1. Mannheim24
  2. Promi & Show

„Fräulein, Sie können abräumen“: Thomas Gottschalk disst Michelle mit sexistischem Spruch

Erstellt:

Von: Lisa Klugmayer

Kommentare

„Wetten, dass..?“ feierte vor unglaublichen 41 Jahren Premiere. Doch auch, wenn die ZDF-Show Kult ist, werden langsam Stimmen laut, dass sie nicht mehr zeitgerecht ist. Besonders Thomas Gottschalk und seine Sprüche sorgen für Ärger bei den TV-Zuschauern.

Friedrichshafen - Am Samstag (19. November 2022) war es endlich so weit: „Wetten, dass..?“ flimmerte wieder über die heimischen TV-Bildschirme - mit dabei natürlich Thomas Gottschalk. Doch so richtig überzeugen konnte der Kult-Moderator seine TV-Zuschauer nicht. Wohl auch wegen der Art und Weise, wie er mit seiner Co-Moderatorin Michelle Hunziker spricht. tz.de berichtet.

„Wetten, dass...?“: Robbie Williams als Pate für spektakuläre Spiele-Wette

Persönlichkeiten aus TV und Fernsehen, internationale Mega-Stars und WM-Spielerinnen: Am Samstag durfte Thomas Gottschalk erneut hochkarätige Stars begrüßen. Neben Michael Bully Herbig und Veronica Ferres nahm auch Robbie Williams auf der berühmten Couch platz – und durfte nach seinem Auftritt gleich als Wettpate mitwirken.

Thomas Gottschalk und Robbie Williams bei „Wetten, dass ..?“ in Friedrichshafen am 19.11.2022
Thomas Gottschalk und Robbie Williams bei „Wetten, dass ..?“ in Friedrichshafen am 19.11.2022 © IMAGO/HOFER

Holger Siebnich wettet, dass er Brettspiele nur am Ausschüttgeräusch erkennt. Robbie Williams glaubt fest an den Tageszeitungsredakteur. Sein Wetteinsatz: Liegt er falsch, muss er der deutschen Fußballnationalmannschaft alles Gute für die WM wünschen. Dem TV-Publikum ist allerdings nicht das unglaubliche Gehör von Holger Siebnich in Erinnerung geblieben, sondern der sexistische Spruch von Thomas Gottschalk.

Durchsichtige Kleider und leidenschaftliche Küsse: „Wetten, dass...?“-Skandale

Musik gehört zu „Wetten, dass...?“ genauso dazu, wie Thomas Gottschalk und natürlich die verrückten Wetten. Allerdings kam es bei den musikalischen Auftritten auch mal zu Skandalen. 2002 sorgte Sarah Connor für Empörung beim ZDF-Publikum. Die Sängerin sang ihren Hit „From Sarah with Love“ und trug ein Kleid von der Bremer Modedesignerin Sigrid Schumacher. Im Scheinwerferlicht erschien das Kleid allerdings durchsichtig. Bis heute ist unklar, ob Sarah Connor eine hautfarbene Unterhose trug oder nicht.

Im Jahr darauf machte das russische Duo t.A.T.u. ordentlich Schlagzeilen mit ihrem „Wetten, dass...?“-Auftritt. Die beiden Sängerinnen küssten sich nämlich leidenschaftlich auf der Bühne. Zu viel für das ZDF. Während des Kusses zeigte der Sender eine Kamerafahrt in der Halle und zeigte Jelena Katina und Julija Wolkowa erst wieder als sie weitersangen.

„Fräulein, Sie können abräumen“: Thomas Gottschalk disst Michelle mit sexistischem Spruch

Holger Siebnich sorgt bei „Wetten, dass...?“ für Staunen und erkennt tatsächlich das erste Brettspiel nur am Ausschüttgeräusch. Michelle Hunziker hat auch schon das zweite Spiel zur Hand und nimmt das erste wieder entgegen. „Fräulein, Sie können abräumen“, so Thomas Gottschalk wenig galant zu seiner Co-Moderatorin. Sie nimmt es mit Humor, lächelt, nickt und antwortet: „Danke, danke!“.

Thomas Gottschalk und Michelle Hunziker am Samstag (19.11.2022) bei der Spiel-Wette. Thomas Gottschalk auf dem „Wetten, dass...?“-Sofa (Fotomontage)
Auch, wenn „Wetten, dass..?“ Kult ist, werden langsam Stimmen laut, dass sie nicht mehr zeitgerecht ist. Besonders Thomas Gottschalk und seine Sprüche sorgen für Ärger bei den TV-Zuschauern. (Fotomontage) © Screenshot ZDF/Wetten, dass...? & IMAGO/Eventpress

Dass der Spruch nicht angebracht war, weiß Thomas Gottschalk wohl auch selber. „Hat er das wirklich gesagt?!“, fragt er sarakastisch sein Publikum, das sich schließlich ein paar gequälte Lacher abkämpft. Übrigens: Holger Siebnich hat seine Wette gewonnen.

Im Netz ist das TV-Publikum weniger gnädig. „Aus der Zeit gefallen“ lautet das knallharte Urteil der Wetten, dass..?“-Zuschauer. Verwendete Quellen: ZDF/Wetten, dass...? vom 19.11.2022

Auch interessant

Kommentare