1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Dschungelcamp 2022: Wer wird Dschungelkönig? Das tippen MANNHEIM24-Leser

Erstellt:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Südafrika – Es wird spannend! Bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ naht das Finale. Doch wer wird König oder Königin des Dschungels? Das denken unsere MANNHEIM24-Leser:

Der Endspurt in der inzwischen 15. Staffel der Kult-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ ist eingeläutet! Mit der großen Final-Sendung am 5. Februar geht das Dschungelcamp 2022 zu Ende. Doch wer wird König oder Königin des Dschungels, wie Moderator Daniel Hartwich (43) immer so schön voller Inbrunst in den südafrikanischen Busch ruft. Am Samstag ab 22:15 Uhr werden es Millionen Trash-TV-Fans live bei RTL erfahren.

So langsam lichten sich die Reihen unter den zu Beginn elf Dschungelcamp-Kandidaten. Sehr auffällig dabei: Bis einschließlich Tag 12 im Camp sind nur Frauen via Telefon-Voting von den Zuschauern aus dem Camp gewählt worden! Nach Tara Tabitha (28), Jasmin Herren (43) und Tina Ruland (55) hat es Linda Nobat (27) erwischt. Außerdem musste außerplanmäßig Ex-„Teppichluder“ Janina Youssefian (39) nach einem krassen Rassismus-Skandal das Dschungelcamp verlassen! RTL hat sie nach ihrem klaren Regelverstoß hochkant rausgeworfen. Janina durfte laut Medienberichten nicht mal mehr ins Luxus-Hotel zurück und musste sich eine neue Unterkunft suchen – und sogar selbst bezahlen.

ShowIch bin ein Star – Holt mich hier raus!
SenderRTL
Erstausstrahlung9. Januar 2004
Staffeln15
Jahre2004, 2008–2009, seit 2011
ModeratorenDirk Bach (†/Staffel 1-6), Sonja Zietlow (seit Staffel 1), Daniel Hartwich (seit Staffel 7)
SendetermineTäglich um 22:15 Uhr (donnerstags um 20:15 Uhr, freitags um 21:30 Uhr)

Somit hält einzig und allein Schauspielerin Anouschka Renzi (57) noch die Fahne der Frauen hoch. Doch auch die 57-jährige Bekannte von Harald Glööckler war bereits mehrfach Wackel-Kandidatin und ist somit immer nur haarscharf am vorzeitigen Auszug vorbei geschrammt.

Dschungelcamp: Wer holt die Dschungelkrone 2022? Das tippen die MANNHEIM24-Leser

Schon vor dem Einzug der Promis in ihr Lager aus Feldbetten und Hängematten am Rande des südafrikanischen Kruger-Nationalparks galt Harald Glööckler (56) als - auch selbsternannter - Top-Anwärter auf den Titel. Erst recht nach dem Corona-bedingten Aus für Mitfavorit Lucas Cordalis (54) unmittelbar vor dem Start der Show am 21. Januar – wobei die Stars bereits zwei Tage vor der ersten Live-Sendung eingezogen waren.

Anmerkung: Anouschka Renzi ist von den Zuschauern an Tag 14 aus dem Dschungelcamp gewählt worden, Harald Glööckler und Peter Althof an Halbfinal-Tag 15 – somit können sie die Dschungelkrone nicht mehr gewinnen. Da die Umfrage schon seit dem 3. Februar läuft und bereits zahlreiche Leser abgestimmt haben, bleibt sie dennoch in der Abstimmung erhalten, damit das Ergebnis nicht verfälscht wird.

Mal ehrlich: Wem würden Krone und Zepter besser stehen als Kult-Designer Glööckler, der „Prince Pompöös“ und Herr über Glitzer, Strass und Krönchen. Doch das Rennen scheint immer knapper zu werden. Galt Glööckler zeitweise als haushoher Favorit, der sich eigentlich nur noch selbst um seine Inthronisierung bringen kann, rücken Reality-TV-Star Filip Pavlovic (27) und Manuel Flickinger (33) immer näher auf die gebotoxte Pelle.

Diese 12 Kandidaten kämpfen im Dschungelcamp um die Krone.
Diese 12 Kandidaten wollten ursprünglich im Dschungelcamp um die Krone kämpfen – für viele ist das Abenteuer bereits beendet. © RTL

Dschungelcamp: Eric Stehfest – vom Einzelkämpfer zum Geheim-Favorit?

Und auch Ex-GZSZ-Schauspieler Eric Stehfest (32) wird nach überstandenem Mega-Zoff mit den anderen Mitbewohnern nach seiner Prüfungs-Verweigerung mehr und mehr vom Freund zum Konkurrenten für Harald Glööckler. Es wird spannend! Wir werden sehen, wie das Rennen um die Dschungelkrone ausgeht. Am 5. Februar gegen Mitternacht wissen wir alle mehr – wie immer live „beim RTL“, wie Moderatorin Sonja Zietlow (53) immer so schön zu sagen pflegt. (pek)

Auch interessant

Kommentare