1. Mannheim24
  2. Promi & Show

„Kommt an Dschungelprüfung dran“: Lucas Cordalis dank Daniela Katzenbergers Kochkunst für IBES gewappnet

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jonas Erbas

Kommentare

Die Dschungelcamp-Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich, daneben Lucas Cordalis, Daniela Katzenberger und Heuschrecken (Fotomontage)
Für Lucas Cordalis geht es im Januar 2022 ins Dschungelcamp: Nun scherzt der 54-Jährige, die Kochkünste seiner Ehefrau Daniela Katzenberger hätten ihn auf die Essensprüfungen vorbereitet (Fotomontage) © RTL/Stefan Gregorowius & Henning Kaiser/Jair Cabrera/dpa/picture alliance

Für Lucas Cordalis geht es im Januar 2022 ins Dschungelcamp, wo auf den 54-jährigen Schlagersänger allerlei Ekel-Prüfungen warten. Die können ihm jedoch nichts anhaben – denn er kennt das Essen seiner Frau Daniela Katzenberger, wie er nun verrät. Doch auch seine Mitkonkurrenten zeigen sich gewappnet.

Köln - Was im Dschungelcamp während einer Essensprüfung auf den Teller kommt, ist alles andere als appetitlich: Serviert werden Maden, Würmer, Käfer und nicht selten auch gerne mal das beste Stück eines Kängurus – bei derartigem Ekelfraß fällt selbst hartgesottenen Mägen das Zusehen nicht immer leicht.

Lucas Cordalis (54), der gemeinsam mit Harald Glööckler (56), Filip Pavlović (27) und neun weiteren Kandidaten ab dem 21. Januar 2022 in den südafrikanischen Dschungel zieht, kann das allerdings nicht schrecken, wie der Schlagersänger nun verrät. Das wohl nicht immer ganz so schmackhafte Essen seiner Frau Daniela Katzenberger (35) habe ihn bestens auf diese Aufgabe vorbereitet – ein mehr als fragwürdiges Kompliment! Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

Dschungelcamp: Lucas Cordalis fürchtet IBES-Essensprüfung nicht – dank Daniela Katzenberger

Spätestens wenn kommenden Januar bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ wieder vermeintlich nahrhafte Fressalien aufgetischt werden, wird sich zeigen, wie miserabel Daniela Katzenbergers Kochkünste tatsächlich sind oder ob ihr Ehemann Lucas Cordalis im Dschungelcamp-Interview maßlos übertrieben hat. Der erklärte gegenüber RTL nämlich: „Manchmal kommt das, was sie kocht, relativ nah an eine Dschungelprüfung dran.“

RTL-Dschungelcamp-Kandidaten Lucas Cordalis, Harald Glööckler und Filip Pavlović
Für Filip Pavlović, Harald Glööckler und Lucas Cordalis (l.-r.) geht es im Januar 2022 ins Dschungelcamp nach Südafrika, doch schon jetzt trumpfen die drei Promi-Kandidaten mit klaren Kampfansagen auf © Henning Kaiser/Jens Kalaene/dpa/picture alliance

Er wolle seine Frau zwar „nicht in die Pfanne hauen“, hatte aber dennoch keinerlei lobende Worte für ihr Können in der Küche übrig. „Schatz, es tut mir leid – aber es stimmt!“, entschuldigte sich Lucas Cordalis anschließend so halb bei der kultigen „Goodbye Deutschland“-Blondine, mit der er seit seit 2016 verheiratet ist. Die Katze wird es allerdings wohl mit Humor nehmen, denn die Eheleute „sagen einfach alles“, wie der Dschungelcamp-Kandidat verriet. Zurückhaltend ist keiner der beiden.

Dschungelcamp: Konkurrenz von Lucas Cordalis ebenfalls gewappnet – „Zieht euch warm an!“

Während über die verbleibenden Dschungelcamp-Kandidaten heftig spekuliert wird, stehen neben Lucas Cordalis bereits zwei Mitstreiter für „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ fest: Harald Glööckler und Filip Pavlović. Genau wie der 54-jährige Schlagerstar sind die beiden fest entschlossen, die Dschungelkrone zu ergattern. „Zieht euch warm an!“, warnte der extravagante Modezar seine Konkurrenz im Vorab-Interview. „Hungern“ und „verzichten“ könne er „gut“, so der 56-Jährige – das kann nach misslungenen Prüfungen zum Vorteil werden.

Filip Pavlović setzt da eher auf seinen Charakter: Er sei zwar „nicht die hellste Kerze“, wolle aber mit seiner lustigen und sympathischen Art bei den RTL-Zuschauern sowie seinen Mitcampern punkten. Wer dem Trio um Lucas Cordalis im Dschungel Gesellschaft leisten wird, ist noch nicht bekannt – die Show selbst kann allerdings trotz Virusvariante wie geplant in Südafrika steigen. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare