1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Dschungelcamp: Nach IBES-Aus – wie geht‘s für Daniel Hartwich weiter?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Josefine Lenz

Kommentare

Dschungelcamp – Daniel Hartwich wird nächstes Jahr nicht mehr die Dschungelshow moderieren. Am Sonntag steht er das letzte Mal für IBES vor der Kamera:

Nach dem Tod von Dirk Bach (†51) schien der Platz an Sonja Zietlows Seite zunächst für unersetzbar. Das Duo moderierte von 2004 bis 2011 die beliebte RTL-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“. Die Zuschauer liebten die Dynamik der beiden, weshalb ein ehrwürdiger Nachfolger zunächst als unmöglich erschien. Doch dann holte RTL Moderator Daniel Hartwich ins Boot und schnell bildete der 43-Jährige und die 53-Jährige ein neues starkes Gespann.

NameDaniel Hartwich
Geboren18. August 1978 (Alter 43 Jahre), Frankfurt am Main
Größe1,89 Meter

In der diesjährigen Jubiläumsstaffel folgte dann aber der Schock für viele IBES-Fans: Daniel Hartwich kündigt das Ende beim Dschungelcamp an! In den sozialen Netzwerken zeigten sich die Zuschauer geschockt. Schon im Vorfeld machte Hartwich immer wieder Andeutungen, dass die 15. Dschungelcamp-Staffel seine letzte sein wird. Anfang Februar bestätigte der Moderator sein Aus offiziell.

Dschungelcamp: IBES-Aus! Daniel Hartwich wird nächsts Jahr nicht mehr dabei sein

Die Gründe, warum Daniel Hartwich nicht mehr beim Dschungelcamp dabei sein will, sind nachvollziehbar. Gegenüber RTL sagt er: „Die 15. Staffel von ‚Ich bin Star - Holt mich hier raus!‘ war meine letzte. Der Grund dafür ist rein privater Natur. Mir war immer klar, dass ich die Show nur so lange moderiere, wie meine Familie mich zu den Dreharbeiten begleiten kann. Auf Grund der Schulpflicht geht das nun nicht mehr, daher gebe ich die Moderation ab. Das fällt mir nicht leicht, aber mir ist es wichtiger, nicht wochenlang von meiner Frau und unseren Kindern getrennt zu sein.“

Dschungelcamp: Daniel Hartwich und Sonja Zietlow
Dschungelcamp: Daniel Hartwich und Sonja Zietlow © RTL / Stefan Gregorowius

Wer der Nachfolger des 43-Jährigen wird, ist bislang unklar. Unter anderem wurde schon Comedian Chris Tall als potenzieller IBES-Moderator genannt, bestätigt ist dies aber noch lange nicht. Der 30-Jährige hat sogar die Gerüchte erst kürzlich dementiert.

Dschungelcamp: Daniel Hartwich letzte IBES-Sendung

Mit der Wahl des Dschungelkönigs endet Daniel Hartwichs IBES-Karriere aber noch nicht ganz. Am Sonntag (20. Februar) findet das große Wiedersehen aller Promis der diesjährigen Staffel statt. Es wird beispielsweise Harald Glööckler wieder auf Eric Stehfest treffen, die zuletzt erneut aneinander geraten sind. Aber auch Linda und Anouschka werden sich nach einigen Tagen zum ersten Mal wiedersehen. Wie das Dschungelcamp-Wiedersehen verlaufen wird, erfahren die Zuschauer ab 20:15 Uhr auf RTL.

Fest steht: Daniel Hartwich wird neben Sonja Zietlow das Zusammentreffen moderieren. Das bestätigt ein RTL-Sprecher auf Nachfrage von MANNHEIM24. Diese Show wird dann aber seine letzte Dschungelcamp-Ausstrahlung sein!

Daniel Hartwich: Ein letztes Mal Dschungelcamp – doch was macht er danach?

Und wie geht es dann für den Moderator weiter? Daniel Hartwich bleibt auf jeden Fall RTL treu. Aktuell ist der freitags bei „Let‘s Dance“ zu sehen. Wie er in einem kurzen Clip von „Semmel Concerts“ auf Instagram verrät, wird er aber nicht nur im Studio künftig präsent sein, sondern auch bei der „Let‘s Dance“ Tour 2022. „Ihr freut euch hoffentlich genauso wie ich darüber, dass die neue Staffel endlich losgeht. Endlich wieder Tanzerei. Und im Herbst dann auch auf Tour. Da freue ich mich auch ganz besonders drauf“, so Hartwich in sichtlicher Vorfreude. (jol)

Auch interessant

Kommentare