1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Hätten sie nur nichts gesagt … Gigis und Cosimos Pizzabeichte verärgert Dschungelcamp-Stars

Erstellt:

Von: Madlen Trefzer

Kommentare

Tag 10 im Dschungelcamp. Lange lassen Cosimo Citiolo und Gigi Birofido nicht auf ihre Beichte warten. Sie gestehen dem Rest der Dschungelcamp-Kandidaten, was sie in der Nacht zuvor getan haben...

Alle guten Dinge sind 10? In der neuen Dschungelcamp-Folge geht es drunter und drüber – nicht, dass das etwas Neues wäre… Lucas Cordalis verweigert die Nachtschicht, Cecilia gibt in ihrer Dschungelprüfung „Sturzfluch“ alles und flucht sich um Kopf und Kragen, während Cosimo und Gigi nichts anderes übrig bleibt, als von ihrer nächtlichen Pizza-Orgie im Dschungelcamp zu beichten. (Hier kannst Du alle Dschungelcamp-Sendezeiten einsehen).

SendungIch bin ein Star – Holt mich hier raus! oder: Dschungelcamp
Erstausstrahlung9. Januar 2004 (Deutschland)
AutorenMicky Beisenherz, Jens Oliver Haas, Jörg Uebber
SenderRTL Television
FormatDeutsche Reality-Show

Nach ihrer Übeltat schleichen Gigi und Cosimo wie zwei Diebe zurück ins Dschungelcamp

Nach ihrem nächtlichen Ausflug durch das Dschungelcamp mit anschließender Pizza-Erotik, bemerken die anderen Stars im Camp ihre Abwesenheit. „Gigi und Cosimo kommen nicht zurück… Irgend was ist da“, wittert Cecilia. Auch Djamila hegt den Verdacht, dass die zwei auf Nahrungssuche sind. Kurz darauf kommen die beiden Dschungelcamp-Spaßköpfe durch die Palmäste geschlichen.

„Aber leise zurück“, flüstert der eine zum andern, „wollen die anderen nicht wecken“. „Aber sag den anderen nichts davon… Besser morgen“, flüstert Cosimo. Wie aus dem nichts hallt ein entschlossenes Flüstern: „Wo kommt ihr denn her?“, fragt Djamila verwundert durch die Dunkelheit. „Erzählen wir euch morgen“, antwortet Cosimo. Es sei eine „lange, lange, lange Geschichte“. Erst in den frühen Morgenstunden kriecht auch er zurück in sein Bettchen – „Wie so’n Würstchen im Schlafsack“, kommentiert Dschungelcamp-Moderator Jan Köppen.

Gigi und Cosimo rechtfertigen sich vor den anderen im Dschungelcamp für ihre nächtliche Übeltat

Am nächsten Morgen raffen sich Cosimo Citiolo und Gigi Birofido dazu auf, um den anderen ihr nächtliches Pizza-Abenteuer zu beichten. Cosimo fängt an zu erzählen… von der Schatzsuche, den Eiern, von den Stäben, die rausgezogen werden mussten… „Am Schluss waren wir richtig müde und dann haben wir viele Eier verloren – am Ende hatten wir vier.“ Dann fällt ihm Gigi ins Wort: „Wir gehen durch den Dschungel und da stehen vier Eier oder eine Riesenpizza.“ Die Stimmung kippt und plötzlich erfüllt böswillige Stille das gesamte Dschungelcamp.

„Da habe ich gedacht, vier Eier für zehn Personen, das wäre für jeden nur ein Ministückchen – da habe ich mich auf die Pizza geschmissen und die ist in meinen Körper reingegangen“, erklärt Dschungelcamp-Star Gigi, der am Abend zuvor noch deutlich weniger von seinem schlechten Gewissen zu spüren bekommt. Die anderen Dschungelcamp-Bewohner glauben den beiden Italienern kein einziges Wort und sind weitaus mehr als sprach- und fassungslos.

Dschungelcamp-Kandidaten entsetzt – Gigis und Cosimos Verhalten geht gar nicht!

„Nicht dein Ernst“, sagt Djamila, die dank Lucas Cordalis im Dschungelcamp die Nacht durchgemacht hat. „Ich hätt mich nicht mehr zurück getraut“, fügt sie mit ihrer von Hyaluron erfüllten Dramaturgie an. „Das macht man einfach nicht. Das macht man nicht...“ Alle hätten schließlich riesen Hunger – insbesondere Claudia Effenberg: „Ich würde mir total bescheuert vorkommen. Er fragt sich, was man mit vier Eiern machen kann – der kann doch nicht mal kochen!“, lästert sie im Dschungeltelefon.

„Sagt, dass ihr uns verarscht“, stottert die hungrige Claudia Effenberg geschockt. Für sie ist die Sache klar – Sie hätte sogar für ein einziges ei Ei ihr Lieblingsessen dort stehen gelassen, um etwas für das Team zu erbeuten. „Anstatt hier Essen herzubringen, sagst du lieber, ich esse die Pizza? Das ist doch kein Teamgeist!“, konfrontiert sie die beiden Dschungelcamp-Italiener und damit beginnt das Kreuzverhör: „Aber warum denkt ihr nicht an uns?“, fragt Lucas Cordalis sauer. – Der hat gut reden...

Dschungelcomo-Star Djamila ist wütend, Papis enttäuscht – nur Jana gönnt Gigi und Cosimo die Pizza

Auch Dschungelcamp-Liebling Djamila ist zutiefst enttäuscht von Cosimo und Gigi und beteuert: „Ich hätt laut applaudiert, wenn die beiden mit vier Eiern zurück ins Camp gekommen wären“, dann wird sie direkt: „Allgemein würden vier Eier bei den beiden nicht schaden“, spielt sie an und bezeichnet diese Aktion als „abgewichstes Verhalten“. Djamila schüttelt ungläubig den Kopf: „Es geht hier um Zusammenhalt!“

Tessa kriegt den Mund vor Staunen gar nicht zu mehr zu und Teamplayer Papis ist besonders angefressen – „unmoralisch“, sagt er kategorisch. Nur Jana Urkraft freut sich für die beiden Dschungelcamp-Italiener und gönnt ihnen den schmackhaften Mitternachtssnack als einzige Dschungelcamp-Kandidatin – das nimmt ihr Papis ziemlich übel. „Ich entschuldige mich nicht, ich hab gemacht, ich hab gegessen“, so Gigis letztes Wort. (mad)

Auch interessant

Kommentare