1. Mannheim24
  2. Promi & Show

Dschungelcamp 2022: Omikron-Alarm in Südafrika! Muss RTL die Show absagen?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Fabienne Schimbeno

Kommentare

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ - In den vergangenen Tagen wird wild spekuliert, ob das Dschungelcamp 2022 wegen der neuen Südafrika-Variante ausfallen muss. Gibt es noch Hoffnung?

Update vom 28. November: Wie die BILD am Freitag (26. November) berichtet, will sie von einer etwaigen Krisensitzung bei RTL erfahren haben, wonach die Planungen für das Dschungelcamp 2022 vorläufig eingestellt worden seien. RTL-Sprecher Franz Rendez teilt dem Redaktions Netzwerk Deutschland (RND) jedoch am Freitag mit, dass weiterhin mit einem Dreh für das Dschungelcamp in Südafrika geplant werde, allerdings „unter Beobachtung der aktuellen Entwicklungen“. Die Show soll also vorerst nicht verlegt oder abgesagt werden.  

Dschungelcamp: Platzt die Sendung wegen Südafrika-Variante? Das sagt RTL

Erstmeldung vom 26. November: Auch das noch! Noch gar nicht lange wurde bekannt gegeben, dass das RTL-Dschungelcamp 2022 nicht wie gewohnt im australischen Dschungel, sondern in Südafrika in der Nähe des Kruger-Nationalparks stattfinden soll. Jetzt ist die gefährliche südafrikanische Corona-Variante B.1.1.529 auf dem Vormarsch und könnte die Pläne des Senders gewaltig umwerfen. Fällt das Dschungelcamp 2022 flach?

SendungIch bin ein Star - Holt mich hier raus!
SenderRTL
Erstausstrahlung9. Januar 2004
Staffeln14
ModeratorenDirk Bach (†/Staffel 1-6), Daniel Hartwich (seit Staffel 7), Sonja Zietlow (seit Staffel 1)

Dschungelcamp 2022: Gefährliche Corona-Variante aus Südafrika auf dem Vormarsch – Droht das Aus?

Die Fans und alle Beteiligten hatten sich schon gefreut: Endlich wieder Dschungelcamp in gewohnter Manier! Nachdem des Dschungelcamp 2021 coronabedingt nach Deutschland verlagert werden musste, soll es 2022 endlich wieder in die Wildnis gehen. Diesmal aber nicht nach Australien, sondern nach Südafrika. Und genau da liegt das Problem.

Eigentlich hatte RTL mit seinem Drehort in Südafrika bereits DEN Master-Plan für eine erfolgreiche neue Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“. So äußert sich RTL-Unterhaltungschef Markus Küttner Anfang November etwa: „Ich habe mir diese Woche selbst ein Bild vor Ort gemacht und wurde sehr positiv überrascht. Dass sich Südafrika auch wunderbar für IBES (Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!) eignet, beweisen unsere australischen Kolleginnen und Kollegen bereits seit vielen Jahren erfolgreich“.

„Und natürlich bietet uns der neue Kontinent mit seiner nicht minder gefährlichen Flora und Fauna auch viele Möglichkeiten, die Geschichte vom einfachen Promi zur Königin oder König des Dschungels mit neuen Herausforderungen aufzuladen“, erklärt Küttner weiter. Bis 2020 war „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ noch im australischen Dschungel beheimatet. Dann kam die Pandemie und RTL musste sich etwas einfallen lassen.

Dschungelcamp 2022: Coronabedingte Ersatzshow 2021 floppte – Deutschland als Drehort möglich?

Die Ersatzshow „Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow“, die 2021 im beschaulichen Hürth bei Köln gedreht wurde, sollte Abhilfe schaffen und den Zuschauern wenigstens eine Form von Dschungel-Feeling in die heimischen Wohnzimmer bringen. Die Einschaltquoten fielen aber eher mäßig aus. Wirkliche Dschungel-Vibes kamen in den Tiny-Häusern, in denen die zwölf Promis für 14 Tage untergebracht waren, nicht auf.

Die anhaltende Corona-Pandemie macht eine Rückkehr in den australischen Dschungel 2022 jedoch unmöglich: So hat sich „Down Under“ nach wie vor weitgehend von der Außenwelt abgeschottet und lässt nur sehr wenige Ausländer einreisen. Deshalb hat sich RTL dazu entschieden, sein Camp in Südafrika, wo normalerweise die australische Version von „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ gedreht wird, aufzuschlagen. Jetzt tobt dort aber die „Super-Variante“ und der Plan steht auf der Kippe.

Neue Corona-Variante aus Südafrika: Fällt das Dschungelcamp 2022 flach? Das sagt RTL

Auf Anfrage von MANNHEIM24 zu einem möglichen Dschungelcamp-Aus 2022 erwidert die PR-Abteilung von RTL bislang nur: „Wir prüfen alles und beobachten die Entwicklung“. Erst kürzlich wurde wild über die neuen Kandidaten für das Dschungelcamp 2022 spekuliert. Drei Teilnehmer standen bereits im Vorfeld fest. Es bleibt abzuwarten, ob sie am Ende im Flieger Richtung Südafrika sitzen werden oder doch zuhause bleiben. (fas)

Auch interessant

Kommentare