1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Apache 207 in Mannheim: Alle Infos zum Zusatzkonzert in der SAP Arena – wichtige Änderung

Erstellt:

Von: Pauline Wyderka

Kommentare

Apache 207 ist nicht nur ein Mannheimer Original, sondern auch ein internationaler Superstar. Am 14. Januar kommt der Rapper nach Mannheim. Was die Fans vor dem Konzert wissen müssen:

Nur wenige Stunden dauert es meistens, dann sind die Shows von Apache 207 ausverkauft. Keine Frage, der Mann ist gefragt. Genau aus diesem Grund gibt der Ausnahmerapper am Samstag (14. Januar) ein Zusatzkonzert in Mannheim. Neben einigen Hinweisen für Sicherheit und Anreise gibt es auch eine wichtige Änderung, die herbei strömende Apache-Fans beachten sollten.

Apache 207 in SAP-Arena: Fans sollten wichtige Änderung beachten

Für alle, die jetzt zum ersten Mal von dem Zusatzkonzert hören, mag es zu spät sein, denn auch diese Veranstaltung ist schon bis auf das letzte Ticket ausgebucht. Aufgrund des hohen Andrangs dürfte sich die Stadt Mannheim jedoch auf ein wenig unfreiwillige Beteiligung an dem Event einstellen. So wird mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen rund um die SAP-Arena zu rechnen sein, wie die Betreiber der Location auf ihrer Webseite schreiben.

Wer also in der Gegend mit dem Auto unterwegs ist oder zum Konzert fährt, sollte genug Zeit einplanen. Besonders, da der Einlass für die Veranstaltung spontan vorverlegt wurde. So öffnen sich die Tore der Arena nach dem neusten Stand um 18 Uhr. Der Beginn ist jedoch weiterhin 20 Uhr. Einmal angekommen, sollten sich Besucher des Konzerts auch mit den übrigen Sicherheitsvorkehrungen vertraut machen.

Apache 207 in Mannheim: SAP-Arena gibt Hinweise für glatten Ablauf

Vor Ort müssen sich Besucher auf Taschenkontrollen und Bodychecks einstellen. Es dürfen nur Taschen und Rucksäcke mitgenommen werden, die das Format 21 cm x 8 cm x 34 cm (in etwa DIN A4) nicht überschreiten. Das Mitbringen von Lebensmitteln ist grundsätzlich nicht erlaubt. Es wird empfohlen, sich möglichst auf das Nötigste zu beschränken, sprich: Kleine Taschen oder Tüten, die nur wichtige Dinge, wie Tickets, Geldbeutel und Handy enthalten.

Wer sich immer noch ärgert, den internationalen Superstar aus Mannheim zu verpassen, der kann (noch!) Tickets für das Konzert im Sommer bekommen. Dann spielt Apache 207 nämlich ein Open-Air-Konzert – und das vor einer absoluten Kult-Kulisse! (paw)

Auch interessant

Kommentare