1. Mannheim24
  2. Promi & Show

„Gar nicht meins“: Fans feiern neuen Bachelor auf RTL – nur teilweise

Erstellt:

Von: Sarah Isele

Kommentare

„Der Bachelor“ geht in die 13. Runde und diesmal darf ein Schnittchen aus Stuttgart die beliebten Rosen verteilen. Was das Internet zu der Ankündigung sagt:

Bald ist es so weit und die beliebte Kuppelshow „Der Bachelor“ kommt zurück ins deutsche Fernsehen! Dabei hat der Sender RTL nicht nur einen Sendetermin für die kommende Staffel bekannt gegeben, sondern auch bereits verraten, wer der neue „Rosenkavalier“ ist. David Jackson heißt der Gute und ist aus Stuttgart (Baden-Württemberg). Über das Format ist er nun auf der Suche nach der Einen. Wie findet wohl das Internet den neuen Rosenverteiler?

Der neue Bachelor: Das ist David Jackson

Was für die meisten wichtiger als alles andere ist, ist welche Art Mensch sich hinter dem schönen Gesicht von David Jackson verbirgt. RTL gibt bekannt, dass David Halb-US-Amerikaner, gebürtiger Stuttgarter und Versicherungskaufmann ist. Neben seiner Arbeit mit Versicherungen ist der 32-Jährige auch zusätzlich noch Model und Content Creator. Mit dieser Karriere hat er sich mittlerweile selbständig und sein Hobby zu seinem Beruf gemacht.

„Mir fehlt noch mein passendes Puzzleteil! Ich bin ready!“, verkündet David Jackson gegenüber RTL. Er sieht sich selbst als „feinfühliger und empathischer als andere Männer“, was laut ihm wohl an dem Einfluss liegt, den er von den drei wichtigsten Frauen in seinem Leben erhalten hat. Diese Frauen sind seine Mutter, seine ältere Schwester und seine Zwillingsschwester. Ein anderer muss noch warten: Der ehemalige Bachelorette-Kandidat Moritz darf noch nicht selbst der Bachelor sein.

„Der Bachelor“ auf RTL: Dann geht es los

Fans des Sendeformats „Der Bachelor“ können sich freuen, denn sie können schon am Mittwoch (1. März) ab 20:15 Uhr dabei zusehen, wie David das erste Mal auf die Kandidatinnen trifft. Wieder werden Frauen um die Gunst eines Mannes buhlen, um am Ende der Folgen von ihm Rosen zu erhalten und in die nächste Runde zu kommen. Ab dem 1. März läuft „Der Bachelor“ dann wöchentlich im TV. Wer es kaum erwarten kann, kann sich schon jeweils eine Woche vorab die neuen Folgen auf RTL+ reinziehen.

Die Kuppelshow im deutschen Free-TV erfreut sich nun bereits seit 13 Staffeln einer großen Zuschauerschaft. So ist es nicht verwunderlich, dass die Fans der Show bereits seit letztem Jahr auf die Verkündung des neuen Bachelors hingefiebert haben und bereits wenige Stunden nach Ankündigung der neuen Staffel und der Identität des „Rosenkavaliers“ ihre Meinungen zu David Jackson gebildet haben.

David Jackson ist der Bachelor: So reagiert das Netz

Für einige ist die Enthüllung des diesjährigen Bachelors ein wahr gewordener Traum, für andere hingegen eine Enttäuschung. Denn das Aussehen des Fitness-Liebhabers ist nicht für jeden etwas. In einem Reel der offiziellen Bachelor-Instagram-Seite räkelt sich der Hübschling – und nicht alle Kommentare klingen überzeugt. Neben Kommentaren, die die Kamera-Führung hinterfragen „Warum so oft die Nippel?!“, gibt es auch knallhart ehrliche Beiträge „Gar nicht meins, aber bin ja zum Glück auch keine Kandidatin.“

Eine Nutzerin hat vor Verblüffung sogar ihr Hochdeutsch verloren „naja zum oschaun isa ned, aber lustig wird’s bestimmt“, freut sie sich trotzdem über die kommende Staffel. Da Schönheit im Auge des Betrachters liegt, finden es auch einige Nutzer schade, dass sie sich nicht für die diesjährige Staffel beworben haben: „Oh nein. Ich habe vergessen mich zu bewerben“. Es gibt auch einige Kommentare, die das Aussehen des Content Creators durchaus schmackhaft finden und unzählige Kommentare mehr, die sich einfach nur über die 13. Staffel des Kuppel-Formats freuen. (rah)

Auch interessant

Kommentare