1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Dschungelcamp: 85 Regel-Verstöße – Knallharte Konsequenzen für Promis

Erstellt:

Von: Katja Becher

Kommentare

Südafrika - Im Dschungelcamp gelten für die Promis knallharte Regeln – die sie offenbar nicht immer einhalten. Am 6. Tag im Dschungel folgen deshalb harte Konsequenzen!

Im Dschungelcamp müssen die Promis eine ganze Reihe von Regeln einhalten. Nicht immer bekommen die Zuschauer vor den Fernsehgeräten jedoch auch mit, wenn sich einer der Dschungelcamp-Kandidaten einmal nicht daran hält – doch RTL sieht natürlich alles! Im südafrikanischen Dschungel haben sich die Promis in diesem Jahr offenbar einiges zu Schulden kommen lassen. Ganze 85 Verstöße haben sich bis Tag 6 bereits angesammelt – und die Konsequenzen folgen direkt!

Manuel Flickinger überbringt seinen Mitcampern die Nachricht: „Ihr habt euch mehrfach nicht an die Campregeln gehalten. In den letzten Tagen habt ihr 85-mal gegen diverse Regeln verstoßen.“ Offenbar waren die Promis mehrmals allein im Camp unterwegs, Luxusartikel wurden untereinander getauscht, es wurde tagsüber geschlafen und auch die Mikrophone wurden nicht ständig getragen. Als der aktuelle Camp-Boss Peter Althof sich dann im Dschungeltelefon über die Strafe informiert und die Folgen für die Regel-Verstöße seinen Mit-Kandidaten überbringt, herrscht nicht nur beim Fan-Favoriten Harald Glööckler absolute Sprachlosigkeit!

NameIch bin ein Star – Holt mich hier raus!
OrtDschungelcamp, Südafrika
SenderRTL
Sendezeit22:15 Uhr (kann variieren)
ModeratorenSonja Zietlow, Daniel Hartwich
Kandidaten 2022Harald Glööckler, Linda Nobat, Anouschka Renzi u.a.

Dschungelcamp: Knallhart-Strafe für Kandidaten – diese Camp-Regeln gelten für die IBES-Promis

Passend zur neuen Dschungelcamp-Folge hat RTL am Mittwoch noch einmal die Regeln veröffentlicht, die für die Promis im Dschungelcamp 2022 gelten. Darunter fallen dem Bericht zufolge zum Beispiel:

Vor der Show müssen die Dschungelcamp-Promis übrigens offenbar einen Vertrag unterschreiben, wie tz.de berichtet.* Laut Insider-Informationen drohen bei Missachtung gewisser Vertragsregeln hohe Geldstrafen.

Dschungelcamp: 85 Regel-Verstöße – so bestraft RTL die Kandidaten in Folge 6

Als Peter Althof in der neuesten IBES-Folge aus dem Dschungeltelefon zurückkehrt – und einen Korb in der Hand hält – ist die Strafe bereits klar: Jeder der Promis muss einen seiner Luxus-Gegenstände abgeben! Diese Tatsache führt natürlich zu schockierten Gesichtern bei den Campern – doch wie bereits Marc Terenzi im Dschungelcamp sagte: „The Regels sind the Regels“.

So muss zum Beispiel Anouschka ihre Ohrstöpsel opfern. Doch die Schauspielerin schummelt: Als Tina sie fragt, ob sie alle ihre Stöpsel hergegeben hat, kommt die Wahrheit jedoch ans Licht. Die 57-Jährige hat nur vier ihrer sechs rausgerückt. Peter muss die fehlenden Stöpsel einsammeln: „Zwei Ohrstöpsel brauchen wir noch, sonst kriegen wir das Essen nicht.“ Erst wird Anouschka wütend – und geht dann Tina an: „Brav, Tina. Da hast du gehorcht, ne! Du kommst doch nicht umsonst und fragst, ob ich alle abgegeben habe.“ Tina weiß nicht, wie ihr geschieht und kann nur erstaunt-geschockt lachen. Anouschka rauscht fluchend Richtung Dschungeltelefon ab und ätzt weiter: „Widerlich!“ (kab) MANNHEIM24 und tz.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare