1. Mannheim24
  2. Promi & Show

„Ziemlich respektlos“ – Psychologin spricht über Patricks Ekel-Verhalten beim „Sommerhaus“

Erstellt:

Von: Anna-Maureen Bremer

Kommentare

Patrick und Antonia lernten sich bei „Bauer sucht Frau“ kennen. Die Fans lieben das Paar. Dessen Umgang miteinander beim „Sommerhaus der Stars“ schockiert jedoch.

Als toller Partner konnte sich Patrick Romer im „Sommerhaus der Stars“ nicht präsentieren. Der ehemalige „Bauer sucht Frau“-Kandidat benimmt sich gegenüber seiner Freundin Antonia aggressiv, macht sie vor laufenden Kameras nieder und lässt sich auch von ihren Tränen nicht stoppen. Im Gegenteil: Er macht sie noch weiter fertig. Fans sind schockiert. Eine Psychologin erklärt, wie solche Proll-Partner ticken, berichtet echo24.de.

Patrick zeigt sich im „Sommerhaus der Stars“ als echter Bauer – Fans schockiert

Es kann einem die Sprache verschlagen, wie wenig manche Partner auf ihre vermeintlich bessere Hälfte eingehen. Patrick Romer, der seine Freundin in der RTL-Show „Bauer sucht Frau“ kennen und lieben gelernt hat, zeigt von Zuneigung im „Sommerhaus der Stars“ irgendwie nicht mehr viel.

Er hackt auf ihren Problemzonen (Cellulite) herum, kritisiert ihre Frisur und vergleicht seine Freundin mit einem Auto, an dem das Tuning entfernt wurde (weil Antonia Hemmer nun die Haare kürzer trägt). Bild hat mit Psychologin Nina Grimm gesprochen, die erklärt, was hinter Patricks gemeinem Verhalten stecken kann.

„Sommerhaus der Stars“: Psychologin nennt Patricks Verhalten „ziemlich respektlos“

Im Bild-Bericht sagt die Expertin: „Er scheint genervt zu sein. Entweder von ihrem Gejammer oder von ihrer Cellulite. Die Aufgabe eines guten Partners wäre jetzt allerdings zu sagen, ,Hey ich finde dich wunderschön’ oder ,lass uns jetzt gemeinsam Sport machen’.“ Auch die Psychologin nennt Patricks Verhalten „ziemlich respektlos.“: Er vergleicht sie mit einem Auto. Und während seine Freundin anwesend ist, spricht er über sie statt mit ihr.

Grimm: „Die Art und Weise, wie Menschen andere Menschen behandeln, gibt uns spannende Rückschlüsse darauf, wie sie mit sich selbst umgehen. Das heißt: Menschen, die so respektlos und unfreundlich mit anderen Menschen sind, sind in den allermeisten Fällen Menschen, die selbst sehr klein mit Hut sind.“

Weniger Liebe nach „Bauer sucht Frau“? Warum gehen Antonia und Patrick so miteinander um?

Auch in den Kommentaren bei Instagram fragen sich viele Fans, warum Antonia Hemmer überhaupt so mit sich umgehen lässt. Nina Grimm vermutet, dass die 22-Jährige sich ihres eigenen Wertes gar nicht bewusst ist, womöglich sogar denke, sie habe es verdient, derart behandelt zu werden. Grimm rät dazu, Grenzen zu setzen und klare Ansagen zu machen. Trotzdem könne das Paar nach Meinung der Psychologin gut zusammenpassen. Zumindest in der Theorie.

Denn: Er ist eher aggressiv und dominant, während sie sich devot und unterwürfig zeigt. Das kann gut funktionieren. „Ob die beiden dann aber am Ende glücklich miteinander sind, das steht auf einem anderen Blatt.“ Dass Patrick eher verbal draufhaut, statt Rücksicht darauf zu nehmen, wenn Antonia bereits in Tränen aufgelöst ist, findet auch die Psychologin kritisch. Er übe keine konstruktive Kritik. Auf das, was Antonia sagt, gehe er gar nicht ein. Trotzdem stellt das Paar nun etwas klar.

„Bauer sucht Frau“-Paar gibt mitten in die Gerüchte ein neues Projekt bekannt

Auch nach dem „Sommerhaus der Stars“, das schon seit Monaten abgedreht ist, stehen Antonia Hemmer und Patrick Romer zueinander. Beide erklären, dass nicht alles ganz realitätsgetreu ausgestrahlt worden sei und Antonia Patrick sehr wohl auch die Stirn biete.  

In einer Instagram-Story beantwortet sie die Frage, ob die beiden überhaupt noch ein Paar sind mit dem Satz: „Ich kann es kurz und knapp beantworten: Er liegt gerade neben mir und pennt.“ Und sie setzten sogar noch eins drauf: Das „Bauer sucht Frau“-Paar überrascht mit einer großen Ankündigung auf Social Media. Die Reaktionen dazu sind gemischt.

Auch interessant

Kommentare