ist fassungslos und versucht ihren kleinen Bruder zu motivieren: „Zeig deiner Freundin und der Mama, dass du ein Großer bist, dass du das kannst!“

„Hartz und herzlich“ in den Benz-Baracken: Freundin kauft Pascal Schmuck

Janine findet, dass es endlich an der Zeit ist, dass Pascal auf eigenen Beinen steht und selbst Geld verdient. Der 20-Jährige lässt sich von Janines Ansprache nicht beeindrucken. Ihm scheinen andere Dinge wichtiger zu sein: Stolz hält er sein Handgelenk in die Kamera, das ein neues Armband ziert. Seine große Liebe habe ihm das prächtige Schmuckstück geschenkt. Und damit nicht genug: Pascal scheint mit Luxus-Geschenken seiner Freundin überhäuft zu werden – schließlich sprangen auch noch neue Schuhe und eine Halskette für den Barackler raus.

„Schau, die kauft dir nur Sachen. Du brauchst doch auch mal Geld, Junge“, sagt Janine im Telefonat. Die junge Mutter von Zwillingen weiß, dass es Pascal im 100 Kilometer entfernten Kusel gut geht und Michelle und ihre Mutter den 20-Jährigen liebevoll aufgenommen haben. Aber dass er sich vor Luxus-Geschenken kaum retten kann, ist ihr neu. „Junge, du bist ausgestattet wie ein Gigolo!“, sagt die TikTokerin in der TV-Sendung. Sie ist der Meinung, dass ihr Bruder dringend einen Job braucht. (sik) *MANNHEIM24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare