1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Absoluter Quoten-Hit im Dschungelcamp – bis zu 4,5 Millionen Zuschauer schauen zu

Erstellt:

Von: Madlen Trefzer

Kommentare

Das Dschungelcamp am Samstagabend – erneut spricht RTL vom Quotenhammer und ernennt „Ich bin ein Star – holt mich hier raus!“ zur klaren Nummer 1.

Auch am Samstagabend ist das Dschungelcamp bei RTL ein voller Erfolg – Insgesamt 4,16 Millionen Zuschauer ab 3 Jahren (Marktanteil: 21,1 Prozent) schalten ab 22:15 Uhr „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ mit Sonja Zietlow und Jan Köppen ein. In der Spitze sind 4,57 Millionen Zuschauer dabei. Dabei glänzte auch der 9. Dschungelcamp-Tag mit hervorragenden Marktanteilen – 28,3 Prozent der 14- bis 59-Jährigen und 29,8 Prozent der 14- bis 49-jährigen Zuschauer begeisterten sich für die Live-Show aus Australien (hier alle Dschungelcamp-Sendetermine).

Top Einschaltquoten beim Dschungelcamp – Auch DSDS schneidet bei RTL gut ab

In einer Pressemitteilung verkündet RTL: „Damit holt das Dschungelcamp erneut mit großem Vorsprung den Tagessieg in den genannten Zielgruppen.“ Die wenigsten Anrufe erhielt Markus und musste das Camp verlassen, obwohl er zusammen mit Jolina in der Dschungelprüfung erstaunliche Leistung erbringt – das findet übrigens auch Olivia Jones bei „Ich bin ein Star - die Stunde danach, die am späten Samstagabend Manuel Flickinger zu Besuch da hat. 

Doch das Dschungelcamp ist nicht die einzige Show, wie am Samstagabend Top Quoten erzielt. Auch „Deutschland sucht den Superstar“ holt sich bereits um 20:15 Uhr 13,5 Prozent der 14- bis 59-Jährigen und 14,0 Prozent (14-49 Jahre) Zuschauer. Die dritte Castingfolge der Jubiläumsstaffel von DSDS ist also ebenfalls ein voller Erfolg. Insgesamt sehen her 2,5 Millionen Zuschauer zu.

„Ich bin ein Star! - Die Stunde danach“ schneidet im Anschluss an das Dschungelcamp auch gut ab

Im Anschluss an das Dschungelcamp kommt „Ich bin ein Star! - Die Stunde danach“ mit Angela Finger-Erben und Olivia Jones. Die Show mit Manuel Flickinger zu Gast überzeugt mit 25,0 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 59-Jährigen. Insgesamt 1,95 Millionen Zuschauer:innen (ab 3) schalteten ein – kein Wunder, schließlich wurde dort auch der große Dschungelcamo-Fremdgeh-Skandal mit Peter Klein und Co. thematisiert. 

Mit einem Tagesmarktanteil von 12,6 Prozent (14-59) liegt RTL am Samstag ganz vorne, bei den 14- bis 49-Jährigen ist der Kölner Sender mit 15,0 Prozent Marktanteil also die klare Nummer 1. Hier kommst Du zu den Hammerquoten nach einer Woche Dschungelcamp. (mad)

Auch interessant

Kommentare