1. Mannheim24
  2. Promi & Show

„Wirkt mega unauthentisch“: Dschungelcamp-Fans ärgern sich über Cosimo

Erstellt:

Von: Madlen Trefzer

Kommentare

„Das Dschungelcamp“ geht in die neue Staffel bei RTL. Kaum ist die erste Folge raus, ärgern sich schon die Fans über alle Maßen. Diese Kandidaten treiben es auf die Spitze:

Am Freitag, den 13. Januar startete „das Dschungelcamp“ auf RTL. Zwölf mutige Promis machen sich in diesem Jahr auf den Weg in den Dschungel Australiens, um sich als Anwärter für die Dschungelkrone zu beweisen. Nachdem der erste Schock schon halbwegs verdaut ist, steigt bei den Zuschauern von „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“ (IBES) die eine oder andere Unzufriedenheit mit der Performance der Stars auf. 

Das „Dschungel-Bar-Bäh-Cue“ ist für keinen Kandidaten einfach – so schlägt sich Cosimo Citiolo

Schon die erste Dschungelprüfung bei IBES war eine der gefürchteten Essensprüfungen. Denn kurz nach ihrem Einzug ins Camp mussten sich die Kandidaten dem Grauen unterziehen – einem Tränen aufreibenden, Gänsehaut verursachendem, horrormäßigen „Dschungel-Bar-Bäh-Cue“. Für die Stars stehen sechs Tische bereit. In Zweiergruppen konnten die „Gourmets“ australische Köstlichkeiten probierten, die auf ihrem Tisch landeten. 

Für jede gegessene Portion konnten sich die Stars einen Stern verdienen. Um es kurz zu machen: Die Dschungelcamper holen sich 5 von 12 Sternen in der ersten Dschungelprüfung. So richtig „lecker“ wird’s am Tisch von Cosimo Citiolo. Er darf Bullenhoden schnabulieren und darauf reagieren nun Fans auf Instagram: „Eben die Reaktion von Cosimo beim Bullenhoden. Instant Würgereiz bei ihm“, schreibt jemand höchst amüsiert.

Fremdscham und Ärgernis bei Dschungelcamp-Fans: „Finde die beiden furchtbar“

„Gigi und Cosimo übertreiben es mit ihren Reaktionen. Wirkt mega unauthentisch“, äußert ein weiterer Dschungelcamp-Zuschauer in den Kommentaren und erntet Zustimmung: „Seh ich auch so.. die versuchen damit Pluspunkte zu sammeln!! Peinliche ……“, „Finde die beiden furchtbar“, kommentiert jemand anderes. Für die Fans ist also klar: „Die ziehen eine Show ab“, obwohl auch viele von der intensiven Reaktion von Gigi und Cosimo begeistert sind.

„Ich hab Tränen gelacht“, kommentiert ein Fan, während ein anderer schreibt: „Cosimo und Gigi – sooo authentisch und richtig lustig danke für das Lachen“. Darauf antwortet jemand wiederum: „gerade die unauthentischsten findest du authentisch – peinlich“. Die Meinungen scheinen also recht weit auseinander zu gehen. Ob Cosimo und Co. auch im weiteren Verlauf des Dschungelcamps eine Show abziehen werden, bleibt abzuwarten.

Mag sein, dass Gigi und Cosimo nicht authentisch sind – doch diese Dschungelcamp-Kandidatin toppt alles:

Wo die Fans sich jedenfalls einig sind, ist dass Tessa Bergmeier „einfach nur nervig“ ist. Mit ihr am Tisch sitzt Lucas Cordalis und die beiden müssen eine Büffel-Zunge verspeisen – für die Veganerin eine absolute Horrorvorstellung. Das Model protestiert wütend und macht die Fans mit ihrem Verhalten noch wütender. Der Sänger dagegen wollte es zumindest versuchen, schaffte es trotz vollem Einsatz aber nicht. 

Kommentare wie „Wieso macht man als Veganer beim Dschungelcamp mit?“ und „Tessa is die erste die fliegt“ fluten zurzeit alle Social Media-Kanäle von IBES. Auch Manuel Flickinger ist der Meinung, dass Tessa nicht aufs Siegertreppchen kommt – vorausgesetzt sie macht so weiter, wie bisher. Nachdem sie Cosimo zur Weißglut getrieben hat, bleibt auch spannend, wie sich die Kameradschaft der beiden entwickelt. (mad)

Auch interessant

Kommentare